News AMD schreibt schwarze Zahlen

Prozessorhersteller deiner Wahl?

  • AMD

    Stimmen: 478 71,6%
  • Intel

    Stimmen: 176 26,3%
  • Transmeta

    Stimmen: 6 0,9%
  • VIA

    Stimmen: 4 0,6%
  • Keiner

    Stimmen: 4 0,6%

  • Teilnehmer
    668
  • Umfrage geschlossen .

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Neunmal in Folge stand am Quartalsende eine rote Zahl bei AMD im Geschäftsbericht. Für das vierte Quartal 2003 hat sich jetzt das Blatt wieder gewendet und neben einem gehörig gestiegenen Umsatz ist auch wieder ein Gewinn zu verzeichnen.

Zur News: AMD schreibt schwarze Zahlen
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
immerhin hat amd jetz wieder soviel Gesamtumsatz wie Intel Gewinn, ist ja schonmal ein Anfang...;)
 

TermyD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
905
Schön das AMD wieder in der Gewinnzone ist. Wir brauchen noch mehr Konkurrenz, um auch weiterhin gute und günstige CPUs und andere Produkte zu erhalten!

CU

TermyD
 

pimp0r

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
754
Das könnte ein AMD Jahr werden ;)
das letzte Jahr hat sogar mich zum Intel Kauf bewegt !
 

pimp0r

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
754
Jo das kommt nur dir so vor !
 

[AlphaRC]Eraser

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
945
Würde mich freuen wenn VIA da noch einen Wachstumsschub verzeichenn könnte und die extrem stromsparenden und kühlen CPUs weiterentwickeln könnte...
Aber das ist wahrscheinlich mehr Utopie!
 

TermyD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
905
@6

Da stimme ich Dir zu. In meinem Server werkelt ein VIA Epia Board und das ganze wird (fast) geräuschlos von einem externen 60W NT befeuert. Das spart schon einiges an Strom und Lautstärke im Vergleich zu einem AMD oder Intel System.
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
Tja ... auch wenn es manche ... ich nenn sie mal 'AMD Nicht ganz so supi Finder' es nicht wahr haben wollen... Qualität setzt sich durch, auch wenn nicht Intel drauf steht -g-

@Blubb: Wenn man die Umsätze des Prozessor Geschäftes der beiden Hersteller vergleicht sieht es um Intel nicht so gut aus wie es die Quartalszahlen zeigen. Immerhin macht Intel auch auf genug anderen SEktoren massiv Kohle.
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.229
mich würd mal interessieren wieviel von den 26% steigerung des umsatzes auf das weihnachtsgeschäft zurückzuführen sind.
immerhin sollen es im 1.Q/2004 ja wieder verluste werden.

weiss jemand, wieviel vo den über 800 Millionen Verlust im 3/2003 auf das operative geschäft zurückgehen und wieviel auf abbschreibungen zurückzuführen ist? ich kann mir nicht vortstellen, dass die alleine im operativen geschäft soviel verlust gemacht haben.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Das ist doch mal eine schöne Nachricht für AMD. Ich finde es gut, dass diese nun auch wieder einen Gewinn haben. Hoffe diese Schiene kann mit dem A64 gegen den Prescott fortgeführt werden...

MfG
CyReZz
 

phs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
468
Cool! Wäre auch wirklich schade, wenn es AMD nicht gäbe, weil wir User brauchen die Konkurrenz um gute Produkte zu erhalten. Wär schon blöd, wenn es wie bei der Software wäre (Microsoft).
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Glückwunsch an AMD. Hat wohl doch ein bisschen geholfen, dass ich nur noch AMD Systeme "bau". :) ;)

:DGruß
DoNNerBlitZ
 

Rettich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
383
Denkt mal dran das die nur in dem letzten quartal etwas gewinn machen konnten.
Und da kann man bestimmt was auf das weihnachtsgeschäft schieben. haltet euch mal die schuldensumme alleine für dieses jahr vor augen die da AMD wieder eingefahren hat.
AMD muß weiter weg vom ruf nur für gaming PCs da zu sein, da diese "Zocker" billige CPUs wollen und diese dann auch noch leicht zu übertakten sein müssen(z.B. barton 2500+ bis da endlich mal der multip. festgestellt wurde). das mag schön sein für den einzelnen user aber sieht man es aus firmenstrategischer Sicht so sieht man die Lage doch recht schnell wieder wie sie ist. was ist das für ein Gegenspieler zu Intel der Jahr für Jahr enorme Schulden einfährt? wie lange soll das so weiter gehen? Sie müssen noch mehr tun um als Business Maschiene akzeptiert zu werden.
Habt ihr schonmal ne Dell werbung im TV gesehen wo nen AMD als Business PC umworben wurde?
klar sie machen vortschritte aber die sind so winzig und minimal im Gegensatz zu Intel.
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
@15

Du hast aber in den letzten Monaten schon bemerkt das auch im Komplett PC und Office Bereich immer mehr REchner mit AMDs ausgestattet werden oder ?

Diverse Unternehmen hatten ja schon vor langer Zeit angekündigt das sie in naher Zukunft auch AMDs vertreiben werden und das reallisiert sich nach und nach... und das nicht ohne Grund.
 

Rettich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
383
@16
ich sagte ja: klar sie machen vortschritte aber die sind so winzig und minimal im Gegensatz zu Intel.
die müssen doch mal gas geben.
ich meine wie lange wollen die noch die schulden stapeln?
k.a. in wie weit die planen und wie sie versuchen ihr zeug los zu werden aber zeit ist geld, und geld ist existenz.

bin zwar selber eher ein Intel fan, nebenbei stelle ich noch Systeme für Freunde und bekannte zusammen oder für Restaurants und Hotels PC systeme. und bin da nicht jemand der sagt nur Intel. habe auch schon AMD systeme verbaut und die laufen alle prächtig.
jedenfalls ist mir klar das ohne AMD, Intel machen könnte was sie wollen. Preisgestaltung usw... wären dann völlig in Intels Hand.
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
Intel macht große Fortschritte ? Das halte ich für einen Irrtum. Intel hat eine sehr gefestigte Basis und Infrastruktur. Und das sich da ein kleines Unternehmen wie AMD dennoch behaupten kann ist schon ein Achtungserfolg.

Viele der 'Schulden' der letzten Jahren resultieren aus Neuinvestitionen wie es in einem der früheren Quartalsberichte von AMD steht.

Kommt Zeit kommt Rat... Prognosen sind eh meistens fürn Popo -g- die Zeit wird zeigen wie sich AMD machen wird.
 

Rettich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
383
jo neue werke usw. haben sie im bau..., aber intel steckt logischerweise auch geld in die entwicklung...
naja abwarten afri cola trinken :) sollen andere prognosen stellen wer wieviel im + oder - liegen wird.
 

BessenOlli

Banned
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.314
Feine Sache, weiter so AMD... :)

Ich unterstütze das ganze wenn ich
mir in den nächsten Wochen einen Barton
zulege.
 

!!!PHILIP!!!

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
267
Top