Abit KT7A Raid Bios Update

D

Damokles

Gast
Jo. Ich habe mir vor nem halben Jahr das KT7A gekauft.
Das Biso ist auf den 15.12.2000 datiert. Ist doch schon etwas alt.
Da mein system ab und zu einfriert, wollte ich mal das Bios updaten.
Allerdings steht bei Abit das es Probleme mit dem Bios und Raid geben kann. Es könnte das Raid zerstört werden wenn man das Bios updatet.

Nun meine Frage:
Hat jemand von euch damit Erfahrungen gemacht?
Wird das Raid wirklich zerstört ?

Btw: ich habe Raid 0 (2x IBM DTLA 307030)
 

micktg

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
187
Ich hab zwar "nur" die KT7 Version, aber beim BIOS Update verhält es sich gleich wie bei deinem.

Du solltest auf jeden Fall alle Daten sichern, da da neue BIOS auch den RAID Controller BIOS updatet und alle Daten verloren gehen. Wenn du also die Möglichkeit hast, dann mache ein Backup von sämtlichen Daten. Ich habe gehört, dass der Datenverlust bei manchen Leuten durch aufspielen des alten BIOS wieder wieder rückgängig gemacht wurde, dh. das alte RAID wude wieder erkannt.

Ciao

Mick

P.S. Die neuste Version ist 4a (brandneu, erst seit ein paar Tagen released)
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Also ich habe auch das KT7A, habe allerdings das Bios geflasht, bevor ich ein Raid System in Betrieb hatte, drum kann ich nicht genau sagen ob das Raid System zerstört wird, aber gut zu wissen, dass es passieren kann, habe nämlich jetzt auch Raid 0(2x DTLA307030).


Ich habe ein anderes Problem. Wollte gestern ein neues Bios für den Raid Controller(Onboard HighpointHPT370) draufflashen. Habe vorher die neuesten Treiber für den Controller installiert.(habe Win XP) Im Geräte Manager scheint der Controller einwandfrei auf. Wenn ich alledings das Flashprogramm von Highpoint starte, meldet dieses "Kein ensprechender Controller im System vorhanden" und schliesst sich sofort wieder. Soll das jetzt etwa heissen, dass ich kein neues Bios draufflashen kann, oder gibt es eine Möglichkeit?? An was kann das liegen???
 
U

Unregistered

Gast
hi,

Du kannst kein bios für (Onboard HighpointHPT370)
flashen
Du müsstest dan neue version von Abit Bios für Kt7A
flashen da ist das bios für (Onboard HighpointHPT370)
mit dabei

bei Abit gibt es noch kein Bios mit der neuen version

aber bei biosmod.com kannst es runter laden
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Ich habe das MSI k7t Turbo und würde auch ganz gern mein promise bios flashen aber hab noch kein bios gefunden. Vielleicht kann mir wer von euch helfen.
 

Smigo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
294
Ich habe ein KT7 RAID

Ich habe das Board seit Januar diesen Jahres und ich habe alle Bios Updates mitgemacht. Ich habe auch ein Raid 0 und das ist nich kaputt gegangen also das was bei Abit steht ist nur eine Vorsicht maßnahme um den User zu warnen das was passieren könnte. Ich habe das Bios geflasht und habe keine Probleme gehabt :) . Ich kann aber dir nicht sagen ob das auch beim KT7A geht :(

Wenn du sicher sein willst mach ei Backup und versuch es dann.

Ich wüde dir vorschlagen das du alle Bios Updates machst.
Habe ich so gemacht und habe keine Probleme.

P.S. sag bitte bescheid ob alles gut ging.

MfG Smigo
 
Top