2500+ und Vcore

Zuaroacha

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.116
Tut mir leid falls ich jetzt hier wiedermal nen sinnlosen thread erstelle der schon existiert ich habe mit der suchfunktion nichts brauchbares gefunden...

Also mich würde mal interessieren wie weit man gehen kann bei der vcore bei nem 2500+ derzeit betreibe ich meinen mit 1.9 ist das zu hoch ? läuft stabil auf fsb 219

und wird wassergekühlt...

danke für die hilfe
 

Flix

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.353
Guck mal da *Klick*
Da wird es naeher beleuchtet, zwar nicht fuer einen 2500'er , aber so unterschiedlich ist das bei den (halbwegs) Aktuellen AMD's ja nicht mehr!

so denn
 

Daywalker

Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
1,9 naja is schon hoch, du weißt das je höher die spannung ist desto kleiner wird die lebensdauer deines prozzis
 

Zuaroacha

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.116
naja wie weit kann ich den dann gehen mit der vcore ? das ich noch eine relativ gute lebensdauer habe ??? ideal währe halt wenn er 3-4 jahre halten würde :p

meine cpu temp is derzeit 43 grad
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Zitat von *maNuel*:
naja wie weit kann ich den dann gehen mit der vcore ? das ich noch eine relativ gute lebensdauer habe ??? ideal währe halt wenn er 3-4 jahre halten würde :p

meine cpu temp is derzeit 43 grad
vorher verreckt dir das Board oder so..... also 3-4 Jahre kannste vergessen! Vor allem, wenn du am overclocken bist..........

P.S: Coole Signatur.... schon faszinierend diese Smilys :rolleyes:
 

Zuaroacha

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.116
Zitat von PoRnoPoLe:
vorher verreckt dir das Board oder so..... also 3-4 Jahre kannste vergessen! Vor allem, wenn du am overclocken bist..........

P.S: Coole Signatur.... schon faszinierend diese Smilys :rolleyes:

mein k7s5a funktioniert noch immer :) und auf dem wurde die cpu mit 2.1 v betrieben
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
das board die juckt die vcore vom prozzi ja auch weniger. wie lang deiner hält, kann dir keiner sagen. vielleicht packt er ja sogar 2-3 jahre, aber er könnte auch in einem jahr abrauchen. wenn du wirklich lange spass dran haben willst, dann lass ihn auf normal takt laufen. dann sollte er die 4 jahre eigenltich packen.
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Glück gehabt..... mein altes "tekram" board mit K6/3 450 funzt au noch suppa!

Ehrlich gesagt weiss ich gar net so genau, wieso's alle (ich inbegriffen) immer mit der Lebensdauer habn..... wenn mans net fallenlässt, läuft der Krempel doch ewig.... :D
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
man kann dies nicht pauschal sagen. Mein altes Pentium 133 Mhz läuft auch noch. Sogar mein alter 386er läuft noch. Deine temp kann ich nicht ganz glauben. Bei 1,9Vcore sollten imho mehr °C angezeigt werden. Du hast doch eine Lukü, oder?

wie gesagt, 1,7 - 1,775 ist ein gutes Mittelmaß. Alles was drüberhinaus geht, ist zwar kurzfristig nicht schwerwiegendes, aber langfristig, wie hier schon erwähnt, verkürzt du die Lebenszeit deiner CPU. Das ist gewiss. Nur, wie lange sie arbeitet, dass ist die Frage. Und das ist von CPU zu CPU einfach unterschiedlich.
 

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
So lange er so kühl ist und nicht weiter hochgeht kannste das eigentlich so lassen, aber auf nummer sicher gehste dann halt, wenn de die VCORE runterschraubst! Merkst sowieso kaum, ob de 212MHZ FSB oder 200 hast!?!

MfG Kim
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Zitat von BodyLove:
man kann dies nicht pauschal sagen. Mein altes Pentium 133 Mhz
wie gesagt, 1,7 - 1,775 ist ein gutes Mittelmaß. Alles was drüberhinaus geht, ist zwar kurzfristig nicht schwerwiegendes, aber langfristig, wie hier schon erwähnt, verkürzt du die Lebenszeit deiner CPU. Das ist gewiss.
so ist es - stichwort 'elektronenmigration' und 'hotspots'...
über 1,8v würde ich bei einer in 130nm gefertigten cpu defintiv nicht gehen...
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
@bubti

habe ich überlesen, mein fehler.

@shaft

ja. Vor allen dingen "elektromigration". Diese können, trotz bester Kühlung einer CPU schaden. Da wir hier über Elektronen reden, welches eben durch bestimmte "Bahnen" fließt. So können diese Elektronen die Bahnen nicht nur verlassen, sondern auch zerstören. Sehr gute Kühlung kann die Effekte nur Reduzieren, aber nicht ausschalten. Die elektronen besitzen aber immernoch eine starke/große kinetische Energie, welches eben die Leiterbahnen zerstören kann. Somit ist man auch mit einer guten Kühlung nicht davor sicher, dass mal die CPU kaputt geht. Wie ich schon sagte, dies kann in 1 Jahr, aber auch in 10 Jahren passieren. Aber vorsicht ist besser als nachsicht.;)
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.919
Bei den aktuellen Prozessoren geht man etwa von bis zu 10 Jahren aus die so ein Prozessor unter normal Takt mitmachen sollte.
Mit nicht übertriebener Übertaktung (bei einem Athlon mit etwa 1,85-1,9V bei gleichbleibender Temperatur) sinkt die Lebensdauer etwa auf 4 Jahre. Verwendet man nun weiterhind den alten Kühler somit wird die CPU heisser und auch die Lebensdauer nochmal verkürzt.
Für Modelle die bei 40-45° mit 2,1Volt laufen würde ich mal ne maximale Lebensdauer von etwa 2 Jahren geben. Je heisser desto kürzer und je höher die V-Core desto kürzer!

Grund dafür ist die Elektromigration.
Was das ist könnt ihr hier nachlesen oder einfach mal googeln.
 

Zuaroacha

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.116
also ich hab jetzt mal die vcore auf 1.85 gesenkt und das komische ist das fsb 215 stabil läuft... aber sobald es höher wird ist sense... da braucht er mehr vcore...

edit: 217 geht auch noch
 
Zuletzt bearbeitet:

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
@littlejack



"Für Modelle die bei 40-45° mit 2,1Volt laufen würde ich mal ne maximale Lebensdauer von etwa 2 Jahren geben. Je heisser desto kürzer und je höher die V-Core desto kürzer!"

also: 2,1 volt probiere ich immer nur im minutenbereich. und schon das macht mir angst und ich achte perfekt auf perfekte kühlung: gehäuse offen, alle diversen lüfter auf vollgas usw.. a,m liebesten rechner bei klatem temperaturen im freien, nicht im gehizten zimmer, etc..
 
Top