an experten, Probleme unter NT4 server und liz. verwaltung

braininside

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
29
hallo zusammen.

habe ein problem und finde einfach keine lösung, vieleicht könnt ihr mir helfen.

also hier 13 workstations und ein server mit nt 4 server.
habe den server neu installiert. ganz normal meiner 13 user eingerichtet und auch die liz. für die user unter nt 4.0 eingebunden.

soweit alles gut. server läuft. nur habe ich das problem, das wenn sich die workstations am abend abmelden das der server irgendwie nicht wahrnimmt.
also er löscht bei sich nicht den user sondern behält ihn.
so das wenn sich die 13 workstations am nächsten tag neu einloggen der server nicht 13 user anzeigt sondern 26 user die im moment eingelogt sind.
woran kann das liegen .
habe gelesen das es unter nt 4 server mal probleme mit dem liz. manager gab.
meine userzahl ist im moment auch über 200 angewachsen. und das ist nicht gerade dolle,
mußte die liz erhöhen da sich sonst keiner einloggen konnte.
wenn ich den server neustarte sind die liz wieder alle auf null gesetzt,
was kann das sein?
für eine hilfe wäre ich sehr dankbar.

kurz zum system Nt40 mit aktuellen sp und updates.
die workstations arbeiten unter xp home.

besten gruß

braininside
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Es könnte an den Anmeldebeschränkungen von XP Home liegen. Dies kann sich nicht an Domänen anmelden, kannst Du mit Tweakui aber abstellen. Hier gibt es mehr Infos zu NT Server, evtl fragst Du mal dort nach oder liest Dich durch.
http://syneticon.de/inhalte/faq.htm
 

Sir Mouse

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
225
Hallo,

Hammermethode:

also es gibt ganz einfache Lösung - den LizenMangerDienst einfach stoppen. Er hat keinen Einfluss auf das System, daher kannst Du diesen bedenkenlos stoppen.

Aber wenn Du das Problemrichtig lösen willst, musst DU mir genaueres dazu sagen. Wie hast Du den Lizenmamager eingerichtet, ich gehe davon aus das Du eine Domain hast usw.

Wobei das stoppen das einfachste ist, sagt sogar Microsoft bei Problemen mit dem Lizenzmanager.

CU Sir Mouse
 

braininside

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
29
@ sir mouse

also das mit dem lizensmanager habe ich auch schon mal gelesen.. hmm ist zwar eine möglichkeit aber doch nicht das ware.. und ist ads denn überhaupt rechtlich ok.? dann brauch ich doch die liz für die workstations nicht oder?

also ich nutze eine domain. richtig habe den liz manager normal eingerichtet. erstmal 15 liz hinzugefügt. dann jeden user angelegt die rechte vergeben. im liz manager alle reingepackt.
also standart konfig. nichts wildes.
das problem ist ja das vorher der neue installation alles lief. nur jetzt nicht. warum auch immer.
das netzwerk lahmt auch seit dem. also auf den workstations wird der inhalt des ordners erst teilweise nach ca 50 sek angezeigt, also beim ersten öffnen. dann geht alles wieder flot. sobald ich aber den ordner auf dem server ruhen lasse und nach ca 30 min wieder zugreifen will lahmt das teil wieder. weiß nicht ob es auch damit zu tun hat
besten gruß
braininside
 

Sir Mouse

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
225
Hallo braininside,

laut Microsoft ist die Deaktivierung des Lizenzmanagerdienstes ein erlaubtes Mittel um Probleme - die sind auch M$ bekannt - zu lösen. Es gibt zwar einige Workarounds, so a la Datenbank säubern, habe aber bei uns auch nix gebracht. Das was für M$ zählt, sind die tatsächlich vorhandenen Lizenzen (CALs). Wenn du da im grünem Bereich bist - Dienst abschalten.

Nur noch ne frage, warum fährt man NT-Server und XP Home??? NT-Server ist Megaalt und die Home ist nicht 100% Domainkompatibel???

zu deinem Netzwerkproblem:
Funzt die Namensauflösung, läuft der DNS sauber?

Grüße

Sir Mouse
 

braininside

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
29
@sir mouse

hey danke für den typ mit dem manager... jetzt funzt es. man man ..
da mit dem server und nt 4 ist so eine interne firmen politik...
keiner will richtig geld für etwas ausgeben wo die kein ( spürbaren ) gewinn erziehlen. ich muß das beste aus dem machen was ich haben.. und das ist nicht gerade viel.
aber die werden schon sehen was sie von haben.. heute gespart morgen doppelt ausgegeben.
und das wird auch mein netzwerkprolbem sein. habe da gestern etwas rausgefunden.

kannst es dir ja mal im netzwerkforum durchlesen. habe es da genau beschrieben
danke dir

besten gruß

braininside
 
Top