Absturz nach 6 Stunden und mehr

tx-blade

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Hallo,

also ich habe das Board A7N8X-E mit XP 2600+
2x (266MHZ) 256MB DDR; GeForce 4 TI 4200 und eine TV Karte PCTV

WIN XP PRO SP1

Mein Problem:

Heute morgen um 7 habe ich meinen PC hochgefahren und bin Online gegangen und als ich jetzt nach Hause gekommen bin, habe ich mein Monitor angemacht und Passwort eingegeben und nur Desktop war zu sehen; (Maus konnter ich bewegen, aber kein Kontexmenü; nichts ging) und STR + alt + entf auch nicht, also musste ich reseten

wo liegt wohl das problem?

ahja und manch mal wenn ich ie oder winamp starten will geht auch nicht und dann muss auch neustarten
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Ruhezustand, Standby? Was sagt die Ereignissanzeige?
 

tx-blade

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Hi,

wohl nichts davon, da ich es nicht benutzte.

Ereignissanzeige?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Verwaltung>Ereignissanzeige oder Start>Ausführen "eventvwr.msc /s" starten.
 

tx-blade

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Hi,

als Fehler:

Zugriff verweigert beim Versuch, einen DCOM-Server unter Verwendung von DefaultLaunchPermssion zu starten. Server:
{00020906-0000-0000-C000-000000000046}
Benutzer: Unavailable/Unavailable, SID=Unavailable.

(16 mal am 1.4.04 und sonst auch sehr oft)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Da stand eine Nummer mit Klammern dabei. Kopiere diese Nummer (samt
Klammern) #{00020906-0000-0000-C000-000000000046}# ist Deine und suche mit regedit danach. Dann weißt du welcher Server da Berechtigungsprobleme hat. Starte dcomcnfg.exe und behebe die Berechtigungsprobleme.
 

tx-blade

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Hallo,

danke für die Hilfe.
Wollte mal fragen, ob das ein standard bzw. ein schlimmes problem ist?
Ich werde mal versuche und dann bescheid geben;

ich habe aber ein schlimmers problem *doffheit*

bei meiner anderen festplatte habe ich die nvidia ide-driver und davor die audio-driver deinstalliert. habe dann neugestarte -> der monitor zeigt alles, auch xp boot-logo, aber sobald login kommt, ist der screen dunkel (schon getestet: grafikkarte und screen sind okay;). ich komme auch ins system rein, nur sehe ich nichts

was kann ich erst mal dagegen tun?

danke
 

pR3z

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
768
Zitat von kAmBeR:
ich habe aber ein schlimmers problem *doffheit*

bei meiner anderen festplatte habe ich die nvidia ide-driver und davor die audio-driver deinstalliert. habe dann neugestarte -> der monitor zeigt alles, auch xp boot-logo, aber sobald login kommt, ist der screen dunkel (schon getestet: grafikkarte und screen sind okay;). ich komme auch ins system rein, nur sehe ich nichts

was kann ich erst mal dagegen tun?

danke

hm.. komisch

Wenn du ein TFT hast, dann solltest du mal gucken wie hoch deine Bildwiederholrate ist, btw die Auflösung ist ?!
Wenige TFT´s kommen mit Auflösungen über 75 Hz zurecht...
Ansonsten teste das ganze mal im abgesicherten Modus.
Wenn du da reinkommst und vor allem was erkennen kannst, dann gehe einfach in den Gerätemanager und entferne Monitor und Graka aus dem System.
Dann einfach neustarten und dann Geräte neu installen lassen, Einstellungen richtig einstellen und restarten, dann sollte es eigentlich wieder funktionieren.
 

tx-blade

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Hallo,

danke. werde es mal versuchen (bin gerade mit der 2ten platten on)
wenn es nicht gehen sollte, hätte ich da eine frage:

zum glück habe ich ein paar backups auf einer anderen partition, jedoch auch ein paar wichtgie daten, welche auf der 1.platte in c:\ sind, aber wenn ich mit der 2. platte in mein desktop will bzw. eigene dateien, kommt die meldung, dass es nicht erlaubt wäre, obwohl ich kein kennwort habe.
gibt es eine möglich an die daten zu kommen, also die auf dem desktop und eigene dateien?

vielleicht mit der konsole oder so?

ps.
habe kein tft
 

pR3z

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
768
Das ist eigentlich sinn der Sache von "NT"
Adminordner und Adminkontos sind geschützt...deswegen kannst du die Daten auch nicht auslesen !
Frag mich jetzt bitte nicht wie man das auslesen kann... denn hierbei bin ich überfragt ! :rolleyes:
Es wird sicherlich hier einen geben der dir das sagen kann, davon bin ich überzeugt !!! (Sofern es möglich ist...)
 

tx-blade

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Hallo,

ist mir schon klar, aber ich habe die Daten jetzt und habe XP neuinstalliert. :)

Jetzt hoffe ich mal, dass dieser DCOM Fehler nicht mehr kommen wird :)
 

pR3z

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
768
Na dann ist ja alles in Butter ;)

Eine neuinstallation hilft meistens wahre wunder... :rolleyes:
 

tx-blade

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Zitat von werkam:
Da stand eine Nummer mit Klammern dabei. Kopiere diese Nummer (samt
Klammern) #{00020906-0000-0000-C000-000000000046}# ist Deine und suche mit regedit danach. Dann weißt du welcher Server da Berechtigungsprobleme hat. Starte dcomcnfg.exe und behebe die Berechtigungsprobleme.
Hallo,

der Fehler kam nochmal und der Verursacher ist MS WORD.
Wie kann ich das jetzt mit dem Programm beheben?

THX
 

tx-blade

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Hi,

diesmal ist er aber nicht abgestürzt, zum Glück. Vielleicht war die alte XP Installation kaputt oder so :)
Also als ich eben [Win] + [L] gedrückt habe, dann kam nicht Schutz, sondern nur Desktop war zu sehen und nichts gibt; musste wieder reseten :(

Blaser Patach ist natürlich installiert ;) :)
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Kann es sein, dass Du mit den Diensten und Einstellungen zuviel gespielt hast? Bist Du als Admin angemeldet? Schon mal nach Trojanern und Viren gesucht?
 

tx-blade

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Hi,

Admin, ja, aber habe mit nichts gespielt.

Als ich eben Project I.G.I 2 installieren wollte, ist er bei 99% stehen geblieben und zwar da, wo die Startmenü Einträge gemacht werden. Und dann musste ich neustarten, denn ich bin sicher, dass dann des PC fast einfriert. Manches geht und manches nicht.

In Bios habe ich ein paar Sachen umgestellt, glaube aber nicht, dass es daran liegen kann.

Sonst klappt ja auch alles gut, nur aben diese Aussetzter...

/Edit
Könnte es vielleicht daran liegen:
DSL-Kabel habe ich an LAN2 angeschlossen, also dieses GIGABIT da und
verwende 2x 266mhz DDR im dual-channel betrieb. muss es 400er sein, damit es keine probleme gibt?

dann benutzt ich die asus ide-kabel

nForce 2.45 Treiber als komplett paket installier, also nicht die von meiner cd und dann noch die neuen nforce-ide treiber
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
probiers mal mit 1x256mb! manchmal gibs probleme mit dem dualchannel, oder generell mit 2 modulen.
 
Top