9800XT Asus, Hercules oder gar Sapphire?

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Da ich mit dem Gedanken spiel mir eine 9800XT zu holen, bin ich noch am überlegen von welchem Hersteller ich mir die 9800XT holen soll.

In der aktuellen CT (Nr. 2) schnitt die Asus 9800Xt leicht besser ab, als die 9800XT von Hercules.

Ich würde deshalb eine von Asus nehem, weil ich mit den Asus Karten nie Probleme hatte.
Was mich von der Asus 9800XT wegführt ist, dass diese das Overdrive nicht unterstützt , welches die 9800XT von Hercules tut.

Ist die Unterstützung von der Overdrive-Funktion ein Kaufkriterium oder nicht?

Müssen eigendlich bei der Asus 9800Xt Asus-Treiber verwended werden, damit sie ihre volle Leistung ausspielen kann, oder klappt dies auch mit den ATI/Omega Treibern?
 

Rockzentrale

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Ich hab deshalb einen Neuen Thread auf gemacht, da mir diese Threads bei meiner Kaufentscheidung nicht geholfen haben.

Trotzdem Danke!

Hab mir auch den CB Test durch gelesen.
 

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
Also, ich denke das beide Karten sehr gut sind, aber wenn dir overdrive so wichtig ist nimm die von Hercules, in irgentsonem review hieß es sogar das die bei Overdrive auf 445Mhz hochging, hab aber leider den link dazu net mehr.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Warum jetzt eine XT holen wenn in ein paar Monaten die nV40 und die R420 rauskomme? :rolleyes:
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
weil niemand genau weiß wann sie kommen und weil sie dann "etwas" teuer sein werden :D

mfg
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Aber dann mit deutlich mehr Mehrleistung zum Preis als z.B. 9800 Pro --> 9800 XT!

Wenn dann würd ich mir jetzt "nur" eine Pro holen für unter 300€, aber selbst das würde ich nicht machen! :o
 

Rockzentrale

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Wenn dann wollte ich mir schon in der nächsten Zeit die Graka kaufen. Und nicht waren bis was neues raus kommt, weil dann kann man immer sagen ich war noch bis dies und das rausgekommen ist.

Und ich würde die Asus 9800XT für 400 Euro bekommen.
 

[ITP]Frizzy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
341
ist echt n hammer geiles rev ;)
also ich hab die 9700pro von hercules :) und bin damit noch suba zufrieden! ist alles klasse.... ich kann sie auch richtig schön hochtakten. nur leider wird sie oft recht heiss dabei,deswegen hab ich bissl schiss,dat es bald mal burnt =D
muss erstmal ein paar lüfter umbauen! (meine dicken enermaxx ins blowhole setzen)
 

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
@ Nuerne
Erst mal super review, sag mal, laut denen hier taktet die 9800XT von Hercules bei Overdrive hoch auf 445, davon hast du nix gemerkt, oder?
 

Rockzentrale

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Müssen eigentlich bei der Asus 9800XT Asus-Treiber verwended werden, damit sie ihre volle Leistung ausspielen kann, oder klappt dies auch mit den ATI/Omega Treibern?
 

fakerhall

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
121
Hallöchen!

Vor dem Problem stand ich auch, bloß zw. Asus und Sapphire, die Asus Karte ist auf jeden Fall mein Tipp!!!

Die Asus unterstützt ViVo, die Hercules nicht, ok, auch wenn du darauf kein Wert legst, es ist nützlich, glaub mir....


2. Die Asus Graka unterstützt mit dem neusten Smart Doctor (glaube V.4.0) und Treiber eine ähnliche Funktion, funktioniert genau so gut wie die OverDrive Funktion, OverDrive bringt eh nicht all zu viel.....


Auf jeden fall die Asus, und wenn dir einer sagt das die Hercules besser taktbar ist als die Asus 9800 XT, dann kann ich nur sagen:

Jedes Graka ist anders, selbst unter den gleichen Grakas liegen manchmal wirklich große Schritte.....

Entweder hast du Glück oder einfach nur die beste Graka die zur zeit auf dem Markt erhältlich ist ;) :D


Tschö!
 

Rockzentrale

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Danke an alle dir hier geposted haben!

aber ich werde mir nun jetzt im Moment keine 9800XT holen sondern warte auf den R420 und wenn der ordendlich mehr Performance bring wie eine 9800Pro/XT hol ich mir den R420.

Falls der R420 nicht so übermäßig schneller sein sollte wirds dann halt eine günstige 9800Pro/XT
 
Top