News 3Dlabs mit „neuem Realismus”

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Knapp zwei Jahre ist es her, da man bei 3Dlabs mit dem P10 den Schritt weg vom festverdrahteten Grafikbeschleuniger hin zu programmierbaren Grafikprozessoren machte. Der Begriff VPU war gebohren, während andere Hersteller noch ihre GPUs unters Volk brachten.

Zur News: 3Dlabs mit „neuem Realismus”
 

rOx_Ya

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
256
die bilder mit dem AA habe ich nicht verstanden... kann mir das bitte jemand erläutern? (ich meine worauf ich achten muss)

CU
 

Carsten

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Auf die Anzahl der Farb-Zwischenstufen an der Kante unten oder links. Wenn ich richtig gezählt habe, sind es zwölf beim SuperScene-AA.
 

corsair

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
848
Wieder einmal eine Toteburt sage ich nur .... Das daraus was effektives , für den User attraktives Produkt wird, bezweifle ich.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.461
Zitat von corsair:
Wieder einmal eine Toteburt sage ich nur .... Das daraus was effektives , für den User attraktives Produkt wird, bezweifle ich.
Ähm, hast du die Meldung richtig vertanden?
Das ist eine Highend 3D-Karte für CAD etc. und nicht zum Spielen von FarCry!
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
2) rOx_Ya
die bilder sagen nichts aus, die vorschauen schon mehr. AA ist mehr ein subjektives gefühl. den scheiß den Nvidia und ATI machen kann man nicht AA nennen die versauen das bild und behaupten das es besser aussieht. die weichzeichen das doch nur :(
ein monitor von nem kumpel war auch schon etwas unscharf, darf man da etwa schon von 1000fach antialising reden?

@4) corsair

klar doch, totgeburt für dich.

man das sind grakas die über 1000€ kosten ich bezweifel das sowas was für einen spieler ist, wo die teile doch nur in openGL richtig reinhauen.
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.979
Mit einem Golf kannste auch bei Formel1 mitmachen, ob du Erfolg hast ist eine andere Sache, das wurde dir damit gesagt wozu die Karte gedacht ist ;-)
Diese Karte ist eben für einen bestimmten Bereich oder zockste auch mit einem Server, FarCry? Ist ja auch blos ein PC.
 

corsair

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
848
Jaaaa das ist mir schon klar. Nur wollte ich zum Ausdruck bringen, das Karten von Nvidia , die Quadro, und die von ATI Firegl (oder so ), den Markt dominieren und deshalb die Karte von 3dlabs erheblich Schwierigkeiten haben wird gegen beide Konkurrenten anzukommen...
 

goospace

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
38
3dlabs keine chance gegen nVidia (Quatro) und Ati (FireGL)!?!?!? da muss ich nur lachen LOL
3dlabs hat mehr erfahrung als nvidia und Ati in diesem Bereich LOL
Vieleicht gibt es nicht immer eine meldung von ^"neuen CHIP blblblbaablabla" weill im HIGH.-END bereich nicht alle Monate eine Neue Karte rauskommt und immer 1000 -1500 Euro zuzahlen muss.
3dlabs kann ich nur empfehlen (wehr eine anständige high-end grafikkarte möchte)!!!
@crossair hast schon mal mit einer FireGL oder 3dlabs gespielt? würde ich nicht umbedingt empfehlen da ist meine 9600ati noch schneller (inden games).
mit einer Quatro ist eher möchglich aber sie kommt nie an einer OTTOnormalverbraucher karte ran (zB.GeforceFX5800)
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
nur mal so zur info @ corsair
die letzte wildcat4 7210 von 3dlabs hat 6800? gekostet und mit der neuen wird das nicht grossartig anders sein.
=D
Meinst du wirklich die wollen irgendwie zu den karten wie FireGL2 oder den Quadros nen Konkurenzprodukt praesentieren? 3DLabs spielt da wohl eher in einer ganz anderen Liga, da sind die Karten von ATI und NV als Einstieg gedacht.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.461

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
ja mittlerweile
 
Top