Ab welcher CPU lohnt sich ne GF3 ???

DTG

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
80
Ich hab nen Athlon K7 700 Mhz C. Würde sagen, meine CPU würde ne GF3 ausbremsen oda?? 900 Mhz sollte man schon mindestens haben?!

Thx. Andi
 
U

Unregistered

Gast
Also 1,2 ghz sollten es schon sein..ich mein wer jetzt daran denkt sich ne Geforce 3 für knapp 850 Takken zu kaufen, der brauch auch nicht bei ner cpu sparen..zumal nen 1333Mhz Athlon nur 329,-DM kostet.

MFG

Cabal2k
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
kommt ganz drauf an, wie du spielst...
wenn du hohe auflösungen und farbtiefen bevorzugst (oder FSAA) dann wird normalerweise die cpu ausgebremst...bei der GF3 ist der effekt halt nicht so ausgeprägt.

selbst wenn deine cpu nicht ausreichen sollte, um in 320x240x16bit bei quake3 250+ frames zu haben, kommt es doch eher darauf an, wieviel leistung du noch in der von dir bevorzugten auflösung hast.

da die meisten leute, die ich kenne, in 1024 oder höher daddeln, bringt m.E. die GF3 hier schon etwas...

z.B. hatte ich mit meiner GF2 und meinem Duron927 bei Q3 ca 92fps in 1024 mit maximalen details. als ich dann auf meine jetzige cpu aufgerüstet habe, was meinst du was dann passiert ist? NADA!!!


also, es kommt immer drauf an, wie man es betrachtet...
Quasar

P.S.: die GF3 hat meine Q3 fps auf 145fps aufgeblasen...
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.688
GF 3 braucht keiner

Ich hab (Duron 600@950) gerade von ner GF2 mx auf ne Gf 2 Pro aufgerüstet und es hat fast nix gebracht (1024x768x32, mehr macht TFT nicht). Demnach dürfte ner GF2 pro oder ultra selbst bei nem 1,4er TB noch nicht so die Puste ausgehen, dass ne GF3 lohnen würde.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Hey du Schlumpf....
woran machst du denn diesen null-zuwachs fest wenn ich fragen darf?
ich bin mir nämlich ziemlich sicher, daß winSolitär schon mit ner MX einigermaßen ruckfrei und am cpu-limit läuft...

die guten grakas bringen natürlich erst etwas, wenn man von der Ich-hab-den-höchsten-3dmark-score-(aber-in-640x480x16)-philosophie etwas abweicht und sich auch mal an höhere auflösungen/farbtiefen oder gar an eine kombination aus beidem heranwagt...

sich die blutigen Hände abwischend,
Quasar

P.S.: ich hab gerade mal den GL Excess laufen lassen und meine score mit ner GTS war vorher 2271 und is nun hoch auf 7734 in 1600x1200x32....
3dMark2k1 von 30xx auf 6133, Q3 in 1024x32 alles Max von 94 auf 145 usw....ich schätze einen prozentual ähnlichen anstieg wirds beim wechsel von ner MX auf ne GTS/pro/ultra geben....
 
Zuletzt bearbeitet:

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.688
ich hab mit 3d mark 2001 gemessen, ging von knapp 2500 auf ca 2900 hoch, aber zur GF3:
1. Ohne die drei Test, die auf der gf2 nicht laufen, würden der gf3 auch wieder ein paar Punkte weggehen.
2. Nur 3000 Punkte mit ner GTS ? Hast du vielleicht Vsync angelassen ?
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
3dmark is extrem prozessorlimitiert....trotz abgeschaltetem vsync.

und wie sieht's mit Real-World benchmarks aus? Q3 z.B. sollte so ca. um 50% hochgehen, UT dagegen eher nicht, weil auch sehr prozessorlimitiert.

sogar 3dmark2000 müßte stark steigen...von so um 5000 auf über 7000...


werd nachher mal auf meinem duron noch n paar vergleichsbenches machen...927, GF2GTS,256MB,winXP
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Geforce 3 genial

Die Geforce 3 hat echt Power!! Ich habe von einem Athlon 1400 MHz B auf einen Athlon 1400 MHz C gewechselt und schon 500 Punkte mehr beim 3DMark 2001: 5349 (Detonator 12.41). Kaum zu glauben, aber die Karte (Elsa Gladiac 920) scheint noch nicht am Limit zu sein. Dabei war der Prozessorwandel doch so klein. Muß wohl am FSB liegen, der nun 133 MHz ist und vorher nur 100 MHz war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
gf 3

ich finde die karte echt genial aber ich weiss noch nicht ob ich mir eine gf3 oder eine gf 2 pro kaufen soll bitte schreibt doch mal zurueck und helft mir bei der auswahl

ich habe einen Athlon 1000 C A7V KT133A von asus und 256 ram
ich will meinen athlon aber auf 1200 takten


bitte helft mir
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.967
@Quasar:
Wie jetzt 92 fps bei Q3 mit einem Duron 927 und ner GTS??? Ich hab einen Athlon 1400 C mit DDR RAM und ne GTS (und VSYNC off) und hab nur 83 fps bei 1024 und max Details.


Kann mir mal jemand sagen, was ich falsch mache?

PS: Hab 12.41er Detonator.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Wenn ich mir eure 3D Mark 2001 Ergenis so durchlese muss ich schon sagen das meine gegenüber den 1400 AMD gar nicht so schlecht sind. Ich habe fast 5000 Punkte auf PIII 1000, Asus 8200. Das sind ja nicht mal 500 Punkte unterschied obwohl 400 MHz Leistung mehr. Nicht schlecht Herr Specht. Aber um zum Thema zu kommen. Ich bin der Meinung unter 1GHz lohnt sich keine GF3. Weil ohne der CPU Leistung kommt die GF3 auch nicht aus. Umso mehr umso besser finde ich. Vor allem die AMDs die kosten ja auch kaum was.

JC
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.688
gts pro kaufen

gibts mit 64 mb schon ab 300 Tacken (http://www.world-of-pc.de/)
Hab ich mir auch geholt, 900 für ne gf3 sind total übertrieben und rechtfertigen den Leistungszuwachs nicht annähernd.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
@pittiplatsch4:
da siehst du mal, wie wenig manche spiele von der cpu abhängen...alles graka-limitert...

Quasar
 

Bird

Newbie
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4
@Pittiplatsch4


Schau mal welche Version du von Quake benutzt. (Welches OS ?)

Hab ja auch schon mit nem 850 PIII@1000 und ner GTS 230/370 Quake v117 Detonator 12.90 DX8 v0648 101,x Fps bei 1024 32bit alles auf max.

Sidebanding aus, mit Sidebanding + 1.xx fps
Versuch mal nen anderen Detonator, obwohl die sich alle ähnlich verhalten....
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.967
OS hab ich WinME, Q3A Version ist die normale ohne irgendein Update und ich hab Directx 8.0 (Wo bekomm ich eigentlich 8a her?). Ausprobiert hab ich 12.41er, 6.31er und 6.50er und da gibts höchstens einen Unterschied von 0,5 fps! Nachdem ich mein System jetzt neu installiert hab und NVmax draufgehaun hab hab ich nur noch 77 fps mit dem 12.41er Detonator. Ich versteh gar nix mehr! Hab schon alle Einstellungen durchprobiert ist echt zum verzweifeln. Kann das sein, dass es verschiedene Revisionen der GTS gibt, weil meine hab ich schon ne Weile, und das dei neueren dann schneller sind?
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
also an der GTS wirds wohl nicht liegen...aber BIRD und ich haben unsere etwas übertaktet...speicher auf 370MHz DDR...

an treibern benutze ich die VIA 4in1 v432, Detonator 12.90
Quake3 mit patch v1.17, 1024x768x32, texturdetails auf max, geometriedetails auf max, den rest ohne veränderung....

an directX kann es auch nicht liegen, da nur der sound von Q3 darüber läuft, die grafik ist openGL beschleunigt...

wie gesagt, versuch mal mit nvMAX dein graka-ram zu übertakten...366MHz sollten eigentlich immer drin sein, das macht den unterschied...


hth Quasar
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
So pauschal kann man das nicht sagen. Es wird immer Situationen geben, in denen die Graka ausbremst, aber genausogut auch immer welche, in denen sie ausgebremst wird.

Bei einer normalen Spieleauflösung von 1024x768 in 32bit mit max. Details usw generiert die demo001 von Q3 v117 z.B. keine nennenswerte Prozessorlast, aber durch einige Explosionen, Rauch, Gibbs usw. einiges an Grafikaufwand. Hier würde eine GF3 auch auf einem 700-900MHz Prozessor noch einiges bewegen (über den Sinn von 150 vs 90 fps können wir gerne später streiten).
Umgekehrt ist es bsw. bei der von nVidia erstellten nv15-Map. Diese ist sehr stark CPU-Limitiert, so daß hier alles oberhalb einer GF2 (evtl. pro) keine nennenswerte Leistungssteigerung mehr erfährt, wohl aber um glatte 50% zulegt, sobald man z.B. einen zweiten Prozessor hinzunimmt!

Also, überlegt euch vorher, was ihr spielt und wie ihr das spielt. danach kann man einschätzen, was eher ausbremst, graka oder cpu!

hth Quasar
 
Top