Addresierbarer LED-Strip

Joey1525

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2020
Beiträge
24
Hallo, ich wollte wissen, ob bzw. wo man LED-Strips kaufen kann, die mehre Farben gleichzeitig haben können, die man nicht selber bauen muss.

Vielen Dank im Vorhinein

PS. Konnte keine bessere Kategorie finden
 

RomanticPsycho

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2020
Beiträge
126

Joey1525

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2020
Beiträge
24
Ja, nur in länger und nicht für den pc, sondern z.b. fürs Bett oder so.
 

true hero

Ensign
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
135
Würde auch AliExpress empfehlen. Dauert zwar, dafür um den Faktor 5-100 günstiger.
 

Zerstoerer

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
666

Myron

Lieutenant
Dabei seit
März 2017
Beiträge
943
Für eine Hand voll LEDs reichen die paar mA die der Arduino ausgeben kann, zum initialen Testen also ausreichend. Aber für alles was darüber hinaus geht, brauchst du eine externe Spannungsquelle.

Gerade bei 5V Strips ist es außerdem ratsam, alle paar Meter die Spannungsquelle erneut anzuschließen, ansonsten lässt die Helligkeit der hinteren LEDs nach.
Man darf die Stromaufnahme der Strips nicht unterschätzten.
 

3ristokrat

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
43
Wie Myron schon sagte kann man nur wenige LEDs mit dem Arduino versorgen. Man muss aber auch noch beachten welche Art von LED Strip man verwendet. Die WS2811 benötigen eine 12V Versorgung, da dort immer 3 LEDs gleichzeitig gesteuert werden. Diese habe ich selbst auch verwendet (
)
Das hat bei großen Mengen den Vorteil, das der Strom nur ungefähr 1/3 so groß ist. Vom Arduino kann es allerdings gar nicht versorgt werden.
Es gibt aber auch die WS2812, welche mit 5V Versorgt werden.
Für meine Beleuchtung habe ich damals ein PC Netzteil verwendet, da ich bei maximaler Last schon große Ström zu erwarten hatte. Da die eigentlich nicht dafür vorgesehen sind, würde ich das aber nur Leuten raten, die sich mit Strom auskennen (bin selbst gelernter Elektriker und mim Studium bald durch)
Bei WS2811 habe ich bei maximaler Helligkeit und weißem Licht (maximaler Strom) unter 20mA pro LED gemessen. Bei WS2812 wären das dann 60mA pro LED. Ich habe in vielen Foren und Seiten schon andere Werte gelesen, aber die 20mA habe ich selbst gemessen.
 
Top