agp 4x prob.

mj23

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
101
hallo erstmal.

ich habe bereits im forum nach meinem problem gesucht, erfolglos.

leute ihr seid meine letzte hoffnung.

mein problem: ich bekomme einfoch mein agp nicht 4x.

grafikkarte: elsa erazor III (tnt2) unterstützt agp 4x.

mainboard: ecs p6vap+ (via apollo pro 133 chipstatz).

also im bios habe ich agp 4x enabled.
weiter habe ich im internet einen registry patch gefunden, wodurch agp 4x erst aktiviert wird (bei http://www.viarena.de/).
den habe ich dann auch prompt meiner registry zugeführt.
--> ergfolglos.

das agp 4x nicht aktiv ist, habe ich durch powerstrip und sandra 2002 sehen können.

hat vielleicht einer von einen tipp für mich?

schon mal danke im voraus!
 

GeForce256

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
369
So weit ich weis unterstützt die TNT2 kein 4x AGP!! Die GeForce256 war die 1. Graka die das vollständig unterstützen!! Bei der TNT2 steht es zwar dabei, aber in der wirklichkeit sieht es anders aus!!

MFG GeForce256
 

mj23

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
101
das die tnt2's kein agp 4x unterstützen, glaube ich nicht.
ich habe zwischenzeitlich das internet dies bezüglich durchsucht. und zu jedem tnt2 modell das ich gefunden habe, steht ausdrücklich agp 4x unterstützung.
ich glaube nicht das sich irgendein hersteller so etwas erlauben könnte, wenn es nicht stimmen würde.

aber trotzdem danke.
 

SchinziLord

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
507
hmm

vergiss einfach die Sache mit dem AGP 4x, das macht ABSOLUT nicht einmal den geringsten unterschied ob die graka 2x oder 4x läuft, sie ist eigentlich eh schon veraltet, und zu langsam für aktuelle Spiele. nimm es nicht persönlich dass die nur 2x läuft, du merkst nicht das geringste (und wenn es 1 % ist dann ist es auch egal.)
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Oder du suchst dir eine Version des Rivatuners, einem Tweaktool für nVidia-Chips.

Damit kannst du AGPx4 erzwingen, selbst wenn irgendwas es blockieren will.

Ist aber eigentlich nicht anzuraten, da es a) nix bringt und b) nur ein Quell zusätzlicher Probleme sein kann.
 
U

Unregistered (Antiheld)

Gast
icvh würd das auch lassen mit agp4x das bringt nix oder nur 1fps mehr und das bei geforce3 karetn also wird der unterschied bei dir bei 0fps liegt wenn man mal überlegt agp2x kann 512 mb daten übertragen und du hast ja nur ein system mit normalem sdram also liegt deine bandbreite bei ca 1000mb deise 1000mb müssen sich cpu,ram,grafikkarte und pcu karetn teilen da bleiebn doch ncohniochtmal 500mb für die graka übrig und bei tnt2 bringt das eh nix ixh glaube das die nochnichtmal den agp2x voll ausnutzt
 

Azi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
495
Hast du bei deinem Motherboard auch AGP Fastwrite eingschaltet? Versuche es zu deaktivieren, vieleicht klappt es dann
mfg
Azi
 
Top