2 Rechner,1 Router am DSL-Anschluss,wie Konfigurieren?

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
#1
Hi Leute,

ich habe echt schon überall geguckt,aber hab irgendwie nicht das richtige gefunden.
Also mein Prob.
Ich habe nen DSL-Router gekauft,habe den an das DSL-Modem geschlossen,
und 2 Pcs an den Router.
Nach langem entziffern der englischen Betriebsanl. :D,
bin ich jetzt auch soweit auf die Routersoftware zugreifen zu können (über i-explorer)
Einmmal habe ich es geschafft auch ins internet zu kommen,aber das war sau lahm.
Meißtens komme ich auch garnicht mehr auf den Router drauf,das dauert ewig
Die ip vom router ist :192.168.2.1
mein rechner hat dann : 192.168.2.100
Die vom 2tem Rechner hab ich noch nicht rausgefunden :rolleyes:

Wieso dauert es zu lange?Hab ich die falschen Kabel?Hat aber doch schonmal kurz geklappt.

Und muss ich noch irgendwelche nummern konfigurieren wenn ich auf den router wieder komme?
Oder kann ich das jetzt so lassen?Habe bisher nur meinen internet-anbieter über dieses pppoe eingestellt.

Hoffe ihr versteht überhaupt was ich hier kritzel :D
Danke schonmal
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.529
#2
Servus!

Du musst jeden Rechner eine eigene Ip zuweisen, das hast du ja auch schon rausbekommen!:D

Schau mal in der Routerkonfig nach, ob statische IP-Adressen aktiviert sind.

Dann gehst du in die Systemsteuerung, dort findest du die Netzwerkverbindungen, bei deiner LAN-Verbindung gehst du dann auf die Eigenschaften. Hier kannst du dann die Konfiguration der IP-Adressen vornehmen.

Klick einmal auf die TCP-/IP-Konfiguration und dann auf deren Eigenschaften (siehe Bild)

Dort kannst du dann die IP-Adressen zuweisen. (siehe ebenfalls Bild)

Der DNS-Server kann entweder die IP des Routers sein oder ein DNS-Server deines ISP, ich hab die vom ISP genommen, funzt bei mir besser.

Edit(h):
Bei Problemen einfach melden:D

Achso, bei Subnetzmaske: das sind die Standardwerte, einfach übernehmen
Standardgateway ist die IP des Routers
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
#3
Deinem 2. PC gibst Du die IP 192.168.2.101. Bei beiden PCs trägst Du als Gateway und als bevorzugten DNS-Server den Router ein (also 192.168.2.1). Der alternative DNS bleibt frei.
Ggf. die Rechner neustarten, falls Du nicht Win2k oder XP verwendest. Danach sollte es funktionieren und Du solltest über das Webinterface auf den Router zugreifen können. Für gewöhnlich einfach die IP anstatt ner URL (also www.google.de oder so) im Browser eintragen.

Wenn Du bereits mal im Netz warst, ist davon auzugehen, dass Du die PPPoE Einstellungen richtig vorgenommen hast.
Schau am Router in den Konfigurationen nach, ob da noch der DHCP an sein sollte. Falls ja ausschalten. Der Router hat ja die fixe IP 192.168.2.1, die anderen PCs haben auch ne statische IP.


Sollte es dann immer noch "langsam" gehen ist das zumindest mal merkwürdig. Falsche Kabel können es kaum sein, dann würdest Du nämlich garnicht mehr aufn Router kommen. Wenn dann sind es extrem schlechte Kabel (etwas selbst gemacht?? :D).
 

BuBbLe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
#4
Hi Jungs,

wir sind ein bischen weiter ! Habe bei bevorzugter DNS -Server nun die IP vom Router (192.168.2.1) eingegeben,jetzt komm ich super aufn router drauf,geht auch schnell!
Komme aber nicht ins Internet! Habe auch dieses DHCP unter LAN (aufm Router) enabled.Bringt nichts.

Dann noch ne Sache,ich habe vom Rechner 2 (192.168.2.101) mal versucht aufn Router zu kommen.
Da steht aber dann diese Meldung :

Duplicate Administrator
This device is managed by 192.168.2.100 currently
:rolleyes:
Kann da nur Rechner 1 drauf zugreifen? Ist nicht schlimm,so solls sein,
is vielleicht aber trotzdem nen weiter Punkt wo man was sehen könnte.
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.980
#5
Das DHCP musst du DE-aktivieren, wenn du statische IPs verwendest! Ausserdem musst du jetzt gucken, was beim Router als DNS angegeben ist.... dort sollte alles auf AUTO sein, dann sucht er sich den nächsten T-Com Knoten...........

Zitat von BuBbLe:
Duplicate Administrator
This device is managed by 192.168.2.100 currently
:rolleyes:
Kann da nur Rechner 1 drauf zugreifen? Ist nicht schlimm,so solls sein,
is vielleicht aber trotzdem nen weiter Punkt wo man was sehen könnte.
du kannsch halt net gleichzeitig von beiden Rechnern zugreifen, wahrscheinlich war die Verbindung zum Router vom anderen Rechner noch aktiv!
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.529
#6
Also, dann versuch doch einfach mal folgende Einstellungen:

Rechner 1: 192.168.0.2
Rechner 2: 192.168.0.3

Standardgateway: 192.168.0.1

DNS-Gateway: Kannst du die vom Router nehmen oder guck mal bei meinen Bildchen da oben, da sind schon zwei DNS-Gateways von T-Com drin.

DHCP muss natürlich deaktivieren.

Hast du den schon die Zugangsdaten im Router eingetragen?

Du natürlich nur von einem Rechner aus den Router steuern, nicht gleichzeitig von zweien!
 

BuBbLe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
#7
Hat sich erledigt hab vergessen den standartgateway einzutragen,hab ich jetzt.
Es ging auch auf beiden Rechnern Inet,aber nicht lange nach 2 min oder so wollte ich ne seite öffnen...nichts.
Auch der zugriff auf den Router funzte nimmer.... :(
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.529
#8
Stecker raus---> Stecker rein, das hilft manchmal.

Hast du eine Firewall? Dann musst du bei der mal die Verbindungsfreigaben fürs Neztwerk ckecken.

Am besten du gibts dann bei der Firewall die gesamte Palette an IPs frei
192.168.0.0------>192.168.0.255

Das schon mal gecheckt?
 

BuBbLe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
#9
Zitat von Focus-Biker:
Stecker raus---> Stecker rein, das hilft manchmal.

Hast du eine Firewall? Dann musst du bei der mal die Verbindungsfreigaben fürs Neztwerk ckecken.

Am besten du gibts dann bei der Firewall die gesamte Palette an IPs frei
192.168.0.0------>192.168.0.255

Das schon mal gecheckt?

Das mitm Stecker scheint zu funzen,nur auch wieder nur 2 min.
Hab das mehrmals ausprobiert,is der Router im Arsch ?
Firewall hab ich,aber deaktiviert
 
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.552
#10
Zitat von Focus-Biker:
Also, dann versuch doch einfach mal folgende Einstellungen:

Rechner 1: 192.168.0.2
Rechner 2: 192.168.0.3

Standardgateway: 192.168.0.1

DNS-Gateway: Kannst du die vom Router nehmen oder guck mal bei meinen Bildchen da oben, da sind schon zwei DNS-Gateways von T-Com drin.

DHCP muss natürlich deaktivieren.

Hast du den schon die Zugangsdaten im Router eingetragen?

Du natürlich nur von einem Rechner aus den Router steuern, nicht gleichzeitig von zweien!
Du bist im falschen Subnet!

Du meinst
Rechner 1: 192.168.2.2
Rechner 2: 192.168.2.3
Standardgateway: 192.168.2.1
 

BuBbLe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
#11
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.529
#12
Jo, ihr habt mich erwischt!:D

Aber so schnell würde ich mal nicht den Router in die Tonne kloppen! Was hast du den für einen Router? Poste mal deine Einstellungen, am besten mit Screenshots, dann können wir uns die Sache mal ansehen!:)
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
#13
@FBrenner:

Er war nicht im falschen Subnet sondern in nem komplett falschen Netz. *klugscheiß*
Lern Subnetting ;)

Zurück zum Router: ich hatte mal nen Billig-Router für 60€ testhalber im Firmennetz. Da gabs ähnliche Probleme. Das Ding war selten bis garnicht erreichbar, ins Internet bin ich mal kurz gekommen, dann wenn überhaupt nur noch im Schneckentempo.
Ich schob es damals auf den Billigrouter und hab meinem Bruder für die Firma nen gescheiten Router aufgeschwatzt, was ja auch sinnvoll ist. Und siehe da, seitdem rennts ohne Probleme.

Ok, überfordert kann der Router bei 2 PCs kaum sein. Was war das gleich für ein Router? T-Sinus 154... *such*
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.980
#14
Is doch furzegal, was er falsch hatte.... der gute Mann da oben brauch unsere Hilfe! :D

Also erstmal gucken, ob eine neue Firmware für das Ding am Start ist! Meiner isch au immer abgeschmiert, bevor ich ihn geupdatet hab. Haben Router irgendwie so an sich...... :)
 

BuBbLe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
#15
Das Problem ist,ich hab den Router bei ebay ersteigert. :rolleyes: :D
Broadband Router NoName (get...Net)
Wovon soll ich Screenshots machen?von der Konfigurationssoftware des routers?
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
#16
Wie zum Henker bin ich eben auf den T-Sinus Router gekommen.... *grummel*

Auf jeden Fall weißt Du jetzt warum der Router verkauft wurde :D
Ok das war fies. Aber mir fällt echt nicht ein worans liegen könnte. Außer Du hast irgend nen dummen banalen Fehler gemacht den hier jeder übersieht. Aber das erklärt nicht, warum es nach dem Einschalten kruz geht und dann plötzlich nimmer.

Screenshots von ALLEM wo Du am Router Einstellugnen vornhemen kannst.
 

BuBbLe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
#17
Hab erstmal 2 gemacht,einen vom Anfang und einmal ne info

Von ALLEM wär nen bizzl viel
 

Anhänge

Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.980
#18
Alter Schwede.... tritt das Ding in die Tonne und lass es dir eine Lehre sein:
Bei Ebay ersteigert man nur Sachen, die nicht FUNKTIONIEREN sollen, sonderen einfach da sein müssen, um sich daran zu erfreuen! :D

Ich halte überhaupt nix davon, Hardware oder ähnliches über Ebay zu ersteigern! Mittlerweile isses noch nicht mal billiger als im Laden.....

Egal, will ja nicht shreddern hier, also kauf dich nen gescheiten Router und dann isch subba, koscht ja au net die Welt........
 

BuBbLe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
#19
Ich habe mal mit nem Freund gesprochen,der hatte das Problem auch immer.
Hat nen Firmware update gemacht und es gibt keine Probs mehr bei ihm.
Kann ja bei mir auch ein update machen,allerdings muss ich das ding erst runtergeladen haben.
Das einzige was im Buch steht ist www.broadbandrouter.com
weiß aber auch nicht genau was ich da runterladen soll.

Könnt ihr mir bidde helfen?:rolleyes:
ThX schomma :(


EDIT Kann mir denn keiner helfen? Soll ich das Teil jetzt wegschmeißen?
Gibt es denn keine Software die gehen könnte?

EDIT 2 :
Also, es liegt definitiv nicht am Router. :)
Habe jetzt mal nur Port 1 (Rechner 1)belegt bzw. angeschlossen.
Funzt wunderbar kann ins internet solange ich will alles I.O.

Versuche ich dieselbe Konfiguration,d.h. selbe Kabelverlegung etc mit dem Rechner 2 funzt es nicht nur 1-2 min.

Der Router hat irgendwas gegen den 2ten Rechner.
Liegt also nicht an den Kabeln oder am router,irgendwas im Rechner 2 ist verkehrt.

Könnte es die LAN Karte sein die abstürzt oder soetwas?
Der Rechner hat das MB| L7S7A2 also die RTL8201BL on Board.
Vielleicht hilft das.
Hoffe jetzt gehts weiter hier :rolleyes: ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.529
#20
An welchen Ports am Switch hast du die Rechner denn angeschlossen?
Bei unserem Router ist das so, dass Prot 1 gleichzeitig der Uplink-Port ist, daran funktioniert auch kein Rechner!
Schon mal andere Ports am Switch für die Rechner ausprobiert?
 
Top