AMD Boxed Lüfter für Barebone

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
Hi,


ich habe heute meine 2000+ Boxed CPU bekommen.

Gleich mal aufgemacht und da trifft mich beim Lüfter fast der Schlag. :o :o

Weder Kupfer noch Kupferunterplatte und nen Mini Lüfter.


Nun habe ich ernste bedenken ob dieser Kühler überhaupt für nen Barebone System reicht.
Weil außer nem Lüfter der rausbläst ist da nix mehr drin.

Was meint ihr langt der oder soll ich mir nen anderen holen und Overclocking mäßig wird da ja auch nix mehr drin sein. oder?
Aber mit nem neuen Lüfter wirds auch schwierig da ja nicht so vel Platz da ist.



Danke im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Mein 2500+ Boxed Kühler hatte ne Kupferplatte unten dran. Bei dem aktuellen 3200+ ist zwar ne zusätzliche Platte angebracht, aber nicht aus Kupfer.
3200+ Boxed
3200+ Boxed Unterseite

Ocen mit dem Boxed Kühlkörper - das halte ich für sehr bedenklich, da die Kühlreserven doch mehr als gering sind.

Welches Barebone hast du?
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
hab das Shuttle SN41G2
 

wei3nicht_T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.013
MoIn !

Hat dein Shuttle den keine Heatpipe ? is ja lame *g*

Also die Boxed Lüfter sind wirklich nur so gerade ausreichend für die Kühlung.
Normaler Weise sollte es auch bei dir Funktionieren. Also drauf damit und anmachen, mehr als Absturz kann eigentlich nicht passieren. Durchschmoren wird dir der Cpu erstmal bestimmt nicht.

Es ist ja auch nur ein 2000+ .. die laufen auch noch ohne Kupferplatte :D

Wenn die Temps zu hoch sein sollten - so das sich der Rechner aufhängt, Rebootet oder im Betrieb immer langsamer wird- musst du dir einen anderen Kühler besorgen, der in dein Shuttle reinpasst.

Günstig und Gut : Arctic Cooling Silent II ( R 2 oder TC R 2 ) .. weis nur nicht ob der in der Höhe passt.

Ps: Also der Boxed Kühler vom 3200+ mit diesem Grünen Plastik Aufsatz ist ja wohl derbe schwer in die Halterung zu bringen .. hat man garkein Hebelwirkung mitm Schraubenzieher :D .. musste da noch mit einer Zange die Halteklammern in die richtige Richtung ziehen.

mfg
Maxl
 
Zuletzt bearbeitet:

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Die Kühlleistung der Heatpipe ist besser als die des Boxed Lüfters - eigene Erfahrung. Du kannst ja auch hinten am Gehäuse das Lüftergitter rausdremeln, damit wird der Luftdurchzug & damit natürlich verbunden, die Kühlleistung verbessert > niedrigere Temperaturen.
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
Klar ne Heatpipe ist auch dabei blos das der Lüfter schweinelaut ist der da dazu ist würde auch nen leisen Papst einsetzen weiß aber nicht ob nen 12-19db Papst noch genügend Kühlleistung bringt.

Hat da jemand ne Ahnung ob das langt
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Ich hatte mal den Titan TFD-A 8025 drin - folge waren so temps bis 48° CPU - AMD 2500+ >>> Fördermenge ca. 55 m³

Beim PAPST 80mm-Lüfter hast du ne Förderleistung von 45 m³ - sind scho ma 10 m³ weniger. Wird knapp, vor allem wenn ich da an den Sommer denke.
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
So bin gerad beim Aufbau und er passt nicht so recht rein der Kühler werde wohl doch die Heatpipe benutzen
 
Top