13er Multi bei XP1800+

Klatty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
113
Hallo Leute
Da ich solch ein beschi...... Mainboard von Gigabyte besitze wo ich weder den Multi noch die Vcore verstellen kann(Vcore u. alle anderen Spannungen werden angezeigt im Bios, kann man aber nicht verstellen) bin ich gezwungen die einstellungen direkt auf der CPU per L3,L4,L10,L11 vorzunehmen.
Wie das geht habe ich der Malanleitung entnommen aber reichen die 1,85V für den 13er Multi??? Mit dem Lötkolben bin ich leider nicht so gut.
Wenn ich schon mal alles auseinander baue möchte ich gleich in die "Vollen" gehen.
Standard Einstellungen: Multi: 11,5, Vcore: 1,75!!
Danke im Voraus!!
Gruß
Klatty
 

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
Überlegs dir nochmal !

13 ist doch ein wenig viel !

das sind ja 1733 Mhz klingt zwar gut aber das muss auch gekühlt werden wenn de nicht gerade ne wakü hast oder nen hochleistungskühler würde ich das lieber lassen !

Ich würde mit dem multi höchstens auf 12,5 gehen den mehr hält der bestimmt net aus !

Also sei vorsichtig weil wenn die cpu erst abgescmort ist ist es vorbei !
 

Klatty

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
113
Original erstellt von Bombwurzel
Auf folgender Seite kannst du sehen, wie du die einzelnen Brücken verbinden musst:

http://www.ocinside.de/index_d.html?/html/workshop/socketa/xp_painting_d.html


Hätte dich die Suchfunktion des Boards ganz einfach hingeführt :D


Hallo
Ich habe doch geschrieben das ich weiss wie das geht bloß keiner kann mir sagen ob bei einem 13er Multi die 1,85V reichen. Mehr kann man nicht einstellen außer man lötet auf dem Board rum.
Gruß
Klatty
 

Klatty

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
113
Original erstellt von Jackass
Überlegs dir nochmal !

13 ist doch ein wenig viel !

das sind ja 1733 Mhz klingt zwar gut aber das muss auch gekühlt werden wenn de nicht gerade ne wakü hast oder nen hochleistungskühler würde ich das lieber lassen !

Ich würde mit dem multi höchstens auf 12,5 gehen den mehr hält der bestimmt net aus !

Also sei vorsichtig weil wenn die cpu erst abgescmort ist ist es vorbei !
Hallo
Meinst du nicht das ein Swiftech MCX 462 ausreicht??
Gruß
Klatty
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Wenn du einem Post noch etwas hinzuzufügen hast, benutze bitte die "edit"-Funktion direkt unter dem entsprechenden Beitrag.

Was deine Frage angeht, so kann man das nicht klar beantworten. Es kann sein, daß deine CPU das mitmacht, aber es kann genausogut sein, daß sie auch bei 2,0v die 1733MHz nicht erreichen würde.

Hängt also ganz davon ab....

Lies' dir nochmal den ersten Post von Jackass durch.....
 

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
Weis net ob der swiftech reicht !

Kommt ganz drauf an was für ein lüfter drauf ist und wie gut deine gehäuse temp ist !

Aber ich würde sagen es würd sehr knapp mein tipp 55-60 °C !
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Nö, passt scho.....

Ich hab hier bei 1633MHz auch nur knapp 40°c und nicht mal nen lauten Puster auf dem Swiftech (sogar noch das ältere Modell)....
 
Top