Amd K6-2

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#2
In meiner 2.Workstation schwitzt ein K6-II mit 500Mio Herzschlägen por Sekunde!
 
U

Unregistered

Gast
#4
Ich auch. Sogar satte 500MHz. Kann aber noch alle aktuellen Spiele zoggn. reicht also noch aus. Und Win2k läuft auch sauber. Was will man mehr?
 

Rattle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
313
#5
Ich hab momentan auch noch einen! 450 Mhz! Unter Win2K läuft der sauschnell, was aber mehr an meinen 320 MB Ram liegen dürfte... ;) Spielen kann ich nicht damit, aber daran ist die schrottige ATI Karte schuld, die ich momentan NOCH mein eigen nenne!

Rattle
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#6
Upgrade?

Der würde sich sicher noch über eine neue Graka freuen! Empfehle dir (wie allen) aus dem Lowest-Cost-Segment eine Kyro1-Karte. Wenn du eher von NVidia überzeugt bist, würde dir eine GF2MX auch gute Dienste leisten. Alles für unter 200,- DM zu haben. Wenn dein Board gut ist (Chipsatz!) und das Sys anständig läuft, wäre das eine lohnende Investition! :daumen:
 

Rattle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
313
#7
Tja, danke für den Tip! Aber ich werde mir demnächst sowieso einen neuen Rechner kaufen, da kommt die GraKa gleich mit!

BTW: Kannst du Gedanken lesen, oder hast du diesen Thread schon gesehen?

Gruß
Rattle
 

Stulli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#8
Nett das es noch mitleidende gibt... Mein k6-2 333 mit 192MB leistet unter win98se noch gute dienste... solang cs läuft :)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
567
#9
Ich hab noch einen mit 400 MHz. Dazu noch das FIC PA 2013 mit ganzen 2 MB L2-Chache, welches damals in allen Fachzeitschriften hoch gelobt wurde. Naja, recht stabil läuft das System eigentlich nicht gerade. Ich muß für viele Anwendungen im Bios Sachen wie "Write Cache Pipeline" oder "Read Around Write" abschalten, was leider einiges an Leistung kostet :(
 

SchinziLord

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
507
#10
hehe

Ich hatte bis vor kurzem auch erst einen K6-2 400 und dann einen 500er auf einem MSI board mit 2Mb L2-Cache. der rockte schon ganz gewaltig. Jetzt hab ich ihn meiner Schwester gegeben und UT läuft im Lan auf ner Vodoo Banshee noch einwandfrei >20 fps, sogar nur mit 64 MB ram.
 
F

FutureAttack

Gast
#11
Ich habe auch einen Amd K6-2 mit 350Mhz@392Mhz manchmal auch @448Mhz. Er ist zwar nicht mehr der schnellste und mein System läuft auch nicht mehr sehr stabil aber ich bin trotzdem ganz zufrieden. Und da sowieso bald ein neuer kommt hat er wahrscheinlich bald seine Dienste getan und ich kann mich hoffentlich auf ein stabileres System freuen.:D :D :D
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#12
hab noch 3 Stück am laufen

Proxy: 400MHz@SIS Board (512KB Cache) :kotz:
der Rechner meiner Mutter: 500MHz@Epox MPV3G5 (2MB Cache)
der von meinem Mädel: 400MHz @ DFI (2MB Cache)

alle sehr stabil und für heutige sachen schnell genug
 

Stulli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#13
was habt ihr so erfahrungen bzw was für so7 mainboards?
mein EMNIC/NMC 5vmx läuft seid 2 jahren ohnen ein problem
*strahl* :D
 
F

FutureAttack

Gast
#14
ich habe ein A-Trend-Board, ist aber nicht so gut, AGP nur 1fach und sonst sehr unstabil, aber sehr gut übertacktbar.
 

Sir Austin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
118
#15
Habe auch NOCH einen K6 II 500

Allerdings nicht mehr lange bzw nur noch als Ausweichrechner für Notfälle. Habe nämlich gerade heute meinen 1,2 GHz TB-Bausatz bekommen und bin jetzt am schrauben und bald am installieren ... :)

Hab' den Umstieg nur gemacht, weil mein System sehr iinstabil lief (Shuttle Spacewalker Board), von der Geschwindigkeit hätte's eigentlich noch gereicht, aber der ständige Ärger war's mir einfach nicht mehr Wert. Hoffe mein neues System wird stabiler (MSI k7T266 pro-r Board)
 
U

Unregistered

Gast
#16
Hab nen K6.2+ 500@600 Mhz auf Dfi K6bV3+/66 mit ´ner Geforce 2Mx drauf....
Darauf läuft sogar Hitman und andere neue Spiele......
 
Top