1&1 DSL Flat kostet 39,90 :( helft mal

cenmocay

Banned
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
737
Meine Flat ist ganz komisch,wenn ich über 20 GB traffic komme muß 39 Euro bezahlen :(
Das kann doch nicht sein,andere bezahlen doch nur 25 Euro Euro für ihre Flat.
Hab noch mal bei den Tarifen geguckt aber es gibt nur diese Art von Flat,ich find den Preis viel zu hoch.

Was bezahlt ihr für eure Flat,ohne Volumenbegrenzung ?

Soll ich wechseln,ich mein ich komm immer über 20 GB im Monat ?
 

SafdaS

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
819
bist du zufällig aus Hamburg?
Mal Leistung aufzählen, um alle neidisch zu machen ;)
Hansenet:
2MBit ohne Zeit oder Volumenbegrenzung
Telefonate zu Hansenetkunden kostenlos
60€ Grundgebühr, darin enthalten:
Flat, ISDN, 2Stunden Ortsgespräche, 1Stunde Fern

Bin Zufrieden :D
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.976
Zuletzt bearbeitet:

Blackturtle

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8
t-online
analog
19,99€ anschluß für dsl ab 1.4 dann 16.99€ denke ich zumindest*g
+dsl flat 29,94€
macht 49.93€ pro monat /ab 1.4. 46.93€
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Hast du dir nicht mal die Beschreibung des Tarifes angeguckt bevor du den gebucht hast. Wenn du über 20 gig im Monat ziehst, zahlst du 39 Euro,wenn weniger 26,99 und wenn du weniger als 100 Stunden online bist nur 14,99.

Finde ich halt sehr praktisch, wenn man nicht der Dauersauger ist.
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.976
@werkam
Jau, alles klar, sind natürlich 5GB. :)
 

cenmocay

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
737
Kann ich jetzt einfach auf die T-Online Flatrate wechseln die kostet 29 Euro,dann spar ich doch oder ?

Ich hab ISDN Telefon Anschluss und dann halt noch den DSL Zugang mit Flatrate und bezahle über 70 Euro Telefonrechnung. ABER davon sind nur ca 1 Euro Kosten vom telefonieren,die Preise sind doch ne Frechheit :(
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.976
Wechseln ist kein Problem. Schau dir aber die Kündigungsfristen bei 1&1 an.
Wie schon gesagt. Der Grundtarif ISDN bleibt. Dazu kommen z. Zt. 12.99 für den DSL (768) Anschluß.
Für Bestandskunden wird erst ab nächstes Jahr teurer, nämlich 16.99.
Mit dem T-DSL Anschluß kannst du bei allen Anbietern die hier Aufsetzen einen Zugang bekommen.
Rufe mal dein durschschnittliches Volumen ab und such dann in Ruhe den günstigsten Anbieter raus.
Vielleicht ist ja doch eine Volumenflat günstiger.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Da solltest Du mal in Deinem Vertrag nachsehen, wie lange die Kündigungszeit sit bei den Flattarifen. Bei manchen haben die 1 Jahr Laufzeit, da kannst Du erst kündigen wenn die Laufzeit um ist. Wie es bei 1&1 ist kann ich Dir nicht sagen. Das was Du evtl bei einer Umstellung zu T-online einsparst, zahlst Du aber erst mal für die Aktivierung (sollten ca 100 € sein), wenn Du das noch nicht gezahlt hast.
 

blümli

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
5.267
@werkam
Wenn ich mich nicht irre bezahlt man doch die 100,- Euro für die Aktivierung eines DSL-Anschlusses und nicht beim Wechsel eines Providers, oder?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Ja, er benutzt ja schon DSL von der Telekom, da ändert sich ja nichts. Sorry falsch gedacht.
 

-=|Daywalker|=-

Captain
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
4.045
Soweit ich weiß, gibt es bei 1&1 nur 3-Monate-Mindestlaufzeit oder sogar 0-komma-nix-Laufzeit. Finde ich auch gut, weil ich mich zu Lycos verkriechen will und demnächst dann kündige. So witzig wie seinerzeit die Kündigung bei AOL wird das aber sicher nicht (AOL Mitglieder Hotline ist cool!)... ;)
 
Top