1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    296

    Unscharf HDMI Full HD

    Hallo liebe Forummitglieder,

    ich habe irgendwie ein ernstes Problem mit meinem Fernseher und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Zunächst ein paar Daten
    LCD TV: Samsung LE32B650
    PC Grafikkarte: ATI Radeon HD 5750
    HTPC: Amd E-350

    Nun habe ich beide Computer mit unterschiedlichen HDMI Kabeln an unterschiedlichen HDMI Buchsen an den Fernseher angeschlossen.

    Folgendes Problem: (Leider schwer zu beschreiben! )

    Ich betreibe den Monitor also über HDMI mit 1080p (1920x1080) mit 60 Hz.
    Dabei sieht das Bild allgemein leicht verschwommen und unscharf aus. Auch die Maus bewegt sich irgendwie anders... langsamer bzw. sie zieht nach würde ich sagen...

    Nun egal mit welcher Auflösung ich es probiere, immer das selbe Problem.
    Sobald ich allerdings eine Auflösung aus dem "normalen" Block wähle, z.B. 1680x1050 läuft es sauber.
    Es betrifft wohl nur den im CCC genannten HDTV Auflösungen Block...

    Die Farben z.b. zwischen 1920x1080 und 1680x1050 sehen auch anders aus. 1080p scheint heller zu sein...

    Habt ihr irgendwelche Ideen???
    Bin echt ratlos hier.

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Neon1111


    EDIT: Jetzt hab den AMD E-350 mal über VGA an den Fernseher angeschlossen und da sieht es sauber aus mit 1920x1080 und 60Hz.
    Also auf PC Seite müsste mit mit der Hardware alles ok sein denn es geht ja mit beiden PCs nicht.
    Also Fehlerquelle sehe ich hier entweder meinen Fernseher oder aber ATI bzw. das CCC in Verbindung mit meinem Fernseher?
    Geändert von Neon1111 (05.05.2011 um 21:01 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3.001

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Könnte es sein, daß die Grafikkarte das Signal mittels Overscan ausgibt? Also nicht in der nativen Auflösung, sondern als "Ausschnittsvergrößerung".

    TFTs sind nunmal nur in ihrer nativen Auflösung rattenscharf. Das wäre dann aber kein 1:1 1920/1080

  4. #3
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    32

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    So ein Thread wollte ich auch aufmachen,da ich dasselbe Problem habe.
    Hab heut meinen Monitor per HDMI angeschlossen und es war alles verschwommen,bei DVI alles scharf.
    Habe auch eine HD5770,hab dann bisschen im Treiber rumgespielt, half aber alles nix.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    951

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Ich habe heute auch einen Thread zu (vielleicht) dem gleichen Thema eröffnet:
    http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=894572

    Vorallem dieses "Nachziehen" des Mauszeigers (bei mir auch beim Schieben von Fenstern) kann ich auch bei mir nachvollziehen.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.112

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    müsst die einstellung "pixelformat" ändern
    "YCbCr 4:4:4" ist dabei am schärfsten

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.730

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Hat der Samsung bei der Einstellung "Bildgröße" die Option "Spiele" ?
    Taucht an meinem Toshiba nur auf, wenn an dem HDMI Eingang für Computer auch ein PC sein Signal ausgibt.
    In einer anderen Einstellung als"Spiele" meldet der TV eine andere Bildgröße an die GraKa, die dann die Bildgröße entsprechend ausgibt.
    Der TV rechnet sie dann wieder auf die native Auflösung hoch, und das Bild ist entsprechend unscharf.
    So war es bei mir.


    Gruß Uwe
    Geändert von Uwe F. (05.05.2011 um 21:09 Uhr)
    NB - HP NC4400, T2500 - 2,00 GHz, 3GB, MX100 256GB, Win 7 Prof. +Dockingstation
    NB - HP NC6400, T7600 - 2,33 GHz, ATi X1300, 4GB, Seagate SSHD 500GB, Win XP Prof + Win7 Prof. +Dockingstation
    NB - TP T420, i5-2520m - 2,5 -3,2 GHz, 8GB, 1600x900, Crucial MX 100 256GB, Win 7 Prof.

    PC - i5-2500K, ASRock P67 Pro3, BQ SP E8-450W, Scythe Ninja 3, Kingston 4x2GB, MSI GTX 660, MX100 256GB, Win7 Prof
    HP ZR24w

  8. #7
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    32

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Zitat Zitat von DonnyDepp Beitrag anzeigen
    müsst die einstellung "pixelformat" ändern
    "YCbCr 4:4:4" ist dabei am schärfsten
    Ist bei mir eingestellt, allerdings trotzdem unscharf.

    Edit: Hab an meinem Monitor grad mal Overscan direkt am Monitor ausgestellt und Zack alles scharf.

    Ich habe ein LG W2361V
    Geändert von Brainwashed (05.05.2011 um 21:09 Uhr)

  9. #8
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    21

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Ich hatte das Problem auch bei meinem Samsung, habe es mit der Einstellung "Nur Scan" unter Format gelöst. Die Einstellung findet man aber im Menu des Fernsehers.
    "Bild - Format- Nur Scan"

    MfG
    CPU: I5 2500 K @4.5Ghz @Mugen Ninja 3
    Grafikkarte: MSI GTX560 Twin Frozr 2
    RAM:
    2x 4GB G.Skill + 2x 2GB G.Skill Mainboard: ASUS P8P67 EVO
    Netzteil: be quiet! Straight Power 580W Soundkarte: X-FI Extreme Music
    HDD 1
    : OCZ Vertex 3 "Max IOPS" HDD 2: OCZ Vertex "LE"
    HDD 3
    : Samsung HD204UI 2 TB

  10. #9
    Kausalat
    Gast

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Zitat Zitat von Neon1111 Beitrag anzeigen
    Ich betreibe den Monitor also über HDMI mit 1080p (1920x1080) mit 60 Hz.
    Dabei sieht das Bild allgemein leicht verschwommen und unscharf aus. Auch die Maus bewegt sich irgendwie anders... langsamer bzw. sie zieht nach würde ich sagen...
    Das Fehlerbild deutet ganz klar auf Bild"verbesserer" des Fernsehers und einem damit einhergehenden hohen Input-Lag hin. Deaktiviere also alle möglichen Bild"verbesserer" und stelle — falls möglich — deinen Fernseher auf den Spielemodus. Ferner solltest du, falls noch nicht geschehen, im CCC den Overscan deaktivieren.

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    296

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Kann es vllt auch an den 60Hz liegen? Ich denke mal, dass der TV nur 50Hz mitmacht und dann dadurch noch das Bild verzerrt. Ansonsten, Overscan aus und guck mal, ob einer der HDMI Ports mit (PC) beschriftet ist.

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    296

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Also der Fernseher kann eigentlich 100 Hz, mit 50 Hz klappt es auch nicht.

    Der Overscan steht im CCC auf 0%, ist das richtig so?

    @Divisor: Die Einstellung hab ich leider nicht...

    Spiele Modus ist ebenfalls abgeschaltet gewesen
    Geändert von Neon1111 (05.05.2011 um 21:25 Uhr)

  13. #12
    Kausalat
    Gast

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Der Spielemodus sollte aber aktiviert werden , um wenigstens den Input-Lag zu verringern.

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    296

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Ah sorry, habs eben probiert. Kein Unterschied!

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    951

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Also ich kann bei mir weder einen Spielermodus einstellen, noch "nur scan". Overscan kann ich im CCC nicht finden.

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    296

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Also der Spielemodus ist bei meinem Fernseher. Overscan findest du im CCC

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    2.256

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Wenn der Fernseher über DVI 60 Hz darstellen kann, sollte er das über HDMI auch. Klingt für mich auch stark nach Bildverbesserern, gerade wegen dem hohen Inputlag. Eventuell gibt es bei deinem Fernseher besondere Tricks, zum Beispiel habe ich schon davon gehört, dass bestimmte Namen geändert werden mussten, damit der Fernseher ein vernünftiges Bild ausgibt. Dementsprechend mal im Internet suchen.

    Übrigens sind die Hz-Angaben oft "Betrug", da hier mit Halbbildern und anderen Tricksereien gearbeitet wird, in Wahrheit aber gar nicht so viele verschiedene echte Bilder angezeigt werden können.

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    2.765

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Das Problem hatte ich auch.

    Also ich habe einen Samsung C530 in 32 Zoll an einer 6970er hängen per HDMI. Bei mir war es so dass ich ihn an HDMI 1 und bei Quellen PC auswählen bzw umbenennen musste. Es ist dabei egal ob DVI oder HDMI.
    Steht normal auch in der Bedienungsanleitung drin.

    Jeder 50 Hz TV-(LCD)-Monitor schafft auch die 60 Hz am PC.
    Wie AP Nova schon sagt sind die 100 Hz, 200 Hz Zwischenbildberechnungsverfahren und haben nix mit echten 100 oder mehr Hz zu tun. Dadurch verzögert sich auch nur alles noch mehr...
    Geändert von VAN DOOM (06.05.2011 um 00:17 Uhr)

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    296

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Sooo das Problem ist gelöst! Zunächst erstmal eine ganz großes DANKESCHÖN an alle die hier mitgeholfen haben!!

    Lösung (Betrifft Samsung Geräte)

    Zunächst erstmal heißt mein 3. HDMI Anschluss "HDMI/DVI", also hab ich den schonmal genommen.
    Anschließend muss man tatsächlich den Namen von dem Anschluss ändern. Standard ist "--", also gar nix sozusagen. Hier MUSS man entweder "DVI PC" oder nur "PC" wählen.
    "DVI PC" = Bild über HDMI kein Problem, Ton geht allerdings nicht.
    Nur "PC" = Bild und Ton über HDMI funktionieren

    Da mir allerdings nicht ganz klar ist warum es 2 Modi gibt, habe ich "DVI PC" gewählt und mein Fernseher hat extra einen Soundeingang für den "HDMI/DVI" Anschluss und dort gehe ich mit einem normalen Soundkabel von HTPC rein, habe eh kein 5.1 oder so.

    Das ganze klingt jetzt etwas kompliziert, aber das müsste der richtige Weg sein.

    WENN man einen anderen HDMI Anschluss wählt und diesen auf "PC" oder "DVI PC" schaltet bringt das nix. Klappt also nur mit diesem besonderen "HDMI/DVI" Anschluss.

    Das ganze lässt sich auch in dem Handbuch zu meinem Fernseher finden

    Was mich jetzt noch interessieren würde wäre warum man bei "DVI PC" keinen Sound über HDMI bekommt...

    EDIT: Also übers Handbuch bekomme ich nix raus wo der Unterschied zwischen "DVI PC" und "PC" liegt. Habe jetzt "PC" gewählt und nun geht auch der Sound über HDMI
    Geändert von Neon1111 (06.05.2011 um 11:31 Uhr)

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    778

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Ups zu langsam - DVI ist nur rein Bildübertragung; HDMI kann erst das Audiosignal mit transportieren;

    EDIT :: OK wieder was gelernt;

    // -- Note: Ich hätte auch mal die Hz runtergedreht
    --> 50 Hz machen die meisten TFTs nur (die 100Hz ist ne Interne Hochrechnung)
    --> 25/24 Hz, wegen des 24p Cinema Supports
    Geändert von M0rpHeU5 (06.05.2011 um 11:47 Uhr)

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    296

    AW: Unscharf HDMI Full HD

    Wieviel Hz ist denn am besten? Schaue eigentlich nur Videos auf dem HTPC...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite