Arctic Copper Silent 2 TC V2 - Keine Drehzahl gemessen.

.cheer

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
86
Ich messe per Board keine Drehzahl. und JA der Lüfter dreht sich hab ich geguckt...
Nach 10 Minuten war die Temp. bei 47° leerlauf... Aber RPM = 0. Woran kann das liegen? Ist er kaputt oder mach ich was falsch.

Board: Epox 8kha+ @ 1800+


*edit* ok... nach 15 minuten 1700 rpm... also ist mein board nicht fein genug um drehzahlen unter sagen wir mal 1500 zu messen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.350
...oft hilft ein Bios-Update um auch diese Drehzahlen anzeigen zu lassen!
 

Demokrator

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.288
Hi,

könnte aber auch an Artic selber liegen. Mein [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Artic TC-1 (Gehäuselüfter)
läßt sich auch sehr viel Zeit bis ihn ASUS Probe eine Drehzahl zuweisen kann.
Habe jetzt das Monitoring von dem Lüfter ausgemacht, weil sonst immer
die Meldung kommt, dass der Lüfter ned funktioniert, solange Probe keine
Drehzahl hat.

MfG
Moonstrucker
[/font]
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Manche Board messen erst ab 1500U/min, manche erst ab 1800 und manche erst ab 2000 U/min.

Wenn dein XP1800+ ein T-bred ist dann kommst du garantiert nicht über 1500 hinaus.
Die 47° sind okay. Die Diode regelt die Temp zwischen 45-55°.

Also bei dir läuft alles richtig! Keine Sorge.
 

=Shadowman=

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.461
Hab mir den Arctic TC2 gestern auch geholt und hab im Leerlauf auch so um die 47°.
Die Frage ist, wie genau ist die Temp Anzeige den? Kann ich mich auf diesen Wert verlassen?

Bei mir wird die Drehzahl angezeigt. :)
 

FRIDAY

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
581
Kommt darauf an, ob dein Mainboard schon die CPU-Diode auslesen kann.

Wenn ja, dann stimmen die Temperaturen.

Wenn nicht, kannst du ca. 10°C dazu addieren.
 

.cheer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
86
so nach zig stunden ... 47 ° und 1800 rpm...
1800+ = athlon xp...
 

Jehoover

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
563
Hm manche sagen 10°C dazu addieren andere sagen 20°C... Ja was denn nu???
Meiner läuft im leerlauf auf 44°C und mit Last um die 53°C
Also wenn ich nun diplomat wär würd ich sagen 15°C dazu also bei Last ~70 °C und das is doch schon bisschen bedenklich...
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
du musst zwischen 0-20° addieren. genau kann man das nicht sagen wenn die Temp über die Diode unter der CPU misst.

Es kann sein das die Diode nicht ganz nach oben steht sondern etwas abgeknickt absteht dadurch entstehen halt Temp Unterschiede!
Aber 20° ist in etwa das Maximum.
 
Top