AMD Thoroughbred und °C

Ostfriese

Forenkasper
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
Moin!

Der Palomino basiert doch, soweit ich richtig informiert bin, auf einer 0,18micron Bauweise.

Sein direkter Nachfolger Thoroughbred wird in 0,13micron gefertigt.

Bei einem Athlon (XP) 2000+ ... wieviel °C könnte das ausmachen?

Gibt es eine mathematische Gleichung, bei der die Temperatur in Relation mit dem Chiptakt und der Bauweise bzw. -größe genannt werden bezogen auf AMD Athlon CPUs ?
(ich denke das man das nicht so veralgemeinern kann, da die Architektur ja ein entscheidener Faktor ist)

naja... wäre nett wenn mir jemand helfen könnte und mich mal aufklärt... diesbezüglich

Gruß
Frank
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.972
Der Chipsatz hat mit der Die Temperatur relativ wenig zu tun, also kann man den getrost ignorieren. Vom Thunderbird zum Palomino sind es 20% weniger Energieaufnahme, dass heisst also auch ungefähr 20% weniger Temperatur. Da der Palomino-Kern allerdings schon teilweise auf ,13 micron Technologie basiert (deswegen auch (haupsächlich) der Unterschied in der Temperatur) wird der Sprung nicht mehr so gross sein, höchstens 15% oder so!
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
die unterschiede können schon ca 10-20° sein, wie man am Tualatin Celeron gegenüber dem alten Celeron sieht...
jedoch ist bereits im palomino teilweise 0,13micron technologie verbaut, weshalb ich schätze, dass der unterschied ca 5-15° sein wird...
 

RIPchen

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.110
TBred und Palomino in °C

also da der Stromverbrauch des 2000+ als Palomino bei ca. 66W liegt (ich weiss es nicht mehr ganz genau !) und beím TBred bei 53W dürfte der Unterschied nicht gigantisch und schon gar nicht zweistellig ausfallen. Ich schätze mal dass die CPU in meinem System (Alpha8045 mit 77/h-Lüfter) unter Volllast anstatt auf 43 Grad nur noch auf ca. 39 gehen wird. So toll sich der Umstieg von 0.18 auf 0.13 anhört, es kommt eben immer darauf an, mit wieviel V die CPU dann betrieben wird. 1.75V beim Palomino und 1.6V beim 2000+ TBred sind halt nicht die Welt. Beim 1900+ könnte es besser aussehen, da dieser nur mit 1.5V laufen wird. Das könnte locker noch einmal 2-3 Grad ausmachen + weniger MHz.

Im Moment habe ich einen XP 1900+/1600MHz @ 1.725V = 42 Grad Volllast. Der Tbred dürfte in dem System bei 1600MHz wohl bei ca. 37 Grad liegen...

Aber lassen wir uns überraschen, der TBred soll ja am 02.05. kommen, die ersten benches und oc-Versuche sind heute und gestern publik geworden, es kann also nicht mehr allzu lange dauern. Und da er auf meinem ABIT KG7 laufen wird steht einer Aufrüstung und Absenkung der Lautstärke nichts mehr im Weg...
 
Top