9800Pro --> Flaschenhals CPU oder RAM

Po§tm@n_VS

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
156
Hallo.

Ich habe mal ne Frage. Ich habe ne 9800Pro in mein System eingebaut.

CPU: 2000+ Palamino
Board: GB 7VRXP
RAM : 333er Samsung cl2.5 512 MB

Ist mein CPU bzw RAM ein zu großer Flaschenhals?

Anmerkung: habe den 172T TFT von Samsung und würde gerne die meisten Spiele auf 1280x1024 spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

thorger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
281
Falls du 512MB Ram oder mehr hast, sollte dein Sys eigentlich noch alles mitmachen.
Ansonsten kannst du logischerweise mit einer schnelleren CPU noch einiges rausholen.
 

Po§tm@n_VS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
156
ich meine reichts das um die meisten Spiele flüssig in 1280x1024 zum laufen zu bringen?
 

Damarus

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
499
Zitat von Po§tm@n_VS:
ich meine reichts das um die meisten Spiele flüssig in 1280x1024 zum laufen zu bringen?
Nö, deine CPU is da eindeutig zu langsam und bremst auch deine schnelle Grafikkarte aus. Ich würde dir mindestens einen Athlon XP 2500+ empfehlen (den kannste bei Bedarf und mit n bischen Glück auch locker auf nen XP 3200+ übertakten :D). So ganz nebenbei kostet der auch nimmer viel ^_^
 

Po§tm@n_VS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
156
na toll das müßte ich ja auch nen neuer Board kaufen.
 

xell

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
178
jep die cpu ist für manche spiele bzw. für die spiele die neu raus kommen zu langsam. Emphlenswert wäre der amd barton 3000+.Ist auch net mehr so teuer da der neue amd 64 raus gekommen ist. der 64er kostet schon einiges mehr ;)
 

Po§tm@n_VS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
156
ja aber mein Board verträgt nur FSB 133
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Und wir sehen uns dann hier im Overclocking Forum wieder! ;)

Würde mir aber evtl. noch ein anderes Board mit nForce II Chipsatz kaufen...
 

Po§tm@n_VS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
156
mir ist schon klar das ich den 2500+ ohne Prob. auf 3200+ bekomme (200x11)
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
ich würde, da du bei der graka logischerweise mehr power brauchst, gleich dicke aufrüsten, dann biste widda ne zeit lang up to date.... wie gesagt, neues board müsste dann halt auch her.... speicher und prozz auch .... das läpert sich, aber sonst ist deine graka einfach unterfordert..... dann wird ihr langweilig! :D
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.743
Ich meine Aufrüsten bringt jetzt nix.

Wenn du ne neu CPU willst, dann kommst du um ein Board nicht rum, sonst ist es sinnlos. Und um auf nen 2500er Barton zu gehen ist der Aufwand zu hoch.
Bei nem A64 verschenkst du dann wieder was beim Ram.

Also lass es so.
 

Po§tm@n_VS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
156
ich weiß dass das hier nicht rein gehört aber:

als Board vielleicht das?

ASUS A7N8X-X (Raid brauch ich net)
kann ich damit XP2500+@Xp3200?

danke
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
ja das geht meistens (aber garantie kann dir keiner geben), aber wie wärs mit einem a64 3000+? der kostet auch nicht so viel, bringt einiges mehr an leistung. wäre vielleicht ne überlegung wert:)
 

Po§tm@n_VS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
156
sorry ich will net hunderte von euros ausgeben.
 
Top