100% Prozessorauslastung beim Laden einer Webseite - das darf ja wohl nicht wahr sein

Heidi

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4
Hallo an alle,

bei mir tritt neuerdings folgendes Problem auf:
Wenn ich eine Webseite öffnen will (bei ebay.de habe ich es gemerkt, bei anderen ist es nicht so schlimm), dann steigt die Prozessorauslastung (Task-Manager) auf 100% und zwar nicht für ein oder 2 Sekunden, sondern bestimmt für 20, eher länger. Das komische ist, daß das nur bei einigen Seiten auftritt. Die Seite der Sparkasse zum Beispiel ist so schnell, wie man es von DSL gewöhnt ist. Ich weiß ja nun, daß Tabellen erst angezeigt werden, wenn sie komplett geladen sind, aber sooo kompliziert ist die ebay-Seite ja nun auch nicht und der Prozessor wird auch nicht so dermaßen ausgelastet.
Im abgesicherten Modus tritt das übringens nicht auf. Ich habe auch versucht, die Seite einfach mal zu speichern und dann lokal zu öffnen, da geht es nur wenig schneller.
Nebenbei läuft nichts, was den Computer wesentlich verlangsamt und wenn die Seite geladen ist, sinkt die Auslastung auch wieder auf unter 10 %. Ein Virus ist es wohl auch nicht, das habe ich mit den neuesten Signaturen getestet. Eine Firewall läuft, aber ist sie ausgeschaltet, wird es auch nicht besser.

Woran kann das liegen? Ich habe gerade erst neu formatiert und jetzt ist es schon wieder da...

Achso: die Tasks, die da so auslasten heißen System und Iexplore.exe (je nach Browser)

Wenn jemand was wüßte und dieses Wissen nicht für sich behält, wäre ich sehr dankbar.

Tschüß, Heidi
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
428
probier mal dein Windows auf den neusten Stand zu bringen (vor allem alle IE Patches installieren)
außerdem wäre es hilfreich uns noch ein bißchen was über dein System zu verraten (Prozessor, Mainboard,Speicher, etc....)
probiers auch mal mit einem anderen Browser
hier kannst du dir z.B. firefox runterladen:
https://www.computerbase.de/downloads/internet/browser/mozilla-firefox/
falls es mit Firefox geht würde ich dir empfehlen: schieß IE ab
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Re: 100% Prozessorauslastung beim Laden einer Webseite - das darf ja wohl nicht wahr sein

Auch wenn es mit einem anderen Browser gehen würde sollte man das Problem schon finden.
Also installier am besten mal die aktuellen Service Packs (weiß ja leider nicht dein OS).
Bei XP den Service Pack 1,bei 2000 Service Pack 4 und das update.
Ich denke das wird dann helfen,hatte damals ähnliche Probs :)
 

YeAmMaN

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
523
ich hatte mal ganz genau den selben fehler, das problem wurde von Norton Internet Security 2004 verursacht (egal ob an oder ausgeschalten)

aber der fehler trat nur bei mir auf und bei allen meinen freunden die nis 2004 benutzen komischerweise nicht, ich bin jetzt wieder auf nis 2003 umgestiegen und jetzt gibt es keine probleme mehr

(achja norton antivirus 2004 war das selbe prob)

cu, yeamman
 

Heidi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4
ok, hat geholfen

Hallo ihr lieben!

Wie dumm von mir, ich habe XP Pro, NAV 2004, NIS 2002. (Und 1200 MHz, 256 MB RAM, eine GeForce 2 bla bla bla, der PC ist 3 Jahre alt und nichts besonderes.)

Ich habe auch neben dem IE noch den CrazyBrowser ausprobiert, aber da der auch nur ein IE-Aufsatz ist, gab es da wohl keine relevanten Unterschiede mit diesem Problem.
Mit Firefox gibt es das Problem nicht, der ist wirklich schnell, wenn auch häßlich und ich mag eben den IE lieber, aber was soll man machen.
Ich gebe aber die Hoffnung nicht auf, daß das auch wieder mit dem IE klappt.

Wo bekommt man die Patches her? Mal angenommen, mein XP wäre vom Lastwagen gefallen, könnte ich die trotzdem von der Microsoftseite unterladen?

Ich habt mir super geholfen, und wenn ihr mir diese Frage beantworten könntet, dann wäre ich überglücklich.

Macht's gut, Heidi
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Re: 100% Prozessorauslastung beim Laden einer Webseite - das darf ja wohl nicht wahr sein

Das Service Pack 1 findest Du hier bei Computerbase.de
Ist freeware !! :D ;)
 

Heidi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4
Re: 100% Prozessorauslastung beim Laden einer Webseite - das darf ja wohl nicht wahr sein

Hallo!

Na toll, beim Service Pack sagt er einfach nur, daß die Installation abgebrochen wird und damit hat sich's dann. Danke, Microsoft!

Viel Spaß, Heidi
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
428
liegt daran das dein XP *hust* vom Eisenbahnwaggon gestürzt ist. promier mal die Nortons zu deinstallieren vielleicht gehts ja dann
und wegen Firefox... wenn er dir zu häßlich ist schau mal hier rein http://texturizer.net/firefox/themes/ da gibts ganz viele bunte und schöne Masken für das Ding
 
Top