Bericht Anleitung: Service Pack 2 in Windows-XP-CD integrieren

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.722
#1
Vor fast zwei Jahren ging unsere Anleitung für das Integrieren des SP1 online. Natürlich haben wir auch für das SP2 eine solche Anleitung zur Integration erstellt. Rund 100.000 Leser fanden die nur aus einer Seite bestehende Anleitung überaus hilfreich beim Erstellen ihrer eigenen Windows-CD inklusive eines Service Packs, so dass wir praktisch gezwungen waren, eine Neuauflage zu erstellen.

Zum Artikel: Anleitung: Service Pack 2 in Windows-XP-CD integrieren
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.586
#2
super, wollte schon den alten Bericht für SP1 heraussuchen, aber so ist das natürlich noch besser :cool: :daumen:
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.321
#3
Guter Service das ihr das so schnell Aktualisiert :) Allerdings hab ich mein SP2 heute morgen noch auf die alte Art Integriert. Funtzt aber auch einwandfrei.
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.591
#5
habe gerade versucht das SP2 zu integrieren.
ganz nach dieser anleitung, nur habe ich beim cd erstellen ein problem.

bei dem erstellen einer neuen cd kommt nun die fehlermeldung dass zu wenig speicherplatz auf der cd sei.

der neue ordner mit xp + integration ist auch tatsächlich 723MB! groß.

wie soll ich das nun auf cd bekommen?

edit:

meine zusammenstellung als Bild
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
930
#6
Ich habe das heute nachmittag noch nach der alten anleitung gemacht.

Aber mal wieder ein lob an die jungs von CB für schnelle reagieren. :cool:
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
532
#7
also, ich hab die anleitung schritt für schritt ausgeführt ...

bekomme allerdings eine fehlermeldung NTDLR Error oder so, wenn ich versuche von der cd zu booten ...
 
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.972
#8
@ Shaoqiang

hast du den Bootblock integriert bzw. die Einstellungen in deinem Brennprogramm getätigt?
 
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.144
#10
warum gibts in dem Artikel keinen Hinweiß auf das Tool nlited, was das alles viel einfacher macht und noch einige nette Zusatzfeatures bietet?

grüße
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.965
#11
Zitat von Shaoqiang:
also, ich hab die anleitung schritt für schritt ausgeführt ...

bekomme allerdings eine fehlermeldung NTDLR Error oder so, wenn ich versuche von der cd zu booten ...

Du hast anscheinend den ganz Ordner kopiert oder? Also du hast auf die CD den ganzen Ordner WXPVOL_DE oder wie du ihn auch immer genannt hast kopiert, anstatt den Inhalt ohne den Ordner auf die CD kopiert

Hab mal 2 Bilder angehangn um das zu verdeutlichten

Edit

@Gauder

Ja ich weiss habs mal verändert



Edit 2

@ Gauder

Jetzt ist ein anderes Bild drinn. Ich hab das Bild mir gar nicht angeguckt, deswegen hab ich es gar net gesehen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Snoot

Gast
#12
Zitat von king_nothing84:
habe gerade versucht das SP2 zu integrieren.
ganz nach dieser anleitung, nur habe ich beim cd erstellen ein problem.

bei dem erstellen einer neuen cd kommt nun die fehlermeldung dass zu wenig speicherplatz auf der cd sei.

der neue ordner mit xp + integration ist auch tatsächlich 723MB! groß.
Hm, meine CD ist mit SP2 530MB. Ich habe aber auch einige Ordner nicht die du hast: DOTNETFX, Mediaplayer 9, Moviemaker 2, SBSI (wie groß sind diese 4 Ordner?).

Was ist das für ne XP-Version?

Zitat von Bluerock:
Du hast anscheinend den ganz Ordner kopiert oder? Also du hast auf die CD den ganzen Ordner WXPVOL_DE kopiert, anstatt den Inhalt ohne den Ordner auf die CD kopiert
Oder den falschen Namen benutzt? Imo muss man den Ordner doch so benennen, wie seine eigene XP-CD heißt - das ist nicht unbedingt der gleiche Name wie im Artikel.

Wegen dem Ordner - da war wohl ein falsches bild im Artikel. Dort ist der Ordner komplett und nicht nur die Unterordner ins Verzeichnis gezogen worden (jetzt ist ein anderes Bild dort)...

Wer ist der Übeltäter!? :D
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.289
#13
Sehr schöne Anleitung @ Ralph :daumen:

bei mir hat die CD 591 MB

Was mir aber an eurer Anleitung aufgefallen ist, das ihr den kompletten Ordner von der Festplatte auf die CD gezogen habt, also inkl. dem Hauptverzeichniss Ordner WXPVOL_DE.

Funktioniert dann überhaupt das Booten davon? Es sind ja keine Dateien im Hauptverzeichniss.
Glaube das ist der fehler den einige nach machen die zum ersten mal ein Service Pack integrieren.

Obwohl es auch bei mir das erste mal war habe ich es instiktiv, weil es mir logisch vorkam, so gemacht:

Ich habe den Ordner weggelassen und nur die Dateien und die Unterordner daraus auf die CD gezogen.
So funktioniert es jedenfalls einwandfrei. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
532
#14
ja bootblock integriert ... cd so benannt, wie beschrieben ...

hab auch in den unterordner ... werde es mal direkt auffe cd packen ...
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.272
#19
Gelungene Anleitung, sehr Übersichtlich, also wie malen nach Zahlen da geht nicht schief wenn man ein Schritt nach dem anderen macht :daumen:
 
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.972
#20
Meine CD schimpft sich: WXPFPP_DE Die Ordner für DOTNETFX, Mediaplayer 9, Moviemaker 2, SBSI sind bei mir auch nicht vorhanden. Ok wer brauch die auch schon ;)
 
Top