Alternative zur ASUS V8200 deluxe

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
Suche andere Graka mit TV -In -Out und GeForce 3 Chip

Nun ist die Frage welche Graka es als Alternativen gibt da ich bisher fast nur Testberichte der V8200 gefunden habe

Antwort wen möglich mit Link
 
Zuletzt bearbeitet:

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
In ca. 5 Wochen wird InnoVISION (Inno3D) eine solche Graka auf den Markt bringen.

Gruß:D
 

ThorThunderGOD

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
10
KAUF DIR AUF ALLE FÄLLE DIE VON ASUS !!

ich hab sie mir auch gekauft (die deluxe)
und es war die beste entscheidung seit langem..
is nur zu empfehlen !
--es gibt noch eine von creative die is auch scnell und GUT (creative eben) aber die wirste noch nicht kaufen können..


PS: ich hab mit meinem 1000athlon 5100 punkte im 3mark2001
und 271fps im timerefresh (CS) egal auf welcher map mit 2fach anti aliasing !!!

KAUF DIR AUF ALLE FÄLLE DIE VON ASUS !!
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Warum zum Henker eine ASUS, wenn ich für weniger Geld das gleiche bekomme? Wer sich ne Deluxe holt, der brauch doch bestimmt die Karte nicht nur zum Spielen oder?
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
sicherlich nicht, aber wie wird denn der genaue Lieferumfang der Karte von Inno3d sein?
auch ViVo, stereo-brille, VCR-software usw?
Keiner wird sich beschweren, wenn es ne vergleichbare Karte auch billiger gibt...aber bislang war Asus m.E. immer in einer art sonderstellung, was die DeLuxe Versionder GF-Karten anbelangte...wäre schön, wenn es hier auch mal etwas Konkurrenz geben würde :)

Quasar

@ThorThundergod:
Der Speed wird wohl, wie bei allen GF3 bisher, so ziemlich bis auf die Nachkommastelle gleich sein, von daher eigentlich kein Grund, zur Asus zu greifen...
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Also VIVO wird sie haben und VCR-Software ist noch in der Diskussion. Ich sehe aber zu, dass sie dabei sein wird, und wenn es nur für den deutschen Markt ist.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Ich würde mal sagen das es keine allzu grossen unterschiede gibt zwischen den Herstellern von Geforce 3 Karten. Deswegen kommt es drauf an ob man die Zusatzfeaturs braucht wie TV out, 3D Brille ect. Also wenn du darauf grossen Wert legst kannst du ruhig zur Asus greifen. Schneidet in den Tests auch immer gut ab. Außerdem habe ich selber eine und bin sehr zufrieden mit der Karte. Als Alternative finde ich die demnächst erscheinede Karte ATI Radeon 8500. Also wenns nicht unbeding eine Geforce 3 sein muss wäre das denke ich mal auch eine sehr gute alternative. Ati hat ja auch immer einige gute Features.

JC
 

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
Also wirkliche alternativen sind noch nicht am Markt
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
Suche weiterhin Testberichte zu GeForce 3 Karten mit TV in/out sowie gleichwertigen GraKa
 
Top