1,4 GHz Athlon übertakten

Rejecter

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
13
1,4 GHz Athlons übertackten

Hiho @ all,

ich habe noch nie irgendwelche Erfahrung mit übertackten gemacht. Ich habe mir erst vor kurzen ein 1,4 GHz Athlon geholt (Wie bereitz erwähnt :) ) Kann man ihn auch anders übertacken als die Cachebrücken zu verbinden.

thx im voraus

cya

P.S. Der rest meines Systems is MSI KT/266 Pro, Geforce 2 Pro und 512 MB DDR-RAM.
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Ja du koenntest den FSB (Front Side Bus) erhöhen. Doch damit wird auch der rest des systems mitübertaktet :( . Ideal ist eine Kombination aus Änderung des Multiplikators (per verbindung der bruecken :D) und eine kleine FSB-erhöhung..

Wahrscheinlich musst du die Kernspannung (VCore) erhöhen damit er stabil läuft (ist meistens der fall)..naja einfach schaun dass du nicht an die 70 grad kommst :D:D:D

PS: Es gibt ne suchfunktion
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.974
Wieso fragst du? Ich hab auch ein MSI K7t266 Pro und einen Athlon 1,4 GHz C und bei mir muss ich nicht mal die L1 Brücken verbinden es funktioniert einfach so! Einfach den Multiplikator im BIOS umgestellt und schon läuft er!
 

Merlin

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
47
Auf meinem GA7DXR rennt der 1400er @ 1502 mit 143 mhz FSB stabil mit 512 MB DDR-RAM. Temp laut Board 73° aber die hat er auch bei 1400 und ich trau dem wert vom Bios net .... das Ding rennt seit 2 wochen mit UD stabil bei 100% Proz Last. Hab an den Brücken nyx gemacht nur den VCore auf 1,8V hochgesetzt.


AMD Athlon 1400 @1502 MHZ
GA-7DXR
512 MB DDR-RAM
2x30GB WD ATA66 5400 U/min Raid
1x 60 GB Maxtor ATA 100 7200 U/min
Asus V6800 Deluxe
Yamaha 16x 10x 40x
DVD 8x 40x
DLink 530 TX

Routing PC:
AMD Athlon 800 @880 MHZ
Asus K7V
512 MB SDRAM
2x15GB Maxtor ATA66 Raid
HP 1533A DDS2
ATI 8MB AGP
DLink 530 TX
3com 905B -> DSL 768/512


http://www.master-merlin.de/
 

RST2300

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
wenn schon denn schon

wenn du die Brücken verbindest (kontakte) dann verbinde die neben L1 und L7 (normalerweise kannst du die Vcore gar nicht verstellen wenn du die neben L7 nicht verbindest) (sollte zumindest keine wirkung haben)


RST2300
 

Schlusenbach

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
10
Hab ein ASUS A7V-133 und mein 1,4GHz-Athlon läuft auf 1,4 GHz mit 1,60V. Wollts nicht glauben, aber der läuft auch stabil nach 5 Stunden Quake. Da die Brücken geschlossen waren, kann ich alle möglichen FSBs einstellen. Momentan läuft er auf 1575MHz 10,5 x 150 MHz) mit 1,85V (hab mir im Wahn einen Swiftech 462 geleistet) stabil mit 49°C unter Vollast (Umgebung 25°C).
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Kritik

Ich möchte nur mal unverbindlich darauf hinweisen, daß sich diese Art von Thread mittlerweile stapelt. Ich habe auch erwogen, diesen Thread hier deshalb zu schließen. Keine Sorge jetzt, ich werde ihn leben lassen, macht ihr ruhig weiter. :)

Nimm's nicht persönlich, Rejecter, daß die Schelte jetzt gerade dich trifft. Ich hätte mir eigentlich wahllos einen von ~35 anderen rausgreifen können, aber dein Thread steht gerade oben in der Liste.
Wir haben hier volles Verständnis dafür, daß Newbies erstmal maßgeschneiderte Hilfe möchten und ganz speziell nach den Möglichkeiten ihres Systems fragen. Wenn ihr uns und euren Mit-Boardies das Leben aber etwas erleichtern wollt, benutzt bitte zuerst die wirklich ausgezeichnete Such-Funktion des Boards. Normalerweise hilft es bei den etwas kleineren Unterforen - wie Overclocking - auch, einfach mal ein wenig die Liste der Threads durchzuscrollen, bis man etwas Passendes gefunden hat.
Wer nach der Lektüre solch eines Threads immer noch Fragen hat, kann den Thread gerne weiterbenutzen und darin posten (Natürlich nur, wenn man eine ähnliche Frage hat wie die, die in dem Thread behandelt wurde).

Wer all das und mehr noch einmal von meinen *Vorgesetzten* erkärt haben möchte, kann gerne auf den Link in meiner Signatur klicken. Danke für eure Aufmerksamkeit. ;)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von Schlusenbach
Hab ein ASUS A7V-133 und mein 1,4GHz-Athlon läuft auf 1,4 GHz mit 1,60V. Wollts nicht glauben, aber der läuft auch stabil nach 5 Stunden Quake. Da die Brücken geschlossen waren, kann ich alle möglichen FSBs einstellen. Momentan läuft er auf 1575MHz 10,5 x 150 MHz) mit 1,85V (hab mir im Wahn einen Swiftech 462 geleistet) stabil mit 49°C unter Vollast (Umgebung 25°C).
1575!? Ist das nicht neuen Forumrekord? Solltest mal nachfragen ob das überhaupt wer überbieten kann.
 

Schlusenbach

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
10
Weiß nix, wer wo noch höher ist. Aber 1575 sollten beim 1400er (wenn nicht so'n Kühlergelumpe benutzt wird) eigentlich immer drin sein.
Einen Kaltstart bekomme ich gar mit 1625 MHz hin, aber bereits nach kurzer Zeit pfeift die CPU aus allen Löchern und bleibt stehen.
 
Top