News 0190-Dialer tarnt sich als T-Online Mail

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Erst vor kurzem haben wir von dem Virus "Yarner" berichtet, der eine Software zur Anwahl der teueren 0190 Nummern installiert. Jetzt gibt es wieder einen Internet-Betrüger, der einen 0190-Dialer in Umlauf bringen will. Diesmal getarnt als Software Update von T-Online, berichtet Dialerschutz.de .

Zur News: 0190-Dialer tarnt sich als T-Online Mail
 
A

Anonymous

Gast
Nett... wirklich nett...

Wer haftet in diesen Fällen eigentlich für den entstandenen Schaden ?
 
A

Anonymous

Gast
Die Dinger gehen mir so dermaßen auf den Sack.
Das nimmt langsam wirklich überhand. Ich würde Rechnungen, die sich aus einem solchen eingeschmuggelten Dialer ergeben, NIEMALS bezahlen. Leider gibt es immer noch genug Leute, die einfach die Kohle abdrücken.
Sollen sie mich doch verklagen, dann gib´s wenigstens mal ein vernünftiges richterliches Urteil zu diesem Thema.
 
A

Anonymous

Gast
Ich stimme mit dir vollkommen ueberein leider wen sollen sie zu rechenschaft ziehn
wenn du die mail von nem bekannten unbeabsichtig geschickt bekommst ?
aber ich sage dir ich wuerde genau wie du handeln
sollen sie doch mal nen gesetz dafür rausbringen !!!!!!!!!!
 
A

Anonymous

Gast
Nett, nett. Das wird sicherlich T-Online sich nicht gefallen lassen und strafrechtlich gegen die Betrüger vorgehen.
Dass Betrüger naiver als ihre Opfer sein können, tsss. =)
 
A

Anonymous

Gast
Da ist aber auch Microsoft gefragt.
Wie kann es angehen, das die DFÜ-Verbindung durch ein beliebiges Programm geändert werden kann, und der Nutzer nicht wenigstens einmal per Requester darüber informiert wird.

Ausserdem genügt ein Anruf beim Telefonanbieter und die 0190er Nummern sind einfürallemal gesperrt.
 
A

Anonymous

Gast
@aha
bei der Telekom kostet es etwas (waren vor einigen Jahren imo 5,-DM oder sowas)
diese Gebühr ist nur einmalig und gilt für Einrichtung bzw. Aufhebung der Sperre.
 
A

Anonymous

Gast
Man aber nur 0190er Nummern sperren lassen. Viele Dialer verwenden aber auch 0193er Nummern. Siehe auch www.dialerhilfe.de
 
A

Anonymous

Gast
@justme
Korrekt, bringt in der Regel so gut wie nichts das zu sperren. Da sind die Entwickler dieser Dialer auch schon drauf gekommen.
Die einzige wirklich sichere Möglichkeit, Dialer zu verhindern ist ISDN-Karte raus, DSL rein.
 
A

Anonymous

Gast
Ich habe gestern erst ne Rechnung bekommen, bei irgendeiner Email war ein so ein Dialer dabei.
Schwupp hat ma 289 Euro gekostet! Werde einen scheiss bezahlen°!
 
A

Anonymous

Gast
@Anonymous
Sorry, wenn ich so direkt bin, aber sag mal öffnest du jeden Schei** den du per Mail zugeschickt bekommst??
*kopfschüttel*

289€ - dafür bekommst du ´n klasse Router mit allem Schnickschnack, kauf dir sowas und sperre alles ausser Port 25, 80 und 110. Dann geht ausser HTML und Mail gar nichts mehr und Dialer funzen auch nicht mehr, wäre bei deiner Vorstellung von "ich halte mein System sauber" sicher das beste.
 
Top