1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.946

    Post Test: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Sie sind da: Nach Monaten des Wartens stehen mit Asus' Zenbooks die ersten Ultrabooks in den Regalen der Händler. In unserem Test müssen sie zeigen, ob Intels Konzept aufgeht. Dabei geht es aber nicht nur um die Stärken und Schwächen der beiden kompakten Notebooks, sondern auch um die Frage, ob sie den heimlichen Marktführer überholen können.

    Zum Artikel: Test: Asus Zenbook UX21E & UX31E
    Veridian Dynamics. Friendship. It's so important. But it's different at work. Time spent with friends at work robs your employer of opportunity. And robbing people is wrong. Veridian Dynamics. Friendship. It's the same as stealing.
    -----
    Veronica: We can't let the CEO take the blame, and you're the one who blabbed.
    Linda: But I'm the only one who did the right thing.
    Veronica: Well, you know what we call that? Irony.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    139

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Also ich finde es sieht dem Macboor Air verdammt ähnlich.
    Ich bin ja mal gespannt wann Apple Asus verklagt.

  4. #3
    Uftherr
    Gast

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Die Apples sind ungefähr gleich teuer und auch besser...
    Ich glaube, man wird noch warten müssen bis "richtige" Ultrabooks erscheinen.

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    73

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Ich hab mir eines der beiden ( welches, weiß ich gerade nicht ) mal im Mediamarkt und im Saturn angeschaut. Die Verarbeitung war schon ganz gut, mit einer ganz wichtigen Ausnahme: Die Scharniere sahen mir doch sehr wackelig aus. An dem Gerät im Mediamarkt war auch schon eins gebrochen. Auch bei dem im Saturn ging mir das viel zu leicht und machte einen sehr instabilen Eindruck.

    Ich bin aber auch schon Asus-Scharnier geschädigt. Beim meinem letzten Asus Notebook brach 2 Wochen nach Ablauf der Garantie-Zeit das Scharnier. Jetzt hab ich MBP und bin in punkto Verarbeitung ( und auch sonst ) sehr zufrieden...

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    1.943

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Ihr hab jetzt nicht in 6min den ganzen Bericht durchgelesen oder... ?
    Ich hab grad mal die Bilder und die erste Seite durch...
    Das ich als „online“ angezeigt werde heißt nicht, dass ich immer und sofort antworten kann!

    |» SysProfile «|» Steam Profile «|¥|» Seite Down? «|» Proxy Nötig? «|

    www.schnittberichte.com


  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2003
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.964

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    4 Stunden ist ja mal ein schlechter Witz. Man hat hier also nur ein leichtes "Notebook" was aber nicht lange durchhält. Sogaz mit meinem billig Lenovo Z360 bekomme ich die 4 Stunden hin...
    Gruss Bluerock
    System

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    1.956

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    ich emfinde die teile immernoch als flachen netbook mit leistung. ich finds übel das nur das größere nen cardreader hat und auch die lösung mit usb bzw der ladebuchse nein das geht garnicht

  9. #8
    Jeppo
    Gast

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Zitat Zitat von Bashing-Bob Beitrag anzeigen
    Also ich finde es sieht dem Macboor Air verdammt ähnlich.
    Ich bin ja mal gespannt wann Apple Asus verklagt.
    Aha. Weil es von der Seite gesehen ein ähnliches Profil hat?
    Oder wolltest du deinem Namen nur alle Ehre machen und rumtrollen?

  10. #9
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    6.238

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Nicht schlecht und sieht ganz gut aus, aber für mich sind einfach vier Punkte nicht akzeptabel:

    1. Zu wenige Anschlüsse
    2. Miserable Chiclet-Tastatur (die dummerweise total beliebt geworden sind, nur weil die "hübsch" sein soll und vermutlich noch günstiger in der Produktion)
    3. viel zu geringe Akkulaufzeit
    4. der Preis

    Da nehme ich lieber ein 300-500 Euro Smartphone und eine anständige Tastatur - oder mindestens eine Cherry eVolution Stream - oder setze gleich auf ein Tablet mit anständiger Tastatur (Noppoo, KBC, etc), wenn die Mobilität hier die größte Rolle spielen soll.
    Ein Notebook-Käufer, muss schließlich nicht unbedingt ein Notebook, nur wegen der Mobilität kaufen.
    Geändert von Highspeed Opi (08.12.2011 um 13:22 Uhr)
    ASUS G751JY-T7009H (i7-4710HQ, GTX 980M, 24 GB RAM, SSD)
    LG OLED 65B7D + Samsung 305T Plus + ASUS VG278H / Ativ S / Nexus 5X

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    353

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    mich würde jetzt noch ein ausführlicher Test der ASUS-Ultrabooks im Zusammenspiel mit verschiedenen Linux-Distributionen (Ubuntu, OpenSuse, Fedora, Debian) interessieren.
    Wie schauts mit der Treiberunterstützung unter Linux aus, wie gut werden die Stromsparmodi unterstützt, funktionieren Multitouch-Gesten auch unter Linux, etc.
    Weisheit kommt aus Erfahrung, und Erfahrungen sind oft das Ergebnis mangelnder Weisheit. (terry pratchett)

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    70

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Bei dem Preis würde ich auch zum MB Air greifen. Ich habe bis jetzt kein Apple-Produkt, aber bei der Verarbeitung und der Qualität der Produkte wird es immer schmackhafter.

    Außerdem ist der Akku eins meiner wichtigsten Kriterien, wenn ich den Laptop/Netbook/Ultrabook dabei hab, muss er mindestens einen halben Arbeitstag halten, 6-8 Stunden wären natürlich optimal.

    Und genau da verkackt ASUS anscheinend.

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    207

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Die Ultrabooks leisten weniger und haben ne schlechtere Akkulaufzeit, kosten aber genauso soviel wie die Apple Rechner. Da soll sich ma noch einer über Apple's Preise aufregen. Zumindest ist die Akkulaufzeit ein absolutes no-go.
     Macbook Pro 13" 2011 / OS X Mountain Lion 
    Crucial M4 128GB/320GB HDD

    Desktop: Core i3 2120, Gigabyte GA-H61M-S2V-B3, 8GB RAM, Crucial M4 64GB/500GB WD HDD, Win 7 Prof. 64 Bit

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.680

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Soviel zum Thema Apple Notebooks sind zu teuer
    Wer auf Windows nicht verzichten kann, kann immernoch Bootcamp benutzen, und hat so das bessere Ultrabook.
    🍑🌽

  15. #14
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    5.543

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Irgendwie werde ich mit dem Hype um die Ultrabooks nicht warm.

    Die Leistung ist schwächer als bei einem konventionellen Notebook, der Akku (das ist vom Lüfter abgesehen das einzige Verschleissteil) ist fest verbaut und erschwert einen Wechsel, die Preise sind für das gebotene deutlich zu hoch.
    Einzig das geringere Gewicht und ein hübscheres Design sind als positiv zu vermerken.
    Gruß Athlonscout

    Immer auf der Suche nach dem SweetSpot!
    Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln!

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    811

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Ich finde die Ultrabooks (dünne Notebooks) total cool, endlich weg von zu dicken und schweren Notebooks.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.382

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Welchen Grund soll es geben so ein Ultrabookm zu kaufen, solange das MBA nahezu alles besser macht?
    Victoria curam amat et nunc est bibendum



  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.917

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Tja aber Apple ist ja immer überteuert. Mit dem iPad und dem MacBook Air haben sie die Konkurrenz dermaßen unter Druck gesetzt, hätte ich echt nicht erwartet.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    1.777

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Man muss aber sagen das zumindest du CPU-Leistung erstaunlich gut ist, dank der ULVs ! So schwach sind die Dinger garnicht. Die "kleinen" Sandy Bridge-Cpus sind vorallem durch den Turbo nicht zu unterschätzen! Solange die TDP oder Temperaturen nicht überschritten werden takten die verbauten CPUs auf weit mehr als 2ghz hoch und das dann mit beiden Kernen!

    Mich stören eher die Preise... . Aber das werden wir Nachfrager schon regeln^^.
    DMP - Deutsche Mannzipation Partei. Für Unentschlossene und Stehpinkler zur Bundestagswahl 2013.

    Facebookpräsenz: https://www.facebook.com/pages/DMP-D...ocation=stream

    YT-Link: http://www.youtube.com/watch?v=fmTfqW5hvic

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Weyhe
    Beiträge
    104

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Erster Absatz
    5te Zeile: kompakten und landläufigen Mobil-PCs auf Windows-Basis ausgegeben.

    Cool was die Technik alles so mit sich bringt! Jetzt sind die Dinger auch noch landläufiger als früher

    MFG MRBuch ich lese dann mal weiter

  21. #20
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.896

    AW: Asus Zenbook UX21E & UX31E

    Und da sag noch einer, Apple Produkte wären viel zu teuer für die gebotene Leistung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite