Antivir PE Bug ( !? ) / Fehler unter XP

Grilli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
Hi Leute,

ich hab folgendes Problem mit AntiVir PE unter XP ( habe schon mehrmals formatiert, aber das Problem tritt immer wieder auf ):

Häufig ( eigentlich immer nur dann, wenn beim Hochfahren des PC's das Modem schon eingesteckt ist ) lädt sich AntiVir einfach nicht und in der Taskleiste findet sich dann folgendes Symbol wieder:


Das Zeichen signalisiert mir, dass AntiVir einfach nicht geladen ist , ich habe dann auch keine Möglichkeit mehr es zu laden, bei Status steht "deaktiviert" und inaktiv, sodass mir eigentlich nichts anderes übrig bleibt, als das Programm einfach zu beenden. :(

Vielleicht ist jemand von euch dieses Problem ja bekannt und kann mir weiterhelfen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Kann es sein, dass der "Regenschirm" immer mal wieder kurz aufgeht und dann wieder zu?
Hast Du die Norton Personal Firewall installiert oder den Norton Antivirus mal installiert gehabt? In den zwei Fällen habe ich ähnliches erlebt, die kamen sich wie-auch-immer ins Gehege.
Starte mal im abgesicherten Modus und lade dann AntiVir manuell, wenn es dann funktioniert liegt es an so etwas.

Gruß
Morgoth
 

Grilli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
Also irgendwelche Narton- Sachen hatte ich noch nie drauf, total komisch dieses Problem :(
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Start ---> Ausführen ---> "msconfig" ---> "OK" ---> Registerkarte "Dienste":

Ist da "AntiVir Service" und "AntiVir Update" aktiviert? Wenn nicht, einfach mal aktivieren.
 

Dunkeltier

Ensign
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
179
Installiert AntiVir PE mal neu, und lasst alles (!) angekreuzt. Nach dem Neustart dauert es je nach Rechner zwischen 5-120 Sekunden, bis der Schirm aufklappt. hat was mit BootVis und/ oder den Service Packs zu tun, nach deren Installation klappte zumindest bei mir der Schirm immer direkt auf.

Desweiteren solltet ihr keine anderen Virenscanner installiert haben, da dies zu Problemen führen kann.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Aus dem Support - Forum von AntiVir:
1) Install-Tips s.u.

Falls das Neuinstallieren nix bringt:
2) mach mal einen Scan mit OnlineScannern von Trend und RAV (Links siehe unten in meiner Signatur), ob du nicht schon infiziert bist..

*** Generelle Tips bei größeren Install/uninstall/Update-Problemen***


Meist läuft es so schon problemlos:

"Administrator"-Login (für NT/2000/XP) +
AV-Guard deaktivieren & beenden (nach Install sollte er wieder da sein..)
TIF=IE-Cache & Temp-Ordner geleert +
alle programme geschlossen, oder noch sicherer: Abgesicherter Modus (F8-Boot)
- Haken "nur neue Dateien" bei AVPE-Setup WEGMACHEN!!
- Haken bei AV-Guard, Shell-Erweiterung und inetUpdater dranmachen !!!
(falls diese Optionen auftauchen..)

Nach Install, Fullscan & Reboot kontrollieren, dass:
"Guard beim Systemstart laden" angehakt ist (Hauptprogramm Optionen->Konfig->Diverses)

*
*
*
*

Wer so immer noch nicht zurechtkommt,
hier eine etwas längere Anleitung (Don't Panic !!! :-)):


- AVPE Uninstall über Einstellungen-Systemsteuerung-software deinstallieren
(Vorher Guard-Services/Dienste/programme und alles andere unnötige beenden & schließen),
(BEI XP: Schnellen BenutzerWechsel am besten komplett deaktivieren)
- AVPE-programm-Ordner löschen, falls nötig im abgesicherten Modus (F8-Boot)
reboot im Abgesicherten Modus !! (F8 beim Booten); bei WIN NT/2000/XP als "Administrator" anmelden
(genau so!!!, nicht nur als user-mit-adminrechten),
- regclean... (z.b. mit jv16-Powertools von http://www.nvinside.de/inhalt/tools/system.htm)
- PC säubern (Temp-, Wintemp- & TIF=IE-Cache-Ordner leeren), alle Programme beenden.

Prüfen ob die RICHTIGE AVPE-InstallDatei (AVWINSFX.exe , ca. 3.9 MB) KOMPLETT (z.b. mit Winzip öffnen und Aktion:TESTEN) von www.free-av.de runtergeladen wurde (OHNE DownloadManager!!) ,
avpe-installdatei aus neuem leeren verzeichnis starten, in neues leeres verzeichnis installieren lassen

**Haken bei "nur neue Dateien" WEG
**Haken bei AV-Guard, Shell-Erweiterung und inetUpdater dranmachen
(falls diese Optionen auftauchen..)
(Evtl. den obligatorischen Scan nach einigen Sekunden beenden, dann aber nach reboot erneut alles scannen)

Reboot nach Ende Setup

mit EICAR.com testen (s.u.)

***
bei weiterhin bestehenden (Guard-)Problemen (XP/2000/NT):

-> Advanced&Eingemachtes (geklaut von Mav1976):
bitte schaue weiterhin in den diensten (start/systemsteuerung/verwaltung/dienste) nach, ob der dienst "AntiVir Service" auf automatisch steht! bitte den dienst starten! was passiert?? dann unbedingt ein häkchen im konfigurationsmenü des hauptprogramm unter diverses bei "Guard beim Systemstart laden"!

sollte der guard dann immer noch nich anspringen, dann schau doch mal im gerätemanager nach, ob der treiber von avpe "AVGNTDD.SYS" geladen wurde. (start/systemsteuerung/system - dann auf "hardware/gerätemanager) dann auf "ansicht/ausgeblendete geräte anzeigen" klicken! gehe dann auf "Nicht PnP-Treiber" und lasse dir die eigenschaften des avpe-treibers anzeigen! unter #allgenmein# muß bei geräteverwendung "Gerät verwenden (aktivieren)" stehen! unter #treiber# muß der status "gestartet" angezeigt werden und beim starttyp "bedarf" (jedenfalls bei mir). evtl mit Einstellungen "Bedarf" bzw "Automatisch" rumprobieren...
falls der treiber deaktiviert ist, bitte starten!

NEUSTART!!


***

Test zur Funktionsprüfung von AntiVir:
die Harmlose test-datei eicar.com
von www.eicar.org oder www.eicar.com runterladen, beim download oder spätestens beim öffnen sollte der guard anspringen, beim scannen mit rechtsklick sollte der Haupt-scanner warnen...
Falls ja, ok
 

Grilli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
mh geht das ganze auch bissel einfacher ;)
bzw was ist die hauptaussage zur problemlösung daraus? ;)
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985

Grilli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
dooooh ;)

Bitte, bitte sei doch mal einer so lieb und schreibt mal den Konsenz dieses Teils raus ( insofern er eine Lösung auf das Problem enthält ) :cool_alt:
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Das oben geschriebene ist schon eine Zusammenfassung. Noch komprimierter würde es vielleicht so aussehen:
AntiVir deinstallieren, im abgesicherten Modus booten, als Administrator anmelden, AntiVir installieren und die nötigen Haken setzen.
Was dich jetzt aber auch nicht davor bewahrt den Text zu lesen, weil du nicht weisst, welche Haken du setzten muss. ;)
 

newbutcrack

Newbie
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1
so, hatte das Prob auch ne weile, der Thread (Ömerich) hat mich auf eine Idee gebracht:
Unter: "Start ---> Ausführen ---> "msconfig" ---> "OK" ---> Registerkarte "Dienste":

stand mein antivir auf "stopped"

bin dann auf "Antivir Hauptprogramm starten --> Optionen --> Konfigurationsmenü
-->Diverses"

dann noch 2 klicks:

Uncheck: stoppen zulassen
Check: Guard beim Systemstart laden lassen.

und siehe da: es geht !!
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Definitiv kann es nicht mit "Stoppen zulassen" nicht zusammenhängen. Das ist nur auf den Suchvorgang bezogen, das zweite sollte sowieso standardmäßig aktiviert sein. Das der Dienst nicht startet hast entweder du selber so eingestellt, oder eben AntiVir weil da eben die Funktion "Guard starten" deaktiviert war.

Den Rest ignoriere ich da das schon uralt ist. Und naja: es gibt genug Threads zum Thema AnitVir.
 
Top