ASUS A7M und RAM-Interleaving

J

Josef

Gast
Hallo alle zusammen!

Ich hab heute mein neues ASUS A7M bekommen und habe nun eine Frage. Da die South Bridge ein Via-Chipsatz ist, habe ich mich gefragt, ob das Memory Interleave Enable Tool hier noch mehr rausholen kann (dank DDR-RAM hab ich jetzt schon 566/714 MB bei Sandra).

Ich könnte es natürlich einfach ausprobieren, aber ich bin zu feig :)


Josef - The Master of Lameness
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Hat das A7M nicht eine solche Option im BIOS und ist sie nicht bei modernen CHipsätzen per default auf "on" gestellt?

Bevor du externe Tools probierst, mach dich erst mal mit den Bo(a)rdmitteln ans tweaken...

hth,
Quasar
 
J

Josef

Gast
na ja...

Im Bios Setup ist davon nichts zu sehn und auch Sandra gibt mir keine aufschlussreichen Informationen...

Aber ich probiers jetzt einfach mal....

Josef - The Master of Lameness
 
Top