Asus 9800 XT nach übertaktung weniger Leistung, kann das sein?

StephenNabors

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
153
Hallo Leutz,

hab meine Asus 9800 XT mit dem Programm: atitool, ein wenig übertaktet.
Also hab des automatisch übertakten lassen damit es ganz genau die die Grenzwerte ermittel kann.
Hab dann danach gleich mal ein Spiel gespielt und es ist irgendwie alles ungewöhnlich langsam gelaufen.
Hab dann wieder zurückketaktet und hatte dann im 3D Mark 2001 SE "nur" noch 17500 Punkte anstelle von 18500 Punkten.
Hab dann auch nach neustart mal Max Payne 2 gestartet und es hat dann alles komisch geruckelt wenn ich Max bewegt habe.
Bin mir jetzt net sicher woran des leigen könnte.
Bei Far Cry konnte ich vorher immer Antialising angeschaltet lassen und jetzt tauchen mit Antialising immer ganz komische Fehler auf.
Wenn ich Antialising aber abschalte läuft alle astrein und mit hohen FPS Zahlen.
Könnt ihr mir vielleicht helfen?
Sollte ich die Karte vielleicht umtauschen oder können die Leute ermitteln das ich da die Taktraten zwischenzeitlich etwas verändert habe?
 

DaPsylo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
Hi,
also das es ohne AA flüssiger läuft ist klar,da er dann nichtmehr so viel berechnen muss wie mit AA.
Zu den Bildfehlern bei AA kann ich nur sagen, das die bei mir auch kommen. liegt wohl an FarCry selber oder am ATI-Treiber.
 

StephenNabors

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
153
Nein nein, eben nicht. Ging ja vorher auch alles astrein mit AA (Far Cry). Muss also an was anderem liegen.
 

DaPsylo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
dann hast du dir vielleicht irgendwas auf der Karte zerschossen. was anderes kann ich mir nicht vorstellen. zur not musst du mal nen image von windows raufspielen oder windows neu installieren und schauen ob es sich ändert.
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
So wie ich das jetzt verstehe,geht es jetzt mehr darum das die Karte nach Übertaktung,trotz Wiederherstellung vom Standarttakt,langsamer läuft als vor dem Übertakten.Und nicht um das Spiel Far Cry ansich.Das sollte wohl nur ein Beispiel sein,oder?
Kann es vielleicht möglich sein,das du mit dem Übertakten die Karte beschädigt hast?
Ich würde gerne mal von allen die diese Karte auch haben,wissen wollen wie hoch ihr diese getrieben habt,ohne Probs zu bekommen.Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?Würde mich mal interessieren.Das die Asus nicht besonders Übertakterfreudig ist wissen wir wohl alle,aber wer hat es hinbekommen diese auf Dauer ohne Bildfehler zu übertakten und wie hoch?
Das würde denke ich mal StephenNabors auch weiter helfen.
Ich persönlich habe sie mal ganz kurz auf 430 Chiptakt gejagt.Lief auch ganz gut,nur habe ich es wieder zurückgestellt,weil ich die Karte noch nicht übertakten möchte,da sie ja leistungsstark genug ist so wie sie ist!Das mit dem Speicher übertakten würde ich aber auf jeden Fall lassen,da damit sehr schnell Pixelfehler auftreten.
 

StephenNabors

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
153
Wollte nur mal sehen was so in ihr steckt. Hab ja auch garnicht so hoch getaktet (412/365 @434/378) bei Tests auf einigen Web-Sites wurde die Karte bedenkenlos viel höher getrieben. Was glaubt ihr, ist es erkannbar, falls jetzt irgendwas defekt ist, wenn ich die Karte jetzt so umtausche?
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.243

Sascha-89

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
753
er wollte doch nur wissen , OB es möglich wäre für den Hersteller , es irgendwie zu sehen dass er die karte übertaktet hat.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.243
Klar, um anschließend hinzugehen um sich schuldig zu bekennen was?
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Oha, ein sich an den Eiern kratzender Engel...... :D

Klar ist es "eigentlich" nicht im Rahmen der Garantie, wenn die Karte nach dem OC'en abraucht, aber du kannst mir nicht erzählen, dass wenn dir das passieren würde, du nicht auch versuchen würdest, einen Haufen Asche zu retten.......
 

StephenNabors

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
153
Also noch mal im Klartext bitte.
Ist es möglich festzustellen ob ein fehler der Graka vom Overglocken (in meinem fall wirklich nur minimal) kommt oder ob des ein Werksfehler ist?
Bitte.
 

Aixem

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.232
Im Prinzip ist sowas schon festzustellen, wenn es denn dir nun Leiterbahnen weggehauen hat oder andere Fehler auf der Karte vorhanden sind die bereits beim Hersteller bekannt sind.
Bei CPU zum Beispiel hat man kaum noch Chancen ;)
Du kannst es probieren die Karte umzutauschen, aber ob das legal ist k.A.
Zum anderen mal wieder selbst Schuld, trag die Konsequenzen die aus deinem Handel hervorgegangen sind. Und versuche nicht die Schuld (Dem Händler) einem anderen in die Schuhe zu schieben ;)
Ich würde zwar das gleiche machen....aber das ist ein andere Sache.
Nun ist vielleicht deine gaaaanze Kohle weg und du hast ne Karte die auf GF2 Niveu liegt.
Hoffe aber mal trotzdem für dich das es kein Hardwaredefekt ist und du aus diesem Schock lernst !



P.S editiere mal deine Sig Casetek
CS-1019 Aluminium + 7 Coolermate LED-Gehäuselüfter ----- (defekte) Asus 9800 XT (durch Eigenverschulden) ----- Samsung 160Gb S-ATA ;)
 

Sascha-89

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
753
'DEFEKT ist seine karte noch lange nicht.. halt nur etwas schwächer als vorher.... er hat bei 3dmark ja auch noch über 17000 punkte...
 

StephenNabors

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
153
Danke Sascha, mein guter Kumpel, für deine Unterstützung. :p

Vielen Dank für eure Hilfe, aber ich glaub die Sache hat sich jetzt wieder erledigt.
Hab jetzt den Catalyst 4.1 deinstalliert und neu drauf gemacht und werde jetzt wieder von gewohnten 18000-18500 Punkte verzaubert. ;) Soweit ich das im Spiel bis jetzt erkennen konnte sind auch keine Bildfehler mehr aufgetreten.

Wird wohl nix mit meiner Signaturänderung :cool_alt: .

THX
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Soweit ich weiss, speichert ne Graka die letzten 5 Takteinstellungen. Also kann der Hersteller gut erkennen, ob übertaktet wurde oder nicht.
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
und wenns von overdrive Ocerclocked wurde ? Dann wird das ja mit garantie übertaktet.
 

Erhan72

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
867
Zitat von STEEL:
So wie ich das jetzt verstehe,geht es jetzt mehr darum das die Karte nach Übertaktung,trotz Wiederherstellung vom Standarttakt,langsamer läuft als vor dem Übertakten.Und nicht um das Spiel Far Cry ansich.Das sollte wohl nur ein Beispiel sein,oder?
Kann es vielleicht möglich sein,das du mit dem Übertakten die Karte beschädigt hast?
Ich würde gerne mal von allen die diese Karte auch haben,wissen wollen wie hoch ihr diese getrieben habt,ohne Probs zu bekommen.Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?Würde mich mal interessieren.Das die Asus nicht besonders Übertakterfreudig ist wissen wir wohl alle,aber wer hat es hinbekommen diese auf Dauer ohne Bildfehler zu übertakten und wie hoch?
Das würde denke ich mal StephenNabors auch weiter helfen.
Ich persönlich habe sie mal ganz kurz auf 430 Chiptakt gejagt.Lief auch ganz gut,nur habe ich es wieder zurückgestellt,weil ich die Karte noch nicht übertakten möchte,da sie ja leistungsstark genug ist so wie sie ist!Das mit dem Speicher übertakten würde ich aber auf jeden Fall lassen,da damit sehr schnell Pixelfehler auftreten.
Hi,
so ich hab gesten mein Wakü bekommen und werde es WE einbauen und wenn alles funktioniert, wird auch natuerlich die GRAKA übertaktet, ich schmeiss kompl. Lüfter von ASUS(no chance wenn man Übertakten will max. sind 5MHz drin wenn überhaupt) raus und mal schauen wie weit ich mit wakü komme
 
Top