1. #61
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    4.180

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    mit den GTX 6XX würde ich frühestens Ende dieses Jahres rechnen, die GTX 570 ist topaktuell und auch ne super Karte, mit der kannste nicht viel falsch machen.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #62
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    441

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    zwichen der powercolor und der club 3d radeon hd 6950 gibts aus sicht der leistung/geschwindigkeit keinen unterschied oder ?

  4. #63
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    2.694

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Nein denke ich nicht
    Flop Flop CB flopt...

  5. #64
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    das weiß ich selber nicht
    Beiträge
    29.757

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Bis auf den Aufkleber sind die sowieso gleich, solange du keine OC Version kaufst ...

  6. #65
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    130

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Hallo,

    Ich hab vor mir nen AMD Phenom II X2 555 in der Black Edition zu kaufen und dann auf den 955 freizuschalten.

    Meine Frage wäre jetzt, ob eine HD 6950 eine adäquate Grafikkarte für diesen Prozessor wäre oder sie eventuell überdimensioniert ist. Wenn letzteres der Fall ist, welche Grafikkarte passt leistungsmäßig zu einem Phenom II 955 ? (oder einem 555, falls sich die Kerne nicht freischalten lassen)

    EDIT:
    Hab noch was wichtiges vergessen. Da ich nicht viel Geld ausgeben will, will ich mein altes Gehäuse behalten. Und da ich wenig Platz für eine Grafikkarte habe, wollte ich fragen wie lang eine HD 6950 ist.

    Habe im Moment noch eine Geforce 8800 GTS drin (die allererste Version mit 640Mbyte und G80 GPU), die ist 24 cm lang.
    Geändert von thedoginthewok (06.01.2011 um 23:05 Uhr)

  7. #66
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    2.694

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Also bei mir wirds wohl eine GTX570 oder GTX580. Jeh nachdem ob ich über unseren Disdributor günstig an eine GTX580 komme Wird von Point of View sein. Hab mit meiner GTX260 sehr gute Erfahrungen gemacht. Doch sie wandert dann in den zweit Rechner
    Flop Flop CB flopt...

  8. #67
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    130

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Timmey, ist dein Post ne Antwort auf meine Frage ? Bin grad leicht verwirrt

  9. #68
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    396

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Du kaufst dir einen Dualcore in der Hoffnung ihn zum Quad freizuschalten? Nun gut deine Entscheidung und wegen der Grafikkarte kommt es darauf an welche Settings und welche Games...

  10. #69
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    2.694

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Haha Sorry wollte dich nicht verwirren! Ich hatte nur auch das Problem das ich mich nicht entscheiden konnte welche Graka es wird. Wollte mit meinem Post eigentlich nur mitteilen welche es jetzt bei mir wird!

    Zu deinem Post kann ich dir leider kaum helfen, da ich von AMD CPU wenig Ahnung habe. Da ich einfach kaum interesse für AMD habe. Sorry weiß selber net warum xD Zu ATI bin ich im Moment auch nicht sonderlich positv zu sprechen, da meine alte HD3870 nur Probleme bereitet hat und der Bild Unterschied zwischen HD3870 und GTX260 war enorm. Zumindestens viel es mir sehr auf. Ich bleib auf jeden Fall bei Nvidia! ATI/AMD ist zwar sehr gut für den Preis kampf aber für mehr in meinen Augen leider auch nicht. Sorry für die harten Worte an die AMD/ATI Fans aber jeder hat seine andere Meinung ... Wie gesagt tut mir Leid das ich dir kaum weiter helfen und verwirren wollte ich dich auch nicht.
    Flop Flop CB flopt...

  11. #70
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    130

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Es ist ziemlich wahrscheinlich das sich der Phenom freischalten lässt. Habe den schon einige male verbaut und immer freischalten können (aber das war nie im eigenen PC, sondern nur für Freunde und Bekannte).

    Ich will einfach nur wissen ob die CPU limitieren würde, wenn ich eine HD 6950 verbauen würde.

    Ich spiele nichts bestimmtes. Ich spiele aber immer in Auflösung 1600x1200 oder wenns die Leistung hergibt in 2048x1536. Hab ne 21 Zoll Röhre.

    edit:
    @Timmey: Joa passt schon xD

  12. #71
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    396

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Nichts bestimmtes... Schöne Angabe wie wärs mit aktuelle games bzw. alte Games? Egoshooter bzw. Strategiespiele? Online bzw Offline?

  13. #72
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    130

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Vorwiegend Egoshooter und fast ausschließlich Offline.
    Ich will vorallem ne neue Grafikkarte damit ich in den nächsten paar Monaten auch aktuelle Spiele in hoher Auflösung spielen kann.

  14. #73
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    396

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Gut dann ist die HD 6850 ja nicht Oversized und wenn den x2 zum x4 freischalten kannst ist es auch gut, dann noch bei Bedarf/Lust/Drang den Prozi OC´en und du hast Ruhe, Kühlung vorrausgesetzt und dein NT reicht auch oder?
    Ähh in deinem SysProfile steht dein Monitor hat max. Auflösung 1280x1024?
    Geändert von takpala (07.01.2011 um 01:23 Uhr)

  15. #74
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    130

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Also ich hab nen 500 Watt Netzteil von beQuiet, das sollt reichen. Meine jetzige CPU ist ziemlich verschwenderisch was Strom angeht.

    Habe aktuell einen Phenom 9950, per Multi auf 3Ghz pro Kern und 1,35 Volt vcore.
    Grafikkarte ist die nVidia Geforce 8800 GTS mit 640 MB, wie ich oben schon geschrieben habe.

    Also ist ne 6950 zu viel und eine 6850 angemessen ?

    Steht bei den Tests der Grakas auch dabei wie lang die sind ? Ich will mir kein neues Gehäuse kaufen.

  16. #75
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    396

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Nein die ist ned Oversized die passt wenn du den Prozessor vom x2 zum x4 freischalten kannst ist´s gut, wenn du ihn nicht freischalten kannst wird dein Prozessor evtl. falls du mal Strategiespiele spielst limitieren wenn 100000 Dinge gegeneinander kämpfen^^
    Hast du nen CPU Kühler, also halt außer dem Boxed?^^
    Und das mit der Grafikkartenlänge schaust dir am besten bei nem Händler im Inet an steht glaub sogar dabei^^

  17. #76
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    130

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Ja ich hab einen Kühler von Arctic Cooling. Muss nachschauen welches Modell, ich editiers dann hier.

    EDIT:
    Habe einen "Arctic Cooling Freezer Xtreme". Revision weiß ich leider nicht, hab das Teil allerdings schon mehr als ein Jahr, wenn nicht zwei Jahre.
    Geändert von thedoginthewok (07.01.2011 um 01:34 Uhr)

  18. #77
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    396

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Ah ok hatte den Rev. 2 mal^^ Der reicht gut für den freigeschaltenen x2 ( wenns klappt ) und noch für oc musst halt auf die Temps schaun Und wie schon gesagt Grafikkartenlänge wird glaub iwo bei nem Händler stehn oder vllt. misst dir ja jemand aus dem Forum die Karte ab

  19. #78
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    130

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Ja glaub auch das der Reicht, wenn nicht kenn ich jemand der noch n paar unbenutzte Kühler hat, da er auf Wasserkühlung in seinen beiden Computern umgestiegen ist.

    Meine aktuelle CPU wird bei Vollbelastung aller Kerne nicht wärmer als 68° C und hat nen TDP von 125. Dürfte also für den Phenom II ausreichend sein.

    Danke für deine Hilfe.

  20. #79
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    396

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    68° ist aber schon heiß^^ Mein 1055T wird unter Prime95 ~50° messe mit Aida64 Die Cores sind bei ~ 40° ist aber ein Auslesefehler, da 10° Unterschied vom Kern zur Oberfläche unrealistisch ist

  21. #80
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    130

    AW: Die beste Grafikkarte für jedes Budget

    Naja weiß nich, ist halt so. Habe Wärmeleitpaste erst vor wenigen Tagen erneuert, dadurch is die Temperatur von fast 90 auf eben diese 68 bei Last runtergegangen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite