23.11 Treiber Prob.

CokeMan

Banned
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.254
Ich hab mal wieder nen Problem, und zwar funktioniert der neue
Detonator Treiber 23.11 bei mir nicht. 3D Mark und so laufen zwar
einwandfrei, aber UT hat maximal 20 fps. Quake 3 hingegen läuft wieder.
Wenn ich in Direct X Diagnoseprogramm (C:\Programme\directx\setup)
im Bereich "Anzeige" auf ("DirectDraw testen" oder "Direct3D testen")
drücke läuft der Test viel zu langsam & zu ruckelig ab.

Ich hab schon versucht die Treiber mit Detonator Deleter komplett zu
löschen und neu zu installieren, aber das hilft nicht.

800 MHz
Geforce 2mx
Via KT 133
Via 4in1 Treiber 4.36
Direct X 8.1
 

CokeMan

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.254
Postet doch mal

Ich hab bis jetzt schon einiges probiert.
Ich hab einselne 23.11er Treiberdateien in den Systemordner von
Win. kopiert und manche von 21.83.
Opengl is jetzt in der 23.11er Version und D3D in der 21.83er.
bei vielen anderen Dateien wie "nvcore.dll" gibts nur Systemabstürze.


________

Treiber - Mix
23.11 & 21.83

Postet doch mal, is ganz einfach
erst auf post drücken und dann
Text schreiben und dann nochmal
auf Antworten.
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
ich habe leider das gleiche problem bei cs. wenn ich den direct 3d mode einstelle der dort sowieso nicht der beste ist komme ich maximal auf 40 fps . wenn ich aber im opengl fahre was die sowieso die bessere variante ist komme ich auf 99fps durchgehend. ist das wirklich der 23.11er oder ist das etwas anderes.
 

Dark One

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
626
Habe auch nur Probl. mit allen Treibern die nach dem 21.83 gekommen sind.Leider konnte mir da auch keiner helfen!
Vielleicht liegt das am unseren Board`s KT 133 die laufenja nur mit 100èrFSB.
 

Fairy

thats my life
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.347
MSI Board

Original erstellt von tim
Habe auch nur Probl. mit allen Treibern die nach dem 21.83 gekommen sind.Leider konnte mir da auch keiner helfen!
Vielleicht liegt das am unseren Board`s KT 133 die laufenja nur mit 100èrFSB.
Hi tim, ich glaub nicht das es am Board liegt, denn ich hab dasselbe und keinerlei Probs mit Treibern.Hast Du dir das neuste 3.2 Bios von MSI mal draufgepackt. So wie ich das sehe, haben Alle die das Problem haben, einen Athlon, ob es damit zusammenhaengt ?

MfG Fairy
 

cojag

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
274
Hi,
Ich hab ein K7S5A und eine Elsa Gladiac920.
Hab gleich die neuen 23.11 Treiber + Stereosupport installiert.
Seit dem lief kein Spiel mehr ohne einfrieren.
21.88 Treiber drauf und alles läuft wieder einwandfrei.
Sogar mit dem neuen Stereosupport-wunderbar.

Hat man die 23.11 drauf, kommt man mit Stereosupport nicht mal mehr in die Einstellungen.
Dies konnte ich beheben, in dem ich entweder mein system auf englisch umgestellt habe oder die Datei nvrsde.dll aus dem Windows Systemordner gelöscht habe.
Aber was nützt das einem, wenn der Rechner trotzdem beim spielen einfriert.

ich würde mal sagen, dass die neuen nvidia Treiber auf alle Fälle
nicht sehr stabil sind.
 

Dark One

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
626
Habe mittlerweile alles ausprobiert was ich so kenne!
VIA-treiber,nivedia-deleter,Biosupdate,etc.....!
Vielleicht sollte ich mal alles Platt machen,aber das mache ich erst
wenn ich mehr Zeit habe.

Mein Problem ist übrigens das fast alle Spiele (NHL,COLLIN,HARRY-
POTTER,UT etc........) mit den Treibern nach 21.83 bei mir zu ruckeln anfangen ohne das AA oder VERT.SYN. eingeschaltet ist.
 
U

Unregistered

Gast
Wenn Ihr Stereo-Support installiert habt kriegt Ihr "irgendeinenen_fehler85" beim Aufrufen der Config.
Das hängt mit den Treibern zusammen und ist von NVidia noch nicht gefixed.
Die Fehlermeldung bekommt man nicht mehr, wenn man die Sprache auf dem Desktop auf US-Englisch ändert (Bei mir klappts, weiss nicht wie es bei den "Normalen" Windows-Versionen läuft hab ne spezielle Entwickler XPpro/.Net-Server-Version).
Dann werden die Tabs normal angezeigt.
Ansonsten erinnert mich der beschiebene Fehler (nicht die Einstellungsanzeige) daran, als ich nich WinME und mehr als 512 MB ram hatte ;)
 
U

Unregistered

Gast
Me nochmal :)
@Killa
seltsam, gleiche Config, nur 1,5GB ram und GF3. und ich bekomme Frameraten 190+ raus.
Hast Dein System evtl. mit nem anderen Proggy zerschossen?
 

Premi

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
151
Treiberprobleme

Ih rhabt ja noch nicht so grasse Probleme wie ich seit dem Treiber Update. Bei mir friert das System auf Windows Ebene ohne Grund ein und dann geht nix mehr.

Falls ihr irgendwelche Tips hat um diesen Fehler auszuschalten dann meldet euch doch mal bei mir! Habe schon sogar die Kühlung vom Gehäuse verbessert,
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
@ unregistered

nein habe ich nicht aber wie kannst du beim spielen eine höhere framerate einstellen als 99. das ist das höchste was cs anzeigen kann bei mir ausser bei vga.dem da gehen auch öfters mal mehr als 170fps.
 
Top