AGP-Steckplatz ist aus geschaltet??

NeoMunroe

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
8
AGP-Steckplatz idt aus geschaltet??

AGP Steckplatz ist Disabled??? (3D Prophet 4500)

Hi zusammen,
meine Graka ist korrekt eingebaut und auch die Treiber sind korrekt installiert. Mit dem Zusatz-tool PowerStrip, konnte ich unter Adapterfunktionen sehen, das meine Graka zwar erkannt wird, aber der Rechner ohne "Hardware" unterszützung läuft. Da bei der AGP-Systemkonfiguration, die Karte nur auf Software läuft. Weiter ist unter der AGP-Systemkonfiguration zu erkennen, das der AGP-Transfer Mechanism Disabled ist. Praktisch ist die Graka zwar eingebaut, wird auch sonst überall erkannt, aber nur Software 3D läuft. Konnte auch im Bios keine Möglichkeit finden den AGP-Steckplatz wieder zu "enablen" HIIIIIIILLLLLFFFFEEEEE ich weiß nicht mehr weiter. Habe ca. 7-20 Frames per Second, was ja MOnstermäßig viel ist
Danke schon ma
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
hört sich an, als ob du den AGP-treiber fürs mainboard nicht installiert hättest...was hast du für ein board, win-version etc..?

Quasar
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Würde auch gerne mehr zu dein System wissen. Wenn du ein Board mit VIA Chipsatz hast ist die Frage ob du die aktuellen 4in1 Treiber hast?

JC
 

NeoMunroe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
8
AGP Steckplatz ist Disabled??? (3D Prophet 4500)

Habe Win98 und ein MSI-Mainb., Intel 866mhz, 256MB-Ram.
Das komische ist, das die Karte schon mal funktioniert hat. Erst nach dem ich einen anderen Arbeitsspeicher reingetan habe gings auf einmal nicht mehr. Habe danach schon drei verschiedene Grakas probiert, die auch nicht funktioniert haben.
Meine Bios version weiß ich leider nicht. Obwohl ein Kumpel von mir vor ein paar Tagen das Bios upgedatet hat....
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
und was für ein board *genau* ist das von MSI?

falls es eins mit VIA Chipsatz ist, installier mal den 4in1 treiber (aktuell v432) neu...


Quasar
 

NeoMunroe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
8
AGP Steckplatz ist Disabled??? (3D Prophet 4500)

MSI 6323 glaube ich
 

NeoMunroe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
8
AGP Steckplatz ist Disabled??? (3D Prophet 4500)

wo kann ich den Via Treiber finden???
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
http://www.abitboy.com/Via4in1/4in1432v.zip

installier ihn aber nur, wenn du dir sicher bist, daß dein board nen VIA-chipsatz hat!!!

ansonsten könnte dein ganzes system abkacken...

Quasar

P.S.: schau noch mal genau nach...das 6323 hab ich bei MSI nicht finden können....
 

NeoMunroe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
8
AGP Steckplatz ist Disabled??? (3D Prophet 4500)

Habe die Via Site gefunden, aber welche version ist die richtige für mich??
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
nimm den link, den ich dir gepostet habe...die 4in1 sind für alle via-chipsätze geeignet, einfach die neueste version grabben!

is dein board vielleicht ein 6321? MSI nennt es auch 694D pro?

Quasar
 

NeoMunroe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
8
agp...

Hi Quasar,
habe den Via-Treiber installiert, nun geht es besser. Habe nun 1625 3Dmarks. Ein Freund von mir hat die gleiche Karte wie ich nd ziemlich die selben Seetings und er kommt auf 3300 3DMarks. Aber der DMA-Mode meiner Karte ist unter PowerStrip immer noch nicht aktiviert. Dort steht immer noch Disabeld. HAbe gerade CounterStrike prob. und habe nun immerhin ca. 30Frames per Second. Vorher hatte ich um die 10-20. Allerdings hatte ich vor dem ganzen Theater immer so um die 70-100.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
du hast vorhin gesagt, du hättest neuen speicher installiert?

hast du danach im bios evtl. die setup defaults oder so geladen? wenn ja, dann mußt du mal im bis nachgucken, und die ganzen settings wieder in ordnung bringen...

Quasar

p.s.: ansonsten kann ich dir leider nicht viel helfen, da ich selber keine Kyro hab...
 

NeoMunroe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
8
agp...

Habe unter MSI-Computer.de die korrekte Bezeichnung des MB gefunden: MS-6323 VIA Apollo Pro 133A, (MS-6323 v1.0)
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
unter welchem 3d mark sind diese werte entstanden?
 

NeoMunroe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
8
agp

Hi, erst mal danke für deine Mühe!!!
die Werte sind unter 3Dmark2001 entstanden.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
dann hat dein kollege aber ne wesentlich stärkere cpu, der 3dmark2001 geht wesentlich stärker auf die cpu als sein vorgänger...also is das nicht unbedingt der bestmögliche vergleich...versuch doch mal lieber, einen etwas praxisnäheren wert..

und was ist mit den BIOS settings? dem AGP muß ein interrupt zugewiesen werden, AGP als erste option für die grafikintialisierung gewählt werden, AGPx4 sollte an sein, die AGP aperture size sollte möglichst auf 128MB oder mehr stehen, etc.

Quasar
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Was für ein Speicher ist das?

Der Speicher, der das Problem deiner Aussage nach verursacht hat, könnte kaputt oder inkompatibel sein. Ich weiß nicht, ob dein System mit 100 oder 133Mhz FSB läuft, auf jeden Fall solltest du aber keine Speicher unterschiedlicher Art verwenden. Ich habe auf mein ASUS P3B-F auch mal zusätzlich alte PC66-Module gesteckt. Gelaufen ist das, nur langsamer halt. War dein Speicher vielleicht gebraucht aus zweiter Hand? Oder NoName-Kram? Bau ihn mal aus und teste dann - wenn das geht. Vielleicht hast du *faulen* Speicher erwischt.
 
Top