AMD XP oda AMD 64. TwinMos oda Corsair??

Orcen

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
145
Hi, will mir nen neuen rechner kaufen..

jetzt überlege ich ob ich einen AMD Athlon XP 3000+ Barton nehme oda vielleicht sogar den AMD Athlon 64 3000+.

was bringt 64 wirklich und bringt es überhaupt was?

als board würde ich jeweils das asus nehmen. hab gesehen das es nur kt800 boards beim 64 gibt. ist das gut? was macht nvidia??

und was soll ich fürn speicher nehmen. auf jeden fall nehme ich Twin. Corsair 1gb kostet 300€ und twinmos gerade mal 140€ das is nen großer unterschied. macht sich das auch in der leistung bemerkbar? in dem test von computerbase is eigentlich kein unterschied. jedenfalls keiner der 160€ wert ist.

als graka würde ich warscheinlich ne Nvidia fx 5950 ultra nehmen von msi. die is gut gell?


also würde der xp mit twinmos nich reichen oda sollte ich lieber gleich 64 und corsair nehmen...

thx für die hilfe...


*edit* was muss man eigentlich beim 64 beachten hab mich da nich so drum gekümmert. brauch ich da nich auch ein neues windows?
 

CaptainIglo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.370
1. Würd ich auf die Zukunft setzen und den A64 nehmen.
2. Der Chip heißt K8T800 und ist besser/schneller als der nForce3.
3. Würde auf jeden Fall den TwinMOS Ram nehmen.
4. MSI & nVidia ist auch meine Wahl.
5. Einer der großen Vorteile vom A64 ist, das er auch unter 32bit läuft und da auch verdammt schnell ist. Mom. gibts noch kein Win64Bit.
 

Mr.Starfish

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
154
Ich würde ebenfalls den 300+ bzw. den 3200+ kaufen.
64 Bit bringt momentan zwar noch nicht, kann aber nicht schaden schon vorzeitig dafür gerüstet zu sein.
Wenn du übertakten willst würde ich mir ein Mobo mit nForce 3 Chipsatz kaufen, ansonsten eins mit dem Via.
Beim Speicher eindeutig TwinMOS.
Ich würde mir jetzt keine nVidia Karte kaufen. Wenns jetzt sein muss ne 9800 oder besser oder wenns zeit hat auf die nächste Generation warten.

A64+TwinMOS rulez :-D
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Darf man Fragen, welches System du aktuell besitzt?

Gruß
DoNNerBlitZ
 

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
würde auf jeden fall den athlon 64 nehmen, umstieg xp 3000+ auf A64 würd ich zwar atm nicht aber wenn die wahl hast nimm den A64, der bringt auch ohne 64 Bit software schon mehr leistung und wenn du noch 2 monate still halten kannst wart bis amd den sockel 939 released hat (vorausgesetzt du nimmst den athlon 64)

chipsatz eher den via als nvidia

AMD64 bringt dir momentan nur etwas, wenn du linux-user bist, beim windows os und software dauert es noch ein paar monate bis die AMD64 unterstützen, was jetzt aber nicht wirklich von nachteil ist, den 64bit support solltest du momentan als nette beigabe sehn, wirklich entscheidend ist aber die 32 bit performance, welche bei spielen jeglichen pentium alt aussehn lässt

die 160 € für corsair speicher kannste dir sparen, mehr als doppelter preis bei minimal besserer leistung sind es imo nicht wert wenn man nicht gerade in geld schwimmt

graka kauf dir lieber ne ATI radeon 9800 XT wenn du sowieso so viel geld ausgeben willst, gerade in DX 9 Titeln ist ATI besser als NVidia

softwaremäßig brauchst du nichts neues (bzw. es gibt noch nichts)
 

Orcen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
145
watt is den nun sockel 939 ??? is der jetzige sockel net gut?

habe jetzt

amd athlon 2100+
512 mb pc 2700
msi geforce 4 ti 4800se

diesen rechner könnte ich an meinen vater geben weil der neuen brauch (amd athlon 700 :D )

also corsair wird schonmal nicht gekauft. twinmos wird gekauft.

so aba welches board denn zu einen 3000er 64 ???
 

HilRoy

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
132
Als board kann ich dir das MSI K8T Neo empfehlen.
Des kann man gut übertakten und es passt sich
den Anwendungen an die du gerade ausführst.

Also wenn du spielst ---> Viel Power
wenn du was in word schreibst ---> weniger Power
 

Defragmentizer

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
15
Hi

Vorsicht beim MSI K8T Neo!
Es hat eine schlechte Speicherkompatibilität!
Habs selber und spreche aus erfahrung!


Defragmentizer
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.686
Zitat von Mr.Starfish:
64 Bit bringt momentan zwar noch nicht, kann aber nicht schaden schon vorzeitig dafür gerüstet zu sein.
Seit 1985 arbeiten Intel-Prozessoren mit 32Bit (80386) - vergleiche doch mal dazu wie lange es gedauert hat, bis das erste 32Bit Betriebssystem für den Massenmarkt zur Verfügung stand. ;)


[Off-Topic]: AN

@Defragmentizer:

Stabilitätsprobleme vollständig gelöst bzw. beseitigt?

[Off-Topic]: Aus




Bye,
 
Zuletzt bearbeitet:

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
der sockel 939 wird ab ende märz den athlon 64 sockel 754 und den athlon fx sockel 940 zusammenführen
im gegensatz zum sockel 754 verfügt er über ein dual channel speicherinterface und wird wohl mit ziemlicher sicherheit bis zur einführung des K9 im dienst bleiben

angesichts deines aktuellen systems brauchst du momentan nicht unbedingt nen neuen rechner (hab ziemlich das gleiche^^), könntest also getrost noch ein paar monate warten
 

Orcen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
145
also ich hab mal geguckt. ich denke das Asus K8V Deluxe ist das beste board für nen 64er... aba meint ihr wirklich ich sollte nen a64 kaufen und nich einen 3000+ barton. der hat auch 400fsb

bringt es das zu warten. ich meine 754 is doch gerade neu. da kann doch nich sein das schon wieder was neues kommt :D :D :D

also wie gesagt 1 gb twinmos 400mhz ram is schon sicher...

aba a64 mit asus k8v oda xp mit asus a7n8x-e deluxe

ach scheiße... und ne nvidia is übrigens auch sicher :D vielleicht die von leadtek

*edit* ich lese gerade das die boards für a64 keinen dualchannel haben... is ja auch schmutz :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Defragmentizer

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
15
Also wenn dan den 3000+ A64!

der ist zumindest noch etwas zukunftssicherer als der XP und außerdem noch nen Zacken schneller.sich jetzt noch nen XP system zu hohlen, wenn man was für die zukunft haben will, davon halte ich nichts.


Defragmentizer
 

Orcen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
145
ok.

also würde jetzt folgendes nehmen:

AMD CPU Athlon 64 3000+ Sockel754 Box 239,90€
ASUS Mainboard K8V Deluxe Sockel 754 139,90€
TwinMos DDR 400 2x512 139,90€

nächsten monat diese hier:

GeForce FX 5950 Ultra, 256MB DDR, TV, DVi, ViVo, Leadtek 399,99€


bitte nocheinmal mehr meinung zu diesem rechner...

danke
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.128
wenn du das geld hast, hol es. aber ich würde mir eher ne graka mit nem besseren preisleistungsverhältnis holen, wie zb, die 5900xt.

aber wie gesagt, wenn du das geld hast und gewillt bist es auszugeben machst du nix falsch.
 

Orcen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
145
wieviel günstiger und "schlechter" is den die 5900xt??
 

Defragmentizer

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
15
@ queen

Naja nicht ganz. timings @2,5-4-4-8 statt 2,5-3-3-8 SPD.
Dabei läuft Win recht gut, nur Prime meckert schon nach kurzer zeit.
Ich hoffe nen bios update wirds irgendwann richten.

Zur 5900 XT kann ich folgendes sagen: Interessante Karte nicht "allzuviel" langsamer als die 5950U. soll heißen, für aktuelle Spiele reichts allemal.natürlich nichts für jemandem,der high end vom feinsten haben will, aber für den preis eine Überlegung wert.


Defragmentizer

edit:
Ist auch interssant für potentielle FX5700U Käufer: Durch die 256bit Speicheranbindung schneller als 5700U
 
Zuletzt bearbeitet:

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.686
Wenn man Prime jetzt mal wegläßt, Windows selbst bzw. deine Anwendungen laufen aber soweit stabil oder?


/Edit:

Ja, bevor sich jemand eine 5700 Ultra kauft, greift er besser gleich zur 5900XT.


Bye,
 

Defragmentizer

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
15
An sich läuft windows gut hatte früher in battlefield lustige bluescreens.
kamen von einer soundtreiber dll, weiß nicht, inwiefern mit dem speicherprob verbunden. hab kein bock mehr auf bsod's gehabt, also bf gekickt :cool_alt: .
Ansonsten läufts halt.
Ich bin aber der meinung, das wenn mir ein stabtest prog einen fehler zeigt, dann heißt das was und etwas ist nicht richtig.man weiß ja auch nicht, inwiefern sich dieser fehler auf dauer bemerkbar mach.deswegen bin ich bis zur fehlerbeseitigung skeptisch.


Defragmentizer
 
Top