9800pro zu 9800XT flashen (128mb bios)

C

CM50K

Gast
der erste versuch ist daran gescheitert, dass 9800PRO und 9800XT nicht BAUGLEICH sind...

die XT OCed ja dynamisch und hat dafür einen temp-fühler am chip! das alles fehlt bei einer 9800PRO!

und für schwule 600 3DMarks die garantie und seine 9800PRO aufs spiel zu setzen, finde ich 1. *LOL* und 2. arm....
 
C

CM50K

Gast
sie sind sicher NICHT baugleich...
das erkennt man ja schon am PCB-layout!!!

aber mir soll´s egal sein...
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
das sind zwei verschiedenen chips.macht keinen käse ,leute-irgendwas ging dann auch nicht mehr,habe ich gelesen.wenn da MUSS es die extakt gleiche gpu sein.
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
Also ich weiß das es mit 256mb ram bei ner 9800 pro funzt wenn die karte den höheren takt der XT mitmacht.

Das einzige Problem ist das du die 128mb variante hast und da gibt es kein flash bios
 

qman1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
201
ich habs drauf und es läuft! werds auch drauf lassen, weil schneller
und besser übertaktbar ;)
 

qman1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
201
da geht nix in rauch auf *g*
und wenn, kauf ich halt ne neue ...
 

Lextor

Ensign
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
220
genau-so is richtig.ich habe gehört,das das gar nix bringt,weil der XT eh ein andereer chip is als der pro!da kannste ja dann gleich die pro hochziehen.ich lass die fingerchen davon.
ich spare mir die dinger nämlich echt schwer ab.und ne neue wäre in den nächsten 2 monaten bei mir nicht drin.mit hasts schonb gereicht,den rahmen abzunehmen ,damit die wakü besser an den chip kommt.und meine is ja eigentlich ne SE.also schon genug schwein gehabt.man soll das schiksal nich herausfordern.ausser,man hat einen papa,der das alles löhnt!
 

qman1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
201
oder gute arbeit (falls das mit papa ne anspielung sein sollte)! :D
ich hab auch gelesen das es bei einigen nich funzt (schwarze linien
und so) aber bei mir gehts. achso btw, man kann auch
zurückflashen (echt jetzt *lol*) ...
 

AND1

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.381
ob das auch mit ner 9800se mit 8pips @ 9800pro geht?
 

M.o.D

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.232
Geht nach dem Flashen denn auch das Hardwaremonitoring?
 

M.o.D

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.232
Ja ich hatte ja keine Ahnung ob die Sensoren schon früher da waren, oder ob Sie erst seit der XT da sind. Aber jetzt weiß ichs ;)
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Trotzdem würde ich sehr sehr vorsichtig mit solchen Flashes sein. Denn es ist nicht absehbar, welche Gefahren dies mit sich bringt. Vor allem aber, verlangt ja so ein flash, dass die Karte schon die Taktraten der R9800XTs erreicht. Da auch via Flash nicht mehr Spannung zugeführt wird, bleibt die Übertaktbarkeit gleich. Imho ist so ein flash total belanglos. Man tut das auf eigener Gefahr.
 

M.o.D

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.232
Ich hätte nur geflasht, wenn das HardwareMonitoring dann funktionieren würde. Meine Graka macht die Taktraten und mehr zwar mit, aber die Leistung einer 98Pro reicht sowieso noch total aus. Ich werd die Graka erst OCen, wenn ein Game ruckelt.
 
Top