News 10 Gramm leichte Festplatte von Western Digital

Volker

Ost 1
Teammitglied
Registriert
Juni 2001
Beiträge
18.349
Western Digital präsentiert zur Zeit eine der kleinsten und zugleich leichtesten Festplatten der Welt. Mit den Ausmaßen einer Fingerkuppe, einem Gewicht von nur 10 Gramm und Kapazitäten von zwei bis vier Gigabyte soll sie noch in diesem Jahr in PDAs und Handys für Aufsehen sorgen.

Zur News: 10 Gramm leichte Festplatte von Western Digital
 
Wahnsinn!

Mich haben ja schon die Microdrives beeindruckt, aber das ist echt ein Hammer....das könnte eine kleine Revolution sein....
 
Hey das klingt sehr interessant. Dann werden die MP3 Player in Handys endlich mal entsprechende Datenmengen aufnehmen können (oder PDA o.ä.)
 
oder mann könnte die in mp3 player einbauen... man müsste dan nurnoch darauf achten, dass man diesen nicht in der Tasche verliert... ;)
 
4 GB auf den Ausmaßen einer Fingerkuppe? Wahnsinn! Western Digital macht ganz schon Druck. Erst die Raptor als SATA-Platte mit 10.000 U/Min. und jetzt diese Teile hier. :D

Bye,
 
das is schon übelst krass was auf ca. 1cm² passt. Da könnte man ja mit seinem Handy endlos lange videos drehen^^
Die Miniaturisierung sollte auch mal Einzug in den Besktop-Bereich erhalten. ZB. 2,5"-HDDs als Standard, wenn sie nur nicht so teuer wären^^
 
das hört sich krass an. bei der größe können sie dann gleich 2 davon in handys usw. einbauen und dann läst man sein handy mit raid0/1 laufen ;D
 
laut www.golem.de hat toshiba eine 10 gramm leichte festplatte entwickelt, die 4GB daten fasst....

wer den nun wd oder toshiba oder beide??????????????????
 
Der Clwon schrieb:
oder mann könnte die in mp3 player einbauen... man müsste dan nurnoch darauf achten, dass man diesen nicht in der Tasche verliert... ;)

Also mein MP3 Player hat 20GB, kann mich nicht beschweren :)

Archos rulez ;)
 
Is sehs schon kommen, bald haben wir die gesamte Technik in einem Chip integriert, der dann eingepflanzt wird. Auch Kopfhörer werden dann direkt ins Ohr gepflanzt.... :p
 
Auf der Golem Seite werden auch noch andere Firmen genannt, die sich mit Micro Drive Technologien beschäftigen, aber interessant ist das schon, dass hier WD und nicht Toshiba hervorgehoben wird.

Ansonsten ist es doch nett, dass sich die Einzelgeräte langsam aber sicher vereinen. Handy + mp3 oder mit PDA oder mit Kamera war bisher die Auswahl. Wer weiß, vielleicht hat man bald alles in einem, bei vernünftigen Ausmaßen, Stromverbrauch und bitte auch Preis!!!

Ich bekomme doch noch meinen Trikorder!!! Moment mal, warum heißt das Ding eigentlich so? - Verdammt, irgendwer war da mal seiner Zeit weit voraus, grins …
 
also ich weiss ja nicht wo man die kopfhörer sonst rein stecken sollte, du etwa? *g*
 
Bald sind die Klinkenstecker der Mp3 Player größer als das Gerät! HELP!!

@TheCounter: Archos rulz, leider nur mit 10GB...
 
archos suckt... leider nur 6gb ;-)
naja die archos sind nicht gerade so praktisch für in die taschen....
 
@11: aber die Leistung für den Preis stimmt und darauf kommt es mir an!
Ich möchte nämlich nicht wissen, was die wohl für so ne kleine platte haben wollen, wenn sie die jetzt serienreif hätten!
 
@9&14:
Archos for, noch ein ... MP3-Player.
Mein JB Recorder 20 ist mir zwar nicht zu groß aber die Gmini Serie ist einfach genial. Meiner Meinung nach viel besser als der iPod :-).
Und wenn Archos diese Dinger in die Hände bekommt, kanns nur wieder ein Spitzengerät mit noch geringeren Abmessungen herauskommen.
 
Hmm. Ihr habt Recht. Unsere Quelle hat ihre News geändert ...
Es ist wirklich die Toshiba und nicht Western Digital. Dazu gibt es ja nun eine extra News. Narf ....
 
RiESENHiRNi schrieb:
aber mal ehrlich, was wär der ohne rockbox? ;)

...ein klobiger klotz wo auf knopfdruck ein Lied abspielt oder aufnimmt :-) .
Aber mit Rockbox rockt er ;-) .
 
Zurück
Oben