1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2011
    Ort
    Augsburg - Bayern
    Beiträge
    261

    Hardware im Tisch einbauen?

    Servus,

    ich hab von nem Kumpel ein Bild per Mail erhalten auf dem ein richtig geiles PC-Konzept abgebildet ist.



    Ich find diese Option der "PC-Unterbringung" richtig gut und bin grad am überlegen ob ich mir selber auch sowas bauen soll.

    Mein Computer steht zur Zeit wie bei wohl jedem einfach unterm Tisch.

    Geräte sind alle vorhanden. Da mein Vater mal Schmied war und mir schweißen und schmieden beigebracht hat, sollte das hinzubekommen sein.

    Hab mir heut schon Eisenprofile (9 Meter 40mm x 40mm) besorgt und werde das mal versuchen.

    Was haltet ihr von so einem "PC-Tisch"?

    Ich denke mit Materialkosten ist man irgendwo bei 150 Euro. Wobei das teuerste wohl die zugeschnittene Glasplatte wäre.

    Die Einschaltknöpfe könnte man neben dem Bildschirm in einer Alu-Platte anbringen.


    Dabei dachte ich an die Vandalismus-Schalter von Case-King mit roter LED-Beleuchtung.

    Wenn ich mit dem Projekt angefangen habe, poste ich mal paar Bilder.
    Geändert von chunk (22.09.2011 um 22:30 Uhr)
    PC: i5 4670K - 8 GB Corsair Vengeance - GTX 760 - 128 GB Samsung SSD - 1 TB HDD
    Peripherie: Acer S273HLbmii - Yamaha NX-E800 - Kenwood KAF-A55 - Logitech G15 - Logitech G700 - Razer Goliathus
    Gehäuse: Silencio 550

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    15.389

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Sehr geil...! Gefällt mir auch wie die Sau!
    Mach dein Ding und vorallem mach BILDER!!!!
    Intel i7-3770K @ 4.6 GHz | ASUS Maximus V Gene | Corsair 2x 8 GB DDR3 @ 1.86 GHz OC
    KFA² 8 GB GTX 1080 EXOC | Corsair Carbide Air 540 White | SanDisk Ultra II 240 GB / 960 GB
    Corsair RM650 + CableMod B/W | Aquastream XT Ultra | Aqua Computer cuplex XT di | Magicool 360 Radiator
    Corsair
    3x SP120 & 3x AF140 LED White | BitFenix Recon | ASUS PG348Q (3.440 x 1.440 @ 100Hz / G-Sync)
    ​M-Audio BX5 + JBL ES250PW | Logitech G Pro Gaming Mouse + Illuminated Wireless Keyboard

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    84

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    So ein projekt gibt es auch hier im Forum. Nur nicht ganz so "hochwertig" verarbeitet. Zumindest das letzte mal als ich den Thread gelesen hab.

    War damals schon ein Fan. Thread such ich gleich mal ^^

    Gefunden:
    http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=883477
    Nur halt in ner Holzvariante. Mit der Glasplatte schauts natürlich edler aus.

  5. #4
    Bender Bieger
    Gast

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Ist möglich, freu mich auf dein "Projekt".

    Zu Bild: ziemlich Professionel umgesetzt. Kenn ich aber von PCGH

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    258

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Das sieht wirklich interessant aus.
    Bin gespannt wie das weitergeht.

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    293

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Sehr schöne Idee, würde mir auch gefallen..

    Nur glaube ich nciht, dass du da mit 150€ Materialkosten hinkommst..

    Aber wie schon gesagrt geile Idee und ich hoffe die Umsetzung genauso gut, wie auf dem Bild.
    Core i5 3570
    ASRock B75 Pro3
    Gigabyte R9 270X Dualfan
    TeamGroup Elite 8GB CL9-9-9-24

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    96

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Was haltet ihr von so einem "PC-Tisch"?
    sieht klasse aus
    150 euro für modding und glastisch klingt wenig^^
    freue mich auf bilder ;D

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    787

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    WOW, für soch ein Gehäuse würde ich morden *sabber*
    ich hoffe das Projekt scheitert nicht und dass du viele Bilder reinstellst. () gl
    Es heißt ciao und nicht tschau

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2011
    Ort
    Im hohen Norden...
    Beiträge
    2.338

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Was haltet ihr von so einem "PC-Tisch"?
    Super Idee

    Du hast ein Abo

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2005
    Ort
    Neubrandenburg
    Beiträge
    434

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Ob Ihr's glaubt oder nicht...
    Seit geschlagenen 2 Wochen bin ich am überlegen, meinen PC in den Tisch zu abuen war bisher aber noch beim Material Holz (nicht das Beste für optimale Kühlung)

    Auf die Idee auf deinem Bild bin ich noch gar nicht gekommen *saber*

    Starte das auch mal mit einer eigenen Note

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    259

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Einfach nur geil
    Prozesso: Intel Core i5 6600k
    Board:ASUS Z170I Pro Gaming
    Speicher: 2*8 GB Corsair Vengeance LPX rot DIMM Kit 16GB, DDR4-320
    Grafikkarte: ASUS STRIX-R9380X
    Netzteil: Corsair RMx Series RM550x 550W
    Gehäuse: Corsair Obsidian 250D

  13. #12
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    3.661

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Ich würde aber dafür sorgen, dass man das Mäusekino ausstellen kann...

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    11.082

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Zitat Zitat von chunk Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von so einem "PC-Tisch"?
    Auf einer Glasplatte arbeiten? Für mich nie wieder. Ständig ist das Ding kalt, man kann kaum seine Arme darauf ablegen. Weiterhin rutscht auch gern mal die Tastatur hin und her (vor allem abgenutzte, wo die Gummifüße nicht mehr wirklich brauchbar sind). Sobald die Maus (kommt drauf an was für eine) ein wenig vom Mauspad rutscht, funktioniert der Laser gleich nicht mehr und somit bewegt sie sich nicht mehr. Weiterhin sieht man den Staub sehr gut, dauerhafte Spiegelungen sind darin ebenso inbegriffen (nervt extrem, wenn man das Bild vom Monitor gespiegelt auf dem Tisch sieht und im Prinzip die Maus im Spiegelbild führen kann). Weiterhin sieht es auch eklich aus, wenn Abdrücke von Flaschen, Gläsern u.ä. zu sehen sind.

    Das einzige Plus: Sieht halt nett aus - sonst das Allerletzte. Bin froh wieder Holz unter meinen Händen zu haben.

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    517

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Na das hat mal was, da juckt es gewaltig in den Fingern, so ein Teil nachzubauen. Schau einfach nach einer fertig passenden Glasplatte (Ikea/Baumarkt) und bau den Rahmen dazu und du kannst die Kosten erheblich reduzieren.
    GA-MA770T-UD3P, Phenom BE550x4@3600, Andy Samurai Master, 8GB G.Skill1333 CL7Ripjaws, Radeon HD 4550 GDDR3, Intel Postville2 120GB, F3 HD502HJ, LG GH22LS50, Enermax Pro 82+ 525W, Akasa Fan Control, WIN7 64bit

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.523

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    WoW das sieht ja echt Hammer aus!
    Gibt es so einen Tisch auch fertig zu kaufen?
    Einige haben es drauf es so hochwertig zu bauen ich leider nicht, daher würde ich mir so einen gerne kaufen so fern der Preis nicht bei 3000€ liegt

    Falls jemand so etwas mal sieht oder eine Firma kennt die so etwas herstellt, bitte bescheid geben!

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    363

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Optisch auf jeden Fall richtig gut!! Nur könnte es auch Probleme mit den Temps und der Belüftung geben, kommt wohl maßgeblich auf die verwendeten Komponenten an.
    Desktop PC: Sysprofile

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    293

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Yuuri hat den Punkt schon angeführt: Ich möcht auch nie wieder auf Glas arbeiten. Mir ist Mal kostenfrei ein Glasschreibtisch zugefallen und ich dachte, cool, dünne Platte sieht gut aus. Im Endeffekt war es nicht wirklcih angenehm darauf zu arbeiten, für mich kommt das auch nicht mehr in Frage.

    Außerdem sollte die Kühlung gut durchdacht sein, ohne Wasserkühlung stelle ich mir das im Sommer nicht angenehm vor. Versteht sich dann aber wohl von selbst?

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    787

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Außerdem sollte die Kühlung gut durchdacht sein, ohne Wasserkühlung stelle ich mir das im Sommer nicht angenehm vor. Versteht sich dann aber wohl von selbst?
    im Winter wäre es aber ideale Fuß und Tischheizung
    Geändert von xXSimonXx (22.09.2011 um 23:10 Uhr)
    Es heißt ciao und nicht tschau

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2003
    Beiträge
    223

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Also ich bin auch kein Fan von Glasplatten als Arbeitsunterlage... Aber das Teil sieht echt guuuut aus! )

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    464

    AW: Hardware im Tisch einbauen?

    Hab meinen HTPC in meinem Couchtisch eingebaut. Kühlungsmäßig hab ich hardwarebedingt keine Probleme, is nur ein Pentium dual core und Onboardgrafik. Ist optisch natürlich nicht so genial wie ein wassergekühlter Zocker-PC unter der Glasplatte, aber trotzdem sind immer alle beeindruckt.

    Find die Idee echt klasse und in diesem Fall auch sehr schön umgesetzt. Lohnt sich auf jeden Fall
    Hauptrechner: i5 2500k@4GHz|16GB RAM|GTX1070 Wassergekühlt
    HTPC: Q6600|4GB RAM|X4500HD
    Surface Pro 128GB
    Server: Xeon E3-1220v3|32GB ECC RAM|2x4TB HDD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite