Abstürze bei Spielen: Speicherprobleme?

Moeck

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
Neuer User - altes Prob (*kotz*)

Hi.

Folgendes Problem tritt bei meinem PC auf:

Weder bei normalen Textverarbeitungen, noch bei aufwendigeren Bildbearbeitungsabläufen etc treten Probleme auf. Es treten keine Fehlermeldungen auf, keine BlueSreens etc, alles läuft einwandfrei, schnell und zuverlässig. Das is nun noch nicht das Problem ;-), es soll aber zeigen das es soweit keine Probleme gibt.

Dieses tritt auf, sobald ich Spiele starte. Dabei ist es egal welches, d.h. ich denke nicht das es an einer Fehlerhaften Installation eines Spiel oder ähnlichem liegt.
Die Spiele stürzen regelmäßig ab, sobald die 3D Anwendungen starten (oder die Grafikkarte stärker belastet wird..?). Dies tritt zum Beispiel bei Counterstrike, Call of Duty oder auch "einfacheren" Spielen wir RTL Skispringen auf. Nach kurzer Zeit des Spielens Stürzt der PC komplett ab und startet neu.
Ds merkwürde ist, das es jedoch auch manchmal ca 15- 30 Minuten läuft und erst dann abstürzt...

Folgende Daten zu meinem Computer:

Athlon 1,4 Ghz (Board: Epox 8K7A+)
512 MB Ram
Geforce4Ti 64MB Grafikkarte (neuster Treiber)
WinXp
Temperatur des PCs liegt auch im "normalen" Bereich

netzteil ist neu und ausreichend mit watt und ampere und gschmarri bestückt.

Ich habe ein BIOS Update hinter mir, eine Neuinstallation des BS, alle Treiber aktuell (Chipsatz, via.. bal blubb) das allerdings hat aber nichts gebracht!

Könnten es Fehleinstellungen im BIOS (AGP?) sein? Gibts es da Standardwerte die zu empfehlen sind?

Wer hat Tipps was man noch machen könnte? Was is schon ein PC ohne zocken zu können?


Tankxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (fünf "?" auf einen Streich sind genau 4 zuviel)

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
Re: Neuer User - altes Prob (*kotz*)

saug dir mal memtest86 und teste den ram. ich hatte mit meinem alten board die gleichen probleme. der speicher war nich ganz ok und wenn ich sehr speicherintensive sachen gemacht, hat der rechner einfach n neustart hingelegt. mal direkt am start eines games mal später mal garnich...
cu all
lufkin

-willkommen auf FB-
 

Moeck

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
Re: Neuer User - altes Prob (*kotz*)

Hm.

Danke. ich glaubs zwar eigentlich nicht, weil der noch relativ neu ist.. aber eben das leidige Problem: 2 Ramriegel und Noname... mal schaun...
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Re: Neuer User - altes Prob (*kotz*)

Also erst mal willkommen hier Moeck

Nur kurz, bevor es ein Mod tut:
Multiple Satzzeichen (sowas:???!!!....) werden gar nicht gern gesehen hier.
Dann Deine Überschrift : Besser einen vernünftigen wählen, wie z.B. Spiele Absturz Speicherproblem?

gruß
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Re: Neuer User - altes Prob (*kotz*)

Hi und Willkommen auf FB!
Auch wenn Du schreibst, dass deine Temps soweit O.K. sind, würde ich doch mal in der Richtung genauer nachforschen. Kann es z.B. sein, dass der GraKa-Lüfter nicht richtig läuft? Außerdem kannst du probehalber im Bios den AGP auf 2x stellen.
 

Moeck

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
Re: Neuer User - altes Prob (*kotz*)

Okay. Werde mich benehmen ;)
... und die Überschrift war unglücklich gewählt. Geb ich zu!

Grafiklüfter sollte passen. Temp kann ich da leider nicht prüfen. (Oder?)

AGP Einstellungen hab ich im Bios schon probiert. Hat nichts gebracht.

Hm hm
 

soulfighter

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
200
Re: Neuer User - altes Prob (*kotz*)

leih dir mal ne cpu von einem freund aus und bau die ein. ich schätze, dass irgend eine befehlsrotiene ne macke hat. hatte ein kumpel von mir auch mal. alles lief einwandfrei und bei spielen ist der rechner grundsätzlich nach 2 bis 20 minuten abgestürzt.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Re: Neuer User - altes Prob (*kotz*)

Stell in den Einstellungen mal ein, dass der Rechner bei einem Fehler nicht neu startet, dann wird Dir eine Fehlermeldung angezeigt, die postest Du mal hier rein. Meist liegt es am Grakatreiber, Rameinstellungen oder defektem Ram.
 

Moeck

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
Hab ich schon probiert. (Automatischer Neustart deaktiviert)
Hat leider nichts gebracht.

Bekomme keinen BlueScreen, keine Fehlermeldung. Auch die Ereignisanzeige in Windows (WinXP) sacht nichts...

gibt es bei einer neuinstallation eigentlich eine reihenfolge, wie man am besten installiert? also treiberseitig gesehn?

erst boardtreiber etc, denn grafik, denn directx und so?


NACHTRAG: Was bedeutet POST Code 60? Diese Anzeige kommt nach vollständigem Booten auf meinem Mainboard! Ich kann mich erinnern, das da mal FF (Fast Fehlerfrei ;) ) stand!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top