News 400 Watt Netzteil für eine Grafikkarte?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
9.428
#1
Wenn man ein wenig auf der Seite von Club 3D, dem bisher einzigen Anbieter der Volari Grafikkarten, stöbert, stolpert man über ein 1,6 MB großes pdf-Dokument, in dem doch tatsächlich für die Benutzung der Grafikkarte ein 400 Watt Netzteil empfohlen wird.

Zur News: 400 Watt Netzteil für eine Grafikkarte?
 
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
555
#2
ähm...ja ne...wat soll man dazu sagen...man kann auch übertreiben^^
frag mich wat dat soll...soviel können selbst 2 chips net fressen...oder etwa doch? bin ma auf die tests gespannt...vorallem...warum sollten sich die karten zum verkauf so stark von den bisher getesteten unterscheiden...denn davon hatte man ja bisher nix gehört...
 
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
982
#3
hm ich denk mal das ist auf NoName Netzteile bezogen. Ein gutes 350 Watt NT reicht bestimmt auch zum betrieb dieser Graka aus. Außerdem nen 350 Watt NT hat doch sowieso fast jeder in seinem PC.
 
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
4.723
#4
Oh doch, soviel können 2 Chips fressen. Hast du mal einen IBM Server gesehen, was die Fressen? Kannst dafür im Winter deine Heizung ausmachen. Und so 2 Chips bringen auch einiges auf die Reihe. Siehe Voodoo5 5500. Auf die Tests bin ich daher auch gespannt, was die mit 2 Chips bringen.
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
955
#5
Ich hab mal irgendwo gelesen dass die Volari Duo max. 130 Watt verbrät von daher kann ich mir die 400 watt anforderung schon vorstellen.
 

Rettich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
383
#6
da gabs doch mal ein foto von der XGI graka mit 2 stromanschlüssen. damals dachte ich das nen werbegag oder nicht serienreif. aber langsam glaub ich es doch ;)
 
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.903
#8
Sagen wirs doch mal so wer hat nicht damit gerechnet aber ich würde sie mir sowieso nie kaufen. Denn 2 Stromstecker auf der Karte mein Gott was muss das Ding Strom fressen. Nö ich bleibe bei meiner 9800 Pro mit 256DDR2 Memory!! ;-)
 

M.o.D

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.211
#13
ehhm. warum soolte ein anschluss net genügen? schmort das kabel durch oder wat? ich mein ein anschluss kann genausoviel strom leiten wie zwei.
 
N

NaturalSound

Gast
#14
ich würde diese karte nicht kaufen.. die 400watt ist ein indiz für schlechtes board design... bzw schlechte komponenten.. ausserdem dürfte die wärmeentwicklung so stark werden, dass die karte ohne hin langsam läuft
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
133
#15
@M.o.D.
der anschluss schon aber wie siehts auf der karte aus?
kann ja gut sein das die Leiterbahnen bzw. die chips es nicht verkraften wenn alles an einer leitung hängt. auch könnte es sein das man damit ein etwas effizienteres Layout hat. wenn z.b. die Länge der Leiterbahnen bei verwendung eines Stromanschlusses zunimmt. (längere leiterbahnen = höhere verlustleistung)
 
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
223
#18
und was ist daran so schlimm?
für die 9800 mit TV-Tuner ist einem 420-W empfohlen. Bei weniger Watt kann man zwar auch noch spielen aber eben halt kein Tv gucken.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
7.911
#19
also
ich bleib bei meiner Radeon 97pro
die benchmarks zeigen dass noch erhebliche treiberprobs vorhanden sind und selbst wenn diese ausgemerzt werden, kommt die volari nicht an die rad ran - sie ist schlicht zu teuer für die leistung.
btw: ich musste vor nem jahr mein "altes" netzteil (400W/215W) gegen ein neues austauschen, da die 6 platten, 1 gig ram, der prozzi und besagte graka einfach massig strom schlucken.
gedanken mach ich mir nur wenn jetzt noch irgendwas kommen sollte, was NOCH mehr stom zieht als mein jetziges NT (550W/285W) liefern kann .... gibts n NT (ATX) mit mehr als 550W nennleistung ?
 
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.144
#20
JA ein ordentliches 480 W z.b. von tagan. das hat 240 bei 3.3/5 und 460 bei 3.3/5/12v. Es kann natürlich auch sein das deins die 285 bei 3.3/5v hat. Denn würd ich gern mal den Typ wissen ;)

greetz
 
Top