533 FSB-CPU Aufrüsten

P4-2266

Ensign
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
186
Wollte mal wissen, ob es sich lohnen würde bei meinem Sys ein CPU-Upgrade, auf den 3,06 Ghz zu machen und noch 2x256 MB Rambus PC1066 dazu(also insgesamt 1GB Rambus)?
Mein Sys:

P4 2,26 Ghz
Asus P4T533-C 850E
Terratec GeforceFx5800 Ultra(mit Zalman HP)
2x256 MB Rambus Kingston PC1066
Audigy2 ZS Platinum Pro
2x WD Raptor 36GB Raid 0/1
1x IBM 120 GB HDD
Zalmann 400W NT
und noch DVD/CD-Brenner und Laufwerke
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
18.038
Bei den Preisen für Rambus wär es sinnvoller, wenn du dir direkt nen P4C mit Canterwood/Springdale - Board und DDR-Ram holst.
 

H!tm@n

Ensign
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
167
jo und wenn dann alles da ist braucht man es eh nicht. und wofür braucht man 1 GB ram??? also sicher weder für den alltag noch fürs zocken
also wenn dann die cpu und da würd ich lieber erst mal übertakten gehen bei deiner alten.


mfg HItman
 

P4-2266

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
186
Ich meine jetzt nach dem Preisfall im Februar, dann kostet die CPU nämlich nur noch 200€ und die beiden Speicherriegel krieg ich von nem bekannten für 100€
 

Speicherträger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
395
Stehe grad auch vor diesem Problem.Hab aber nur ein P4B533- E und somit kein
Rambus zur Verfügung, sondern nur DDR 266 ohne Dualchannel-Support.
Da schneidest du mit deinem PC 1066 besser ab.
Achte aber auf deine Board-revision.
Ganz wichtig sonst haste an deiner CPU eine schlechte Spannugsversorgung.
Guckst du : http://www.asus.com/support/cpusupport/cpusupport.aspx

Die Revisionsnummer steht irgendwo auf deinem MB.
rev.:1.03 oder so
 

P4-2266

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
186
Hab ich schon. BIn froh, dass ich 1.03 hab, Wie es aussieht werde ich mir die o.g. Sachen besorgen, damit komm ich noch am günstigsten davon.
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Zitat von H!tm@n:
jo und wenn dann alles da ist braucht man es eh nicht. und wofür braucht man 1 GB ram??? also sicher weder für den alltag noch fürs zocken
also wenn dann die cpu und da würd ich lieber erst mal übertakten gehen bei deiner alten.


mfg HItman
Wofür man 1GB Ram braucht? Um die auslagerungsdatei von Windows abzustellen und so Wondows nochmal ein ganzes Stück schneller bekommt.
 

Cooly

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
98
Hi

Ich habe auch das Asus P4T533-C mit einem PIV 3066 MHz und 1024 RDRAM 1066. Ich hatte bevor ich den PC aufgerüstet habe einen PIV 2,66 GHz drin gehabt und 512 RDRAM. Ich sage, wenn du günstig an die Hardware dran kommst, solltest du sie nehmen. Im Ganzen ist es günstiger, als wenn du dir noch ein neues Motherboard und CPU und RAM kaufen würdest, weil bald für Intel und AMD neue Sockel raus kommen. Der Vorteil von dem Intel P IV 3066 MHz ist, dass er die HT Technik besitzt. Mit insgesamt 1024 RDRAM würde ich sagen, dass die Kiste schnell genug ist. Ich bin mit der Leistung zufrieden.
 
Top