Asus A7M266 + Win2KServer

U

Unregistered

Gast
Hat jemand Erfahrung mit dem A7m266 unter Win2K Server?

Die Install. von Win2000 läuft zwar noch sauber durch aber wenn wir versuchen die Netcard (D-Link DFE530TX oder 3Com 3CR990-TX-95) einzurichten endet die Installation des Treibers mit der Meldung "Umzulässige Daten". Der Versuche SP2 zu installieren bricht mir der Meldung "Konnte Reg. Eintrag nicht durchführen" mitten drin ab.
Der Vollständigkeit das ganze System:
Asus A7M266
Athlon 1333
1 GB Mem
ICP-Vortex GDT6118RS Raid Cont.
Alte S3 Virge PCI Grafikkarte (Für´n Server halt)
D-Link DFE530TX

Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte oder hat jemand das A7M266 unter Win2k-Server sauber am Laufen?

Thanx
 

Thunderbird

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
437
hmm

Also ich bin selber AMD FAN aber nen AMD in nen Server??

na ja das ist glaube ich zuviel des guten.
DAS SOLL NICHT HEISEN DAS AMD DAS NICHT KÖNNTE.

Soll das Teil Privat genutzt werden?? also router?? oder in ner Firma zb als PDC?? oder als Fileserver??

also im privte bereich immer AMD aber wenn speziele sachen zum einsatz kommen würde ich immer zu INTEL greifen.
 
U

Unregistered

Gast
AMD im Server

Jau, jau ich hatte da zuerst auch meine Bedenken, in nen Server kommt nur Intel..... aber irgendwann haben wir´s bei nen weniger wichtigen Server mit nen (damals) K6+III unter NT versucht und (selbst staun) das teil läuft sein weit über nem Jahr sauber.
Es folgten dann noch 2 Athlon 800 Server (IDE Raid) unter NT und 2k laufen beide seit 6 Monaten sauber als DB Server (Oracle und MS-SQL).
Diesmal ging´s halt schief, ich vermute das der Raid Cont. nicht ganz unschuldig ist, ich will erst mal sehen das es mit nem P4 besser klappt ;) .
Naja jedenfalls sitze ich immer noch in der Fa. und warte auf die Rücksicherung auf´s alte PIII-System. :((
 

das_ICH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
643
@Thunderbird

Hm, jetzt erklär doch mal, was genau gegen einen AMD im Server spricht,hab selber einen Duron 750 unter W2K-Advanced Server laufen und das seit einiger Zeit stabil (Der Server ist zur beruflichen Weiterbildung).
 
Top