200Watt NT für 1GHz Athlon ?

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.907
Huhu!

Mist, ich hatte mal eine URL, auf der der Verbrauch aller CPUs der letzten 8-10 Jahre aufgeführt war. Finde ich nur momentan leider nicht. Allerdings habe ich mir gemerkt, dass der 1333er Athlon bei Vollast saftige 77Watt verbraucht. Sagen wir einfach, der 1000er verbraucht 60 (wahrscheinlich zu knapp bemessen), dann bleibt für den Rest des Systems noch 140. Sicherlich nicht die Welt.

Ich schaue aber nochmal nach, ob ich die URL noch irgendwo auftreiben kann!
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
das reicht nicht....es sei denn du schliest keine Lüfter, HDDs, CD-ROMs und auch keine Erweiterungskarten an...

Mein 600er Athlon läuft gerade eben so mit ner Notebook-HDD (wegen Stromspar), 192MB RAM, ner billig-NIC und ner 2D-Karte....nicht mal ne Voodoo1 kann es zusätzlich noch ab....

beiß in den sauren Appel und hol dir ein brauchbares Netzteil....du wirst Dir dafür noch dankbar sein....

hth Quasar
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
Ein Kumpel von mir hat das Asus A7M266 mit einem Athlon 1,4GHz, GeForce 2 Pro, einen Gehäuse und einen Festplatten Lüfter und das mit einem 250 Watt Netzteil und die Kiste läuft auch...
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
naja, es gibt solche und solche Netzteile....wie bei CPU's eben auch....manche werden unter ihren Möglichkeiten verkauft....meins ist offenbar ein "worst-Case"-Teil ;)

Quasar
 

maverick

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
385
genauso ist das nämlich :)
wenn man sich die netztteile zb. von siemens pc´s anguckt, so kommen da wirkliche 200 watt raus,
während bei den meisten teilen aus fernost nur ein aufkleber mit ner 200 oder 300 drauf ist :)

ich würds also einfach mal probieren, wenns nicht reicht kannste dir immer noch ein 300er teil zulegen
 

Blacksurfer

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
636
Netzteil AMD

Also AMD CPU's besonders die T-Bird Serie brauchen einiges an Strom. Besonders dann wenn mann viel Arbeitsspeicher (ab 256) eine leistungstarke Festplatte und ganz ganz besonders eine Grafikkarte mit Geforce-Chip hat, die braucht je nach Ausführung (GF2 Ultra zB) schon alleine jede Menge Strom. Ganz gut kann man das merken wenn man jetzt noch ein paar USB-Geräte anschließt. Besondere Stromfresser sind hier zB optische Mäuse etc.. Bei einem Netzteil kommt es auch nicht auf die Angabe des Stromverbrauchs 300Watt usw. an sondern auf die Angabe des max. Stromout (die steht direkt unter obiger Angabe). Und das sollten je nach AMD-CPU mindestens 165Watt stehen. Am besten du kaufst die ein netzteil von Enermax, die haben beim Powerout die besten Werte. Das 350Watt bei denen ist, glaub ich, bei über 200W Stromout und das sollte es auch haben wenn du n bisschen was anschliesen willst. Am besten wäre das 551 Watt Netzteil von Enermax Powerout über 320W
 

Hacki3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
49
hi!
ich bedanke mich für eure tatkräftige unterstützung und werde diesen link meinem kumpel weitergeben!

THX
 
Top