News Abgespecktes Windows XP in der Entwicklung

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Andere Länder, andere Sitten. Andere Länder, anderes Windows? So oder so ähnlich könnte es im Moment beim Softwareriesen Microsoft zugehen, der, laut Aussagen eines ranghohen Mitarbeiters, offensichtlich die Entwicklung einer abgespeckten Version der Windows XP Home Edition plant.

Zur News: Abgespecktes Windows XP in der Entwicklung
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Ist warscheinlich alles das nicht dabei was eh keiner brauct.Mediaplayer und sone sachen würde mich schon intressieren sonne abgespeckte.
Läuft dann warscheinlich auch noch fixer weil die Platte nicht so voll. :baby_alt:
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.746
Warum machen die nicht einfach die normalen Versionen billiger.
Ob die nun in Afghanistan 5 Lizenzen a 50 Dollar oder 50 a 5 Dollar verkaufen, dürfte da eh schnuppe sein.
Wird sich wohl auch kaum einer hier ne Thai-Version importieren nur um 5 Euro zu sparen

@R2D2:
Wenn du Windows flotter machen willst, dann deaktivier ein paar Dienste. Hab meine 2. Installation nur mit 5 Services oder was in der Ecke laufen, das braucht kaum mehr Resourcen als Windows 98 und Co.
 
Zuletzt bearbeitet:

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Nich um die 5 euro zu sparen aber einfach mal sehen wie gestuzt son XP sein kann.
 

Schleifer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
291
...vor allem in Ländern verkauft werden, in denen sich die Bevölkerung die beiden normalen Varianten des populärsten Windows-Betriebssystems nicht leisten könne...
...also auch in meinem geliebten Bayern-Ländle...
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
irgendwie liest sich das ein bissl komisch..

Ok.. die Leute können sich die norm. Versionen nicht leisten..

also = 0$ Einnahmen für Microsoft.

Und jetzt will m$ einfach ne 'schlechtere' Version für diese Menschen rausbringen ?!
Warum ned einfach billiger verkaufen..

Sind es diese Menschen ned wert ?


Sorry, aber ich find des ganze ein bissl 'gemein'

Vielleicht bild ich mir das auch nur ein -.-
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.977
Weil dann die europäischen Staaten wieder das große Importieren anfangen und die Import-Versionen von Windows Pro/Home hier für die Hälfte bekommst.

Bevor man soetwas riskiert, speckt man das bestehende Produkt ein wenig ab, bringt es als eine Billigversion heraus und kein Deutscher/Ami kommt auf die Idee, und kauft es sich als Import für ein Viertel des Preises der original Home-Version.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.746
MS braucht die "Armen"-Edition ja nicht in anderen Ländern freischalten, da wird es sich einnormaler Europäer schon 2 Mal überlegen, ob er sich ne Import-Version kauft, wenn der die mit ner Suaheli-Telefonistin freischalten muss :D

@Schleifer:
Gibts in Bayern denn schon Strom :D
 

ks235

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
355
Cool, WinXP mini. Aber bitte mit allen Assistenten und Zwangsregistrierung.

Zitat CB:"Diese würde vor allem in Ländern verkauft werden, in denen sich die Bevölkerung die beiden normalen Varianten des populärsten Windows-Betriebssystems nicht leisten könne..."

Oder nicht wollen ;)

Zitat:"Im Falle von Thailand liegt hingegen ein ganz besonderer Fall vor..."

So sieht's aus:
http://www.theinquirer.net/?article=11058

Und trotzdem will dort niemand Windows XPired :)
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
klingt seltsam, wieso nochmal in die Entwicklung investieren, wenn man ein bereits fertiges Produkt hat - da kann das neue doch kaum billiger verkauft werden ...
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
also das hab ich dazu gelesen
...
But here's the real stunner, aside from the price. The Vole also removed the need for product activation for Windows XP in Thailand, at the government's request.
...
 

Alpha64

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
13
Ich denke mal, M$ will einfach nicht Linux den Markt überlassen. Bis jetzt kennen viele Leute nur Windows und M$ möchte natürlich, dass es so bleibt, denn Linux hat halt eben auch alles, was der Nicht-Gamer braucht.
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
Das wird genau GARNICHTS bringen. MS wird in solchen Ländern niemals Fuss fassen. MS hatte auch schon in speziellen Angeboten das Windows und Office Paket für weit unter 50 USD verkaufen wollen und niemand hat es gekauft. Das wofür wir mehrere Hudnert Euro zahlen mussten haben Kunden für unter 50 USD links liegen lassen. Und das zurecht.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.746

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
@14

Nö, denn andere Sachen aus diesem Bereich verhalten sich preistechnisch genauso demnach gibt es dort keine Differenzen. Es liegt einfach daran das dort Linux oder andere Freie Projekte nicht nur angepriesen und zum DL angeboten werden sondern konsequent vertrieben werden und die Leute eine echte Alternative angeboten bekommen und das komt an und es würde hier auch zweifelsohne ankommen. Denn wenn die ersten sehen das es auch einfache, kompatible und leicht zu verwaltene Distributionen gibt steigen mehrere mit auf den Zug auf...
 
Top