2 Monitore im Geräte-Manager

Fredl

Newbie
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
5
Hallo!
In meinen Geräte-Manager scheinen 2 Monitore auf:
Plug & Play-Bildschirm und
(Unbekannter Bildschirm) !
Ich verwende eine Geforce 2 MX400 (ohne TV-out), Betr.sys. Win98, Board K7S5A.
Verzeiht, wenn es eine blöde Frage ist,aber warum dieser Unsinn?
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Das ist ganz normal, wird allerdings normalerweise nur angezeigt, wenn man im abgesicherten Modus in den Gerätemanager geht.

Bevor die Chipsatz-Treiber aufgespielt sind, hat Windows ja noch relativ wenig mit Plug'n'Play am Hut und erkennt deswegen beim ersten Start den Monitor vorsorglich als unbekannten Bildschirm, da er ja noch nicht über die ebenfalls unbekannte Grafikkarte per DDC kommunizieren kann.

Den unbekannten Monitor kannste beruhigt aus dem Gerätemanager löschen.
 

Fredl

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
5
Habe den "Unbekannten Monitor" schon mehrmals gelöscht, jedoch sobald Windoof hochfährt, sucht er einen Treiber für neu erkanntes Gerät (findet ihn auch) und ich hab' den Unbekannten wieder.-????
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
jo da sind bei meiner Gf2MX 400 auch immer zwei, beim einen war's der Philips und dann noch der Standardbildschirm, spielt aber keine rolle unter dem Desktop>Einstellungen>Erweitert siehst du welcher dass aktiviert ist, ansonsten geh in den Gerätemanager und hau dem unbekannten noch mal nen Treiber drauf, dann hast du einfach 2 ist bei mir auch so, wenn ich den einen lösche kommt beim booten halt immer neuer Komponent gefunden, weiss selber ned warum aber ist nicht weiter schlimm...
 
Top