AN7 Piept und PostCode anzeige

nTs|Razor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.653
hi,ich hab mal eine frage,wenn ich meinen rechner länger zeit mal aushatte,sprich so nen halben tag:) und ich will ihn einschalten,dann piept mein an7 schrecklich laut über den pc speaker,bios ist neuestes drauf!,wenn ich ihn runterfahre und netzteil ausschalte und nach ner weile wieder an war es bisher weg,heute hat es weiter gepiept hab ich windows mal hochfahrn lassen,nach ner weile war dann weg,was ist das?

und wenn ich im windows bin ist die postcode anzeige auf 2.0. ist dies der normale wert,was habt ihr?


mfg

razor
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Machst Du vom Rechner den Strom (abschaltbare Steckdosenleiste) komplett ab oder ist der Rechner mit dem Strom noch verbunden. Es kann auch sein, das der Lüfter beim Start zu langsam dreht, die Temperatur nicht korrekt ausgelesen wird, Gehäuse offen ist, kann man im Bios einstellen bei einigen Boards.
Was sagt das Handbuch zu dem Postcode 2.0?
 

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.653
hmpf ja das isses ja gerade im handbuch ist der post code net drin:(
deswegen frage ich ja wies bei andern usern aussieht
ne hab einfach nt ausgeschaltet und am strom gelassen,eben hatte es das board wieder gemacht,win neu gebootet,immer gepiept,irgenwann hat das piepen gestottert,dann wars vorbei


mfg
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Was heißt NT ausgemacht? Hast den Schalter auf Null gestellt, also hat das Board keinen Strom mehr?
Sieh mal im Bios nach, ab wann Du die Shutdown Temp eingestellt hast und ab wann die Warnung (piepen) anfängt. Du kannst es auch abschalten, aber es wird dann nicht mehr gewarnt und runtergefahren um die CPU nicht zu beschädigen. Hast Du mal nach der Temperatur gesehen, evtl ist der Lüfter defekt, Wärmeleitpaste zu dick drauf, Folie vom Kühler nicht abgemacht? Was sagt die Ereignissanzeige (bei XP/2K) beim runterfahren?
 

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.653
temperatur piep bei 75 grad abschaltung bei 80grad,temp ist 35:)also daran liegts sicherlich nicht,lüfter dreht mit 3200umdrehungen.ereignis anzeige hat keine fehler bis auf wlan modul verbunden,nciht verbunden etc,der normale krams halt

mfg
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
ftp://ftp.abit.com.tw/pub/download/manual/english/an7.pdf
Postcodes stehen ab Seite 77, einen Code 2.0 gibt es nicht.
Ein Biosupdate hilft evtl auch schon:
http://www2.abit.com.tw/page/de/motherboard/motherboard_detail.php?pMODEL_NAME=AN7&fMTYPE=Socket A&pPRODINFO=BIOS
Dazu kannst Du aber auch das Windows Flashmenü benutzen:
ftp://ftp.abit.com.tw/pub/download/utilities/flashmenu/FlashMenu133.exe ist einfach zu bedienen und macht auf Knopfdruck alles automatisch, Netzverbindung mit dem Internet ist natürlich Voraussetzung.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Dann solltest Du Dir mal die Bioseinstellungen zur Brust nehmen. Es ist auch nicht auszuschließen, dass das Board defekt ist.
 

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.653
ja das board läuft ja aber einwandfrei!
würd nur vor allem auch mal gerne wissen wens hochgefahren ist,was normalerweise dort stehen sollte bzw bei anderen steht.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
ne hab einfach nt ausgeschaltet und am strom gelassen,eben hatte es das board wieder gemacht,win neu gebootet,immer gepiept,irgenwann hat das piepen gestottert,dann wars vorbei
Wiedersprichst Du Dir da nicht selbst? Dieses Symptom kommt doch wohl bei einem stabilen System nicht vor, oder sehe ich das falsch? Leider habe ich kein solches Board um Dir meine persönlichen Erfahrungen damit zu posten. Versuchen kannst Du ja mal den AGP Takt zu senken auf 4x, wenn Du nicht unbedingt 8X benötigst. Ist Dein Netzteil evtl zu schach? Viel hast Du ja bisher zum System selbst nicht geschrieben.
 

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.653
sys ist:
2500barton(nicht übertaktet
512ram(nicht übertaktet)
80er maxtor
abit an7
nt 420watt,sicherlich nicht zu schwach
temp 35bis40grad
alle leitungen haben top werte im bios!
radeon 8500(also sowieso agp 4)

mfg
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Na da kann ich Dir dann auch nicht weiterhelfen. Ferndiagnose ist nicht mein Ding, dazu müßte ich den Rechner schon auf meinem Tisch liegen haben.
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Hey du hast den Guru installiert seh ich das richtig. Dann dreh doch mal die Drehzahlen von CPU und Northbridge runter und die CPU Temp hoch dann hört das Piepen warscheinlich auf, so wars bei mir.

Abit EQ- Monitor Settings
 

Anhänge

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Wenn dass Board nur meckert, nachdem es längere Zeit nicht am Stromnetz war, könnte es evtl. auch die Batterie vom MoBo sein.

@werkam: Seit wann den das? Ach ja, stimmt, deine Kristallkugel ist ja in Reparatur ;).
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Achso Post Code ist nach hochfgahren 2.0 also normal was dort steht.
 

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.653
juhu,dann läufts ja perfeckt thx otternase!:)
öhm ich hatte den guru mal kurz drauf zum testen ,danach hab ich ihn deainstalliert,hab im abit forum mal rummgelsen,die deinstallation vom abit eq macht manchmal probs,soll man cmos clear machen wens probs macht,habich jetzt mal getan,mal schaun obs weiter probs macht,ich berichte nochmal fals der fehler wieder aufkreuzt


thx for help@all
 
Top