1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    2.040

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    800€ für alles? Hm sogar der iPhone kann diese Hardware nicht überbieten und das kostet ja schon knapp 1000€

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.411

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Wahnsinn. Wahrlich. Wenn des Teil so rauskommt und auch tatsächlich den Leistungsangaben gerecht wird, dann... Ich find des "Design" ebenfalls klasse. Es is schlicht, ohne Schnickschnack. Ganz nach meinem Geschmack.

    Ja, könnte mein HTC HD2 Nachfolger werden.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    616

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    klingt preislich im vergleich zur konkurrenz mit 800 € durchaus okay.
    kann ich mir das leisten ? nein, aber die zielgruppen für solche geräte gibt es wie sand am meer....siehe iphone etc. kunden.

    bin gespannt wie das gerät zum release aussehen wird.

    von den daten her klingt das ganz schonmal ziemlich potent.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.092

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Nen Killer Smartphone braucht für mich auch noch DVB-T - gabs schonmal mit dem GlofiishV900 - ist leider von Acer eingestellt worden. Dabei hätte man mit dem ding nach ner technischen Erneuerung/Aktualisierung auf den aktuellen Stand der technik zur Wm eigentlich nen riesen Geschäft machen können.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    410

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Einfach nur krass. Wo führt dass nur hin? Haben wir in ein paar Jahren Smartphons mit einem Octa Core und 16GB Ram
    CPU: Intel Core 2 Duo E8400 | Mainboard: Asus P5Q-E | Graka: Zotac GTX 260² - (216 SPs) | RAM: OCZ 8GB @1000Mhz | HDD: WD 640GB | Kühler: Noctua NH-U12P | Sound: Creative X-Fi Music | Netzteil: Be quiet Dark Power Pro 550W | Case: Lian Li PC-7F |
    OS: Vista Home Premium 64bit

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2008
    Ort
    Ingolstadt/Neuburg
    Beiträge
    991

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    was war mit der News los? sollte die heute früh um 1 online stehen?

  8. #7
    Blackmarket
    Gast

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Mit Android und ohne Bada wär das ganze aber schon etwas komisch

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    2.143

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    wenns die i-serie wird, dann definitiv android.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    N®W
    Beiträge
    457

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Hm mit der News-Zeit scheint wohl was schief gelaufen zu sein

    Bei der Hardware haut Samsung dann ja richtig auf die Kacke.
    Wie viel dpi wären das denn bei 4,3" und 720p ? Sicher noch mehr wie beim iPhone 4G Oo
    Auch das Design sieht schon mal vielversprechend aus.

    Ich hätte aber eher gedacht das Bada drauf laufen würde.
    Desktop Replace: Vaio Z Canvas | i7-4770HQ | Iris Pro 5200 | 16GB RAM | 512GB PCIe SSD | 12,3" (2560×1704, N-Trig Digitizer) + ext. 27" Asus PB279Q (3840×2160) | Win10

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.134

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    +großes gutes Display
    +potente Hardware
    +schlichtes schickes design
    +android
    + -> 3.0 !

    wenns nicht ganz 800 werden...gekauft! ein wahnsinns teil

  12. #11
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    3.964

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    na wenn jetzt noch LTE (und evtl. mini HDMI) rein kommt dann wird es mein Touch HD nachfolger.

    Top Ding Samsung
    MSI GE72MVR 7RG - 7700HQ - GTX 1070 - Samsung 960 EVO
    Samsung Galaxy Note 8
    Electronic Music History Guide

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.169

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    ey das ding schlägt die brücke zum pc ^^ hallo ? 1gb ram? die auflösung? übel^^!!
    das hat potential echt das iphone zu killen^^.

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    836

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Also klingt alles gut, aber wie lässt sich das Ding bedienen? Mir ist egal was für ne CPU drin ist, wenn es dennoch langsam ist, es sich durch ein schlechtes touchscreen schlecht bedienen lässt, die Menüführung nicht intuitiv ist.
    Ich sage nicht, dass es der Fall ist, aber bevor ich mir sowas kaufe, sollte man es mal in den Händen gehalten haben.

    Cu
    Lasyx
    Verschleißen ist besser als verrosten.

    Oderint dum metuant

  15. #14
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    17

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    zu schön um wahr zu sein:
    http://briefmobile.com/samsung-i9200...robably-a-fake
    Das ganze ist höchstwahrscheinlich ein Fake!
    Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to build bigger and better idiots. So far, the universe is winning.

  16. #15
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.630

    Post i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Geht es nach diversen Berichten auf vornehmlich osteuropäischen Technikseiten, so plant man bei Samsung dieser Tage ein Smartphone, das es in sich hat: Beim i9200 soll es sich um den Nachfolger des i9000 Galaxy S und zugleich um eines der bisher stärksten Geräte handeln.

    Zur News: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    776

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Echt der Hammer, der ist ja schneller als jeder netbook mit der Singlecore CPU heftig
    MacBook Pro (Retina, 13', Mitte 2014)

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    700

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    @ s4pph1r3
    Ähhh... nein .

    Ich bin mal auf die Laufzeit gespannt. Muss man doch bestimmt jeden Tag laden.

    Lustig, wie das Pixel-Race nun auf den Smartphones weitergeht. Sehr sinnvoll, immer mehr dpi zu verbauen. Der Endkunde sieht es eh nicht. Wozu dann das Ganze?
    PC: Ryzen 1700, 16GB RAM, Samsung 960 Pro 512GB SSD, HD7850 2 GB, Samsung p2770hd, Win10pro; ; PC-Boxen: Nubert nuPro A-100 mit SVS SB-2000; ; Notebook: Lenovo T500, SSD, Win10; ; Tablet: iPad Air; ; Handy: iPhone 7 + Honor 5c; ; Uhr: Apple Watch 3 ; ; Mopped: Honda Hornet 600; ; Multiroom: Sonos Play:5(2.gen) + Sonos Play:1 + Sonos Sub; ; BT: Bose Revolve & HK Go&Play

  19. #18
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    103

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Zitat Zitat von Lasyx Beitrag anzeigen
    Also klingt alles gut, aber wie lässt sich das Ding bedienen? Mir ist egal was für ne CPU drin ist, wenn es dennoch langsam ist, es sich durch ein schlechtes touchscreen schlecht bedienen lässt, die Menüführung nicht intuitiv ist.
    Ich sage nicht, dass es der Fall ist, aber bevor ich mir sowas kaufe, sollte man es mal in den Händen gehalten haben.

    Cu
    Lasyx
    Nimm das aktuelle i9000 mal in die Hand, das nimmt dir sofort die Skepsis.
    Steht einem iphone in nichts mehr nach. Es ist nur noch eine "Geschmacksfrage"
    Geändert von genom (06.07.2010 um 22:00 Uhr)

  20. #19
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Fünfte Galaxie links oben
    Beiträge
    1.543

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Sehr lustig, wie die meisten GUIs trotzdem schäbig bleiben, da können die mit ihren Leistungsdaten protzen wie sie wollen.

  21. #20
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    132

    AW: i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

    Wo ist denn da der Akku? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Ding dann lange Laufzeiten haben würde...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite