Test Age of Wonders 3 im Test

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Strategiespiele gelten als eines der toten Pferden in der Spielebranche. Zu komplex, zu zeitaufwändig, zu wenig cineastisch – so lauten die prominentesten Argumente, die gegen das einstmals so große Genre vorgebracht werden. Mit „Age of Wonders 3“ schicken sich die Triumph Studios trotzdem an, einem Klassiker neues Leben einzuhauchen. Wir klären im Test, was das Rundenstrategiespiel zu bieten hat.

Zum Artikel: Age of Wonders 3 im Test
 

Quirinus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
83
Sollte nicht drauf aufmerksam gemacht werden, dass es den Titel auch DRM frei bei GOG gibt? Es gibt ja extra den Abschnitt "Kopierschutz" im Artikel.
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.626
Das grottig zu bedienende GOG kann mir gestohlen bleiben wenn ich ein automatisches Patchsystem in Steam habe.
Ich habe einmal bei GOG einen Supportfall gehabt, die haben nicht mal auf meine Anfrage geantwortet. Für neue Spiele bedient es höchstens eine kleine Kaufgemeinde, weshalb es hier auch mit Recht nicht erwähnt worden ist.

Age of Wonders 3 ist wirklich toll geworden, die osteuropäischen Spiele werden langsam wirklich vorzeigewürdig.
Ich halte das Spiel für vergleichsfähig mit Civ V, hoffentlich gibt es da früher oder später ein Addon dazu.
 

ssj3rd

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
Ich finde den Einstieg extrem schwierig für Anfänger dieser reihe, wie ich einer bin. Also ein wirkliches Tutorial sieht anders aus.

Ich hatte gestern mal 20min angespielt, und nicht wirklich was verstanden. Werde es heute aber mal längerfristig probieren. (obwohl es mich ein bissel graust , und dass ist kein gutes Zeichen...)
 

centuri

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.142
ich habe es mir auch gerade zugelegt. bin aber neu in dem genre und hoffe, dass das spiel nicht zu kompliziert ist am anfang ;)
 

Godfather101

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
504
Sollte nicht drauf aufmerksam gemacht werden, dass es den Titel auch DRM frei bei GOG gibt? Es gibt ja extra den Abschnitt "Kopierschutz" im Artikel.
Ja, ich denke auch das man auf die DRM-freie Variante bei GoG hinweisen sollte.
Hatte dort nie probleme mit Spielen.

Edit:
ich habe es mir auch gerade zugelegt. bin aber neu in dem genre und hoffe, dass das spiel nicht zu kompliziert ist am anfang ;)
Oh, Age of Wonders ist schon ein schwierigers rundenbasiertes Spiel.
Man sollte also ausführlich die Anleitung studieren und gut beim spielen aufpassen.
Wenn man das beides tut kann aber eigentlich nichts mehr schief gehen. ;)
 

ssj3rd

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.099
Wenn das einen Hotseat-Modus hat, ists schon so gut wie gekauft.
 

Hujax

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
839
AoW II hab ich hier auch noch irgendwo liegen. =) Leider ist mir der Preis zu hoch :(

Eine Demo würde mich vermutlich umstimmen können ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Tammy

Commodore
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.863
Das erinnert an alte Master of Magic Zeiten und ich spiele AoW III seit gestern mit Vergnügen :)
 

-=oWn4g3=-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
300
Das grottig zu bedienende GOG kann mir gestohlen bleiben wenn ich ein automatisches Patchsystem in Steam habe.
Ich habe einmal bei GOG einen Supportfall gehabt, die haben nicht mal auf meine Anfrage geantwortet. Für neue Spiele bedient es höchstens eine kleine Kaufgemeinde, weshalb es hier auch mit Recht nicht erwähnt worden ist.

Age of Wonders 3 ist wirklich toll geworden, die osteuropäischen Spiele werden langsam wirklich vorzeigewürdig.
Ich halte das Spiel für vergleichsfähig mit Civ V, hoffentlich gibt es da früher oder später ein Addon dazu.
Es ist dennoch lobens- und erwähnenswert, dass sie es alternativ zu Steam auch DRM-frei zur Verfügung stellen. Bezüglich der Osteuropa-Sache zitiere ich mal von der Website:
"Founded in 1997, Triumph Studios B.V. is an independent video game and technology development company based in Delft, The Netherlands."
 

Roi-Danton

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.007

Palomino

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.733

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
37.502
Die Untergrundebene kam bei HOMM erst später. Das Spiel ist eher ein MoM Klon ;-) Die ersten beiden Teile sind irgendwie an mir vorbeigegangen... als ich sie später mal entdeckt hab waren sie zwar recht interessant, aber es gab schon andere Spiele die mich mehr im Bann hatten.

War schon gespannt auf erste Tests vom 3er und wie es aussieht ist das Teil wohl definitiv ein Pflichtkauf. HOMM 6 hab ich ja ausgelassen, was wohl auch besser so war...
 

NeoTiger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
409
Das grottig zu bedienende GOG kann mir gestohlen bleiben wenn ich ein automatisches Patchsystem in Steam habe.
Du kannst dir von GOG auch einen eigenen Downloader installieren und mit dem Start des OS laden (wenn du das willst), der in der System-Tray sitzt und automatisch deine GOG-Spiele aktualisiert. Anders als bei Steam laufen die Spiele aber auch unabhängig davon.

Auf jeden Fall erwähnenswert wäre aber, dass GOG das Spiel auch in Europa für 39 USD anbietet, was nach aktuellem Wechselkurs gerade mal 30 EUR sind.
 

FileFrog

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
513
War schon gespannt auf erste Tests vom 3er und wie es aussieht ist das Teil wohl definitiv ein Pflichtkauf. HOMM 6 hab ich ja ausgelassen, was wohl auch besser so war...
Verstehe es ehrlich gesagt nicht so ganz warum man immer auf Might & Magic Heroes 6 schimpft.... Ich persönlich halte den 6. Teil nach dem 3. Teil für den besten der Serie ( damit meine ich jetzt aber auch nur das Spiel ohne Ubi-Launcher Conflux und den ganzen Online mist!)

Spielt sich AoW 3 eher wie Civilization oder wie Heroes of Might and Magic? Kenne den Vorgänger leider nicht...
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
37.502
Naja, das ganze UBI-Launcher Zeug + die Bugs kann man halt schlecht ignorieren... das Spiel selber mag vielleicht ganz gut sein, aber der Rest hat mich stark genug abgescheckt das ichs mir wohl nicht mal von der Softwarepyramide hol... (außer die Version läuft komplett ohne den Online-Quatsch, glaub ich aber weniger). Da pack ich lieber mein 5er wieder aus (bin eh n bissl Nival Fan ;-)

Hm, ich hab wie gesagt AoW eher als MoM-Klon in Erinnerung und das spielte sich bis auf die Kämpfe wie ein Civ. Vor allem auch mit freiem Bau neuer Städte. Aber ich hab die alten Teile sehr wenig gespielt und ist auch schon wieder länger her.
 
Top