1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    4.187

    Post DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Kingston hat anlässlich der Vorstellung von Intels Sandy-Bridge-Plattform ein neues DDR3-2133-Speicherkit der HyperX-Serie mit vier zwei Gigabyte großen Modulen vorgestellt, das bereits jetzt über eine XMP-Zertifizierung für die Sandy-Bridge-Plattform verfügt.

    Zur News: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    12.238

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Wen möchte Kingston damit ansprechen?
    Die paar Leute von HWBOT?

    Gamer können es wohl kaum sein, denn 75% günstigerer Ram ist nur 1% langsamer in realitätsnahen Spielebenchmarks: http://ht4u.net/reviews/2011/intel_s...re/index37.php

    mfg dorndi

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Oben aufm Berg...
    Beiträge
    1.549

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    ich besitze bereits die kleineren hyperX module und muss sagen sie sind sehr geil, aber bei vollbestückung musste ich nun auch einen kühler installieren, weil sie extrem warm werden. der kühler von kingston wurde es nicht da ich durch meinen DH-14 recht wenig platz habe, hatte ich erst den OCZ *EOL und nun einen verstellbaren Zalman Kühler.

    Der hohe Preis scheint zwar in Ordnung nur wozu soviel Takt wenn die meisten plattformen nur bis max 1600er unterstützen?!
    Und als ich aus der Kneipe ging, stand die Strasse auf und klatschte mir eine...

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    238

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Die Temp. von Speichermodulen ist nicht wichtig... DIMMs sind durch ihre Timings und Taktung begrenzt, die Temp. beeinflusst das nicht. Deshalb sind Heatspreder an sich schon sinnbefreit! Jetzt fangen die Bauernfänger schon mit Lüftern an... schlimm...

    Gruß, easy

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Oben aufm Berg...
    Beiträge
    1.549

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    naja so bauernfang ist das nicht, klar werden sie begrenzt, aber komponenten die so heiß sind das du sie nicht mehr anfassen kannst bedürfen kühlung
    Und als ich aus der Kneipe ging, stand die Strasse auf und klatschte mir eine...

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    238

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Du musst sie ja nicht anfassen! Im Ernst, die Dinger können das ab!

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Oben aufm Berg...
    Beiträge
    1.549

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    ja aber sie heizen den rest meiner komponenten unnötig auf und das möchte ich gerne vermeiden...
    Und als ich aus der Kneipe ging, stand die Strasse auf und klatschte mir eine...

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    238

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Wie denn? Was macht denn deine Kühlung? Sie leitet die Wärme weg. Und bestimmt nicht ins Nirvana... sondern wohl eher Richtung Komponenten die Wärme nicht so mögen.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    790

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Zitat Zitat von dorndi Beitrag anzeigen
    Wen möchte Kingston damit ansprechen?
    Die paar Leute von HWBOT?
    Die Leute im HWbot kaufen i.d.R keinen so Billig-RAM wie der in der News.
    Da müsste der minimum DDR3-2500 oder DDR3-2600 haben bei den Timings.

  11. #10
    WhIteX
    Gast

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Billig-RAM wie der in der News.
    Für mich ist das luxusram

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.109

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Schön von Kingston, leider gibt es demnächst DDR3 Module ohne irgendwelche sinnlosen Kühler. Da ist jemand ganz schön hinterher am dackeln.
    | Antec 300 | Asrock H87 Fatal1ty | Intel e3 1230 v3 @ 3.3Ghz | Alpenföhn Brocken 2 | Kingsten Hyper X 8GB DDR3 CL9 1600 @ 1.65V | MSI GTX 760 |
    | Seagate Barracuda 7200.1 1TB | Enermax NAXN ADV 450W
    |

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    16.367

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    DDR3-Module unter 4GB je Modul zu so nem Preis ?
    Ich würde selbst für 80 Euro keine 4x 2GB Module mehr kaufen, absolut unverständlich was die damit erreichen wollen.


    Innen: i7-2700K, Asrock Z68 Pro3, 24GB, 120GB MX100 + 256GB Petrol, XFX RX460 4GB passive, BQ Straight Power 400W, Mugen3+ Slipstream 500, W7 Ultimate
    Außen: NZXT Phantom, DELL 2407WFP-HC, Logitech MX518 + Bungee, Cherry G224/86 - DS215j + 2x 4TB Intenso


  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    12.238

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Zitat Zitat von octacore Beitrag anzeigen
    Die Leute im HWbot kaufen i.d.R keinen so Billig-RAM wie der in der News.
    Da müsste der minimum DDR3-2500 oder DDR3-2600 haben bei den Timings.
    Naja, bei Sandy geht der Ram ohnehin nicht auf die von dir genannten Frequenzen, oder?
    http://www.overclockers.at/benchmark...peicher_221422

    Das High End Board von Gigabyte (UD7) bietet als höchsten Teiler 2133 Mhz.
    Mit einer BCLK Übertaktung dürften nicht viel mehr als 2250 Mhz möglich sein.
    Diese Frequenz macht dieser Ram bei guter Kühlung wahrscheinlich auch mit.

    mfg dorndi

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    192

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    meint ihr der dieses wunderschöne blue led lüfterteil gibt es auch einzeln zu kaufen? auf soetwas habe ich immer gewartet. Leider gibt es nur die unbeleuchteten teile von Zalman bisher.

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    777

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Was ist den das XMP?Bei meinem A-DATA DDR3 2000MHz zeigt CPU-Z bei mir an XMP 2000MHz 8-8-8-24 bei 1.65V.

    Bei mir ist der speicher stabil mit 2000MHz 9-9-9-24 bei 1.65V.

  17. #16
    Peiper
    Gast

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Ein Speicherprofil für Intel.

    Das hätte man auch mit einer Suchmaschine rausfinden können.

  18. #17
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    8.452

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Zitat Zitat von Hoikaiden Beitrag anzeigen
    naja so bauernfang ist das nicht, klar werden sie begrenzt, aber komponenten die so heiß sind das du sie nicht mehr anfassen kannst bedürfen kühlung
    Natürlich ist es das. Lüfter für den Ram sind das mit Abstand Unnötigste was es gibt. Achja Ram kann diese Temperatur locker ab....
    Rechner I - Xeon E3-1230v3@1.03v - 16 GB RAM - ASRock B85 Pro4 - 750 GB SDD - AMD RX 480 - Seasonic Platinum SS-460FL2
    NAS - QNAP TS-431P mit 11 TB
    Audio I - FiiO E17 Alpen + FiiO E09K Qogir -> Beyerdynamic DT-770 Pro - Sony Xperia Z3 - Asus U36JC
    Audio II - Onkyo A-8840 Stereo - 2x Mordaunt Short Avant 902i
    Audio III - Toshiba 42Z3030D - 2x Nubert nuBox 381
    Audio Mythen

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Oben aufm Berg...
    Beiträge
    1.549

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    vlt ist es meine mentalität alles in meinem gehäuse zu kühlen ich gebe mich geschlagen, aber ich habe alles gekühlt, also auch HDDs etc, daher auch den RAM.

    Die Temperatur die der Lüfter wegschaufelt entweicht klar ins gehäuse, aber bei weitem nicht so warm wie wenn ich sie einfach vor sich hin braten lasse, jedenfalls nicht für die umgebung da alles vom luftstrom aus dem gehäuse befördert wird.

    ok genug OT
    Und als ich aus der Kneipe ging, stand die Strasse auf und klatschte mir eine...

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    1.825

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    noch mehr Lüfter im Gehäuse? No Way!

    1 CPU Lüfter 80x80 oder 120x120 muss für alles reichen...

    die kleinen Scheiß Dinger gehen schneller kaputt als man Ave Maria sagen kann

  21. #20
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61.181

    AW: DDR3-2133-Kit mit vier 2-GB-Modulen von Kingston

    Zitat Zitat von dorndi Beitrag anzeigen
    Gamer können es wohl kaum sein, denn 75% günstigerer Ram ist nur 1% langsamer in realitätsnahen Spielebenchmarks: http://ht4u.net/reviews/2011/intel_s...re/index37.php

    mfg dorndi
    Selbst bei uns im Forum sind die meisten SB-Kaufberatungen inzwischen schon von sich aus bei 1333er Speicher angelangt, weil die User kapiert haben dass ihnen die Firmen nur die Kohle für nix ausm Kreuz leihern wollen. Bin gespannt wann auch die Hersteller das Checken und endlich größere, dafür nicht so schnelle Kits anbieten. Am besten ohne Fön und dämlichem HS.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite