1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    4.187

    Post Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Dem Trend zu Netbooks und kleinen Notebooks ohne optisches Laufwerk gerecht werdend, bringt Teac einen neuen Slimline-DVD-Brenner zum Anschluss an den USB-Port auf den Markt. Ein ähnliches Gerät hat Samsung beispielsweise erst vor ein paar Tagen vorgestellt.

    Zur News: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    881

    Question AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Wann kommt endlich das optische Laufwerk, das intern, sowie extern betrieben werden kann? Das kann doch in der Herstellung nicht so teuer sein!

    Sozusagen ein 5,25"-Rahmen mit Schacht für ein Slimline-Laufwerk, das extern und intern über SATA oder USB ansteuerbar ist!

    Ich bin mir sicher, da gäbe es sogar einen Markt für

    Gruß
    Marc
    iPad Air 2 mit iOS 10.x (Mobile Equipment)

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    138

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Wann gibts denn mal einen Brenner der mit einem Anschluss auskommt?? Netbooks haben 2-3 Usb Anschlüsse....dolle Wurst.
    CPU: Phenom X6 1045T @ 3,3/3,9Ghz
    Mainboard: ASROCK GX890 Extreme 3 RAM: 8GB @1600 Mhz
    Graphic: PowerColor HD 7950 PCS+ @900/1400 Mhz
    HDD: 1x Mushkin Chronos 120GB 2x500GB Samsung HD502J NT: BeQuiet PurePower 530W
    CPU-Cooler: Alpenföhn Broken Sys: Windows 7 Professional 64 bit

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    150

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    @MarcBesken
    Dann nutze doch gleich ein externes Laufwerk
    Hatte das viele Jahre ebenfalls so gemacht, DVD Brenner über USB und....
    keine Probleme damit und gestört hat mich das auch nicht.

    Der Brenner hat in einem formschönen Gehäuse gesteckt und oben auf meinem Tower gestanden.


    PS: Nimms nicht als Gemecker, denn es ist keines

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4.761

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Zitat Zitat von MarcBesken Beitrag anzeigen
    überflüssiges Zitat entfernt *klick*
    Ja, ein Wechselramen-System für alle LAufwerke wäre ganz nett.
    Geändert von niz (05.08.2010 um 15:35 Uhr)

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    522

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    @tobbn

    Das machen die, weil ein Anschluss nicht genügend Leistung bereitstellt. Das sollte sich mit USB 3 jedoch ändern.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    592

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Zitat Zitat von tobbn Beitrag anzeigen
    Wann gibts denn mal einen Brenner der mit einem Anschluss auskommt?? Netbooks haben 2-3 Usb Anschlüsse....dolle Wurst.
    Also mein Samsung USB-DVD Laufwerk funktioniert tadellos mit nur einem Anschluss am Netbook. Das da zwei dran sind ist nur zur Sicherheit, falls der Strom eines USB-Ports mal doch zu klein ist.
    PC: 2500K@Wakü | ASUS MaximusIV | 8 GB | 6950@6970@Wakü | LianLi A05N mit 360er und 120er Radiator
    NAS: Asrock QC5000-ITX/PH | WD green 2 TB + 4 TB | Antec ISK 600 | Openmediavault
    Smartphone: LG G4 mit AICP 12.1 (Android 7.1)

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    820

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Nicht genügend Leistung für was? Für die Stromversorgung oder an Bandbreite?

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    702

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Strom. USB_3 bringt mehr auf die Leitung ...

    "Statt 100 stehen nun 150 mA Stromstärke pro Gerät zur Verfügung. Auf Anforderung können statt bisher 500 nun 900 mA bereitgestellt werden."

    Wikipedia.
    - "(Rechtschreib)Fehler sind Stilmittel des Autors" -

  11. #10
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    14

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Und in Afrika ist ein Stein gefallen.
    In dem Artiekl ist überhaupt keine innovative Information enthalten. Das externe Slim-Laufwerk ist nur ein weiteres Laufwerk und vor allem ein, der nur DVD's lesen kann. Teac Schleichwerbung?
    Dieses Artiekl hätte in mir viellecht vor 10 Jahren die Interesse geweckt.
    Geändert von HappyMutant (05.08.2010 um 17:27 Uhr) Grund: Multiple Satzendzeichen (!!!, ???) entfernt. Bitte Regeln beachten!

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    881

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    @hexagon:
    Geb ich Dir Recht! Ich hab das mal nur zum Anlass genommen, nochmal daraufhinzuweisen, daß es noch kein einziges optisches Kombilaufwerk gibt, daß sowohl intern, als auch extern betrieben werden kann, so wie es z.B. bei Festplatten üblich ist.

    @Sirius5
    Ich will auch kein optisches Laufwerk über USB an meinen Desktop anschliessen, sondern intern per SATA betreiben. Eigentlich möchte ich es dauerhaft dort betreiben und wenn ich es mal am Netbook betreiben möchte, würde ich einfach das Laufwerk aus dem Wechselrahmen entnehmen. So brauch ich 2 Laufwerke, weil die Hersteller noch nicht an so ein geniales Feature gedacht haben, zumindest kenne ich keinen Hersteller!

    ********************************************************************

    Ich benutze halt auch Wechselrahmen für meine 2,5"-SATA-Festplatten und genau das gleiche Feature wünschte ich mir auch für ein optisches Laufwerk, nicht mehr und nicht weniger! Ist doch nur zusätzlicher Elektronikschrott, der bei mir daheim steht, wenn ich 2 Laufwerke bräuchte.

    Gruß
    Marc
    iPad Air 2 mit iOS 10.x (Mobile Equipment)

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    522

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Wäre auch schön gewesen, wenn die nen Preis dazugeschrieben hätten ...

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    77

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    ich hatte schon lange nichts mehr von Teac gehört. ich kann mich erinnern, vor ca 15 Jahren baute teac TOP CD Brenner (zu unverschämt hohen Preisen)
    ich dachte schon die Firma gäbe es nicht mehr
    viele Grüße
    der Musterschüler

  15. #14
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    10.789

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Ich verstehe immer noch nicht, was an solchen Dingern nu so besonders ist?!
    Herr, lass Hirn regnen!

  16. #15
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    62

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    ich hab den externen Brenner von LiteOn (eSau) - kann ich nur jedem weiterempfehlen, hat sogar Lightscribe....

  17. #16
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    7.545

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Nicht Slot-In, also wirds auch nicht gekauft.
    Lüfter vs Kühler

    Now it's been 10,000 years, man has cried a billion tears - Zager and Evans "In The Year 2525"

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    387

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Wer brauch in Zeiten von Steam usw. den noch ein externes Laufwerk.
    An meinem M11x hatte ich nur ein Laufwerk dran und Windows neu zu installieren.
    Und selbt das geht mittlerweile per USB Stick.
    Gigabyte AX370 Gaming 5, Ryzen 7 1800X, 16 GB RAM @3000 mhz,Palit Geforce 1080 Premium Edition, 512 GB M2 950 Pro @ 4 x PCIe

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    204

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Wie riDDi schon sagte, ohne Slot-In ist das Ding vollkommen uninteressant.

  20. #19
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    7.545

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    Zitat Zitat von Riplex Beitrag anzeigen
    Wer brauch in Zeiten von Steam usw. den noch ein externes Laufwerk.
    Ein internes braucht man noch weniger, aber irgendwann will doch eine Scheibe getoastet werden und dann ist das Geschrei groß, wenn mans nicht kann.

    Aber mal wirklich, Schublade? Das ist doch grässlich.
    Lüfter vs Kühler

    Now it's been 10,000 years, man has cried a billion tears - Zager and Evans "In The Year 2525"

  21. #20
    Clinteastwood
    Gast

    AW: Externer Slimline-DVD-Brenner von Teac

    bezgl. Preis - bei Geizhals wird es zur Zeit mit 50 - 60 Euro angepriesen.

    http://geizhals.at/eu/a557491.html

    Finde ich heftig wenn man denkt das LG (http://geizhals.at/eu/a548099.html) um 35 bekommt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite