ASUS A7N8X Deluxe + Athlon 3200+ Perform.Probl.

Suaron

Newbie
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7
Also ich hatte mal die geniale Idee mir meinen Rechner etwas aufzurüsten.

Ein nettes ASUS A7N8X Deluxe + Athlon 3200+ nen 400 Watt-Netzteil, "alte" Festplatte und Laufwerke nutze ich noch.

Bei den RAMs gings schon los Infinion 2x 512 400er CL3 und wenn beide gesteckt sind, macht der gute einfach mal nen Neustart, wenn ich ein wenig den Rechner nutze. Mache ich nix, läuft er auch weiter. Mit einem Baustein hab ich keinen Absturz bzw. Neustart.

Noch schlimmer aber: Der Prozessor ist einen Wimpernschlag auf 100% Auslastung. Da reicht Winamp parallel mit nem Game und schon setzt der Player aus, die Maus bzw das ganze Syste, ruckelt. Da lief mein 1600er wie Sahne dagegen.

Treiber alles vom neusten. Grafik, Bios, Directx 9.0a, IDE alles aufm neusten Stand.

Mir fällt nix mehr ein..... :(
 

Stonecracker20

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
953
Was haste denn für n OS drauf?

greetz stone
 

Lichterer

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.334
OS = Operation System (Betriebssystem) :rolleyes:

Gib mal noch ein paar Infos?

Hast du den DMA-Modus aktiviert?

Btw. Hast du das Betriebssystem neu installiert, nach dem aufrüsten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Suaron

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7
ach, Ihr immer mit diesen Fremdwörtern. :o ;)

Win XP pro und ich hab das System jetzt schon 4 mal neu drauf gemacht. Mal ohne Updates versucht, mal mit. Die neusten Grafiktreiber mal probiert dann wieder paar ältere (bin glaube ich vom 43 bis zum aktuellen 53er afaik durchgegangen)

Bios das gleich. 1007 ist rev glaub ich (was auch immer das ist :D )


EDIT: DMA ist aktiviert, hat nur etwas gedauert, bis ichs gefunden hab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
was ist den "n game" konkret?
battlefield z.b. verursacht immer 100% cpu-auslastung.
dann musst du im taskmanager die prorität von winamp auf hoch und die von battlefield auf niedrig stellen.

was hastn für ne graka? nforce2 soll probleme mit 9600pro karten haben. ist in meinen augen ein gerücht, nicht mehr, nicht weniger.
 

Suaron

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7
Ups, sry, hab auch gar nix weiter oben geschrieben seh ich grad.
Grafikkarte hab ich noch die "alte". Gainward TI 4200 4x AGP 128 MB.

Das Game ist ein Online Spiel. Dark Age of Camelot.

Hab das immer schön im Fenster-Modus, d. h. nebenbei Foren lesen, Musik hören oder Game Voice laufen. Ging alles ohne Probleme mit meinem 1600+. Aber jetzt ist es ein K(r)ampf.
 

AIRMIC

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
607
moin,moin suaron!

haste den chipsatztreiber mit raufgebügelt ( 3.13 ), wenn der probleme macht nen älteren testen. normal ist aber wirklich nicht. mit dem ram haste wohl nicht so die gute wahl getroffen, ist meine meinung. hab mir damals auch, aus spargründen, 2 x 512 infineon cl 3 pc 333 geholt. heute bereue ich es. scheinen aufgebohrte 266 zu sein und gehen so nur bis 175 mhz mit.
hab hier gerade ein vergleichbares sys ( 2900+und 333fsb) und das funzte von anfang an. blöde idee, hast du ein achtzigpoliges ide-kabel benutzt? vielleicht hast du aus deinem alten rechner nur vierzigpoliges drin gehabt. hab sonst weiter keine ahnung, warum es bei dir net rundläuft.

gruss micha
 

BOZ_er

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.212
Fast jedes Spiel ist so gecodet, daß es immer 100% CPU Leistung nimmt....

Viel wichtiger ist das, was AIRMIC schon meinte:

Die neusten NForce Treiber sind Pflicht, ansonnsten läuft mit dem Board garnichts....

Wenn die Maus ruckelt kann das auch damit zusammenhängen - siehe hier
 

Suaron

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7
Also die 3.13 Treiber hab ich drauf.

@ AMGodlike! An den Prioritäten hab ich noch nie etwas verändert. Lief ja mit altem Board und Prozessor auch ohne jegliche Probleme.

Ich hab jetzt mal 3DMark 2003 und 2000 durchlaufen lassen.

2003: 1470 mein Prozessor wurde als Duron 2200 identifiziert ????
2000: 141xx
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
3dmark2000? den gibts noch? ;)

die werte sind glaub ich ganz ok.

kommt noch ein ressourcekonflikt in frage.

sieh mal nach ob du apic oder wie das heißt an hast (bios) und ob du mehrere geräte an einem IRQ hast (z.b. graka und soundkarte an IRQ 9 oder ähnlich kritisches)

edit: und nicht den pci-slot direkt neben dem agp-slot benutzen. möglichst den zweiten, und wenn du noch ne pci-karte hast dann den 3. oder 5. (nicht beide gleichzeitig) und ne dritte karte in den 4.
so hab ich das jedenfalls in erinnerung beim a7n8x
 
Zuletzt bearbeitet:

Suaron

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7
Hmmm... Konflike gibt es keine und die einzige Karte, die ich im Moment drinne habe, ist die Grafikkarte (AGP aber halt 4x, dürfte aber ja nicht stören).
Naja, ich werd nächste Woche mal die RAMs umtauschen, das ja beide im Dual-Modus (oder wie das heißt ;) ) nicht funktionieren. Da bricht sogar der 3D mark 2003 mittendrin ab. Aber das der meinen Prozessor für nen Duron hält, findsch mal ne Frechheit hoch 3. :D

Hoffe es liegt an den RAMs. Was wären denn dann besser zu kaufen? Die Infinions haben ja CL3. Besser 2,5??
 

rAke

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
27
Das Prob habe ich auch, das die Spiele einfach abstürzen. Ich würde es nun nach langen Forum Nächten auf den Ram schieben. Infenion Ram + Asus A7N8X = Murks. Mein 3200+ läuft auch nicht auf 200 Mhz FSB obwohl ich PC3200 Ram habe. Ich werde den Ram verkaufen und mir Corsair oder Twinmos holen, was ich dir auch nur empfehlen kann !!
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
bei twinmos scheint es genau der gleiche murks zu sein. aber nur bei twinmos modulen mit twinmos chips. die twister-und winbond module sollen angeblich besser funzen.
 

Suaron

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7
Also ich hab ihn jetzt erst mal auf 166 laufen, soll heißen 2800+ und es funtzt soweit. Hab mir jetzt von Corsair Bausteine bestell, die 3200LL sollten eigentlich gehen. Na mal schaun. Bis dahin werd ich wohl mit der Konfiguration leben müssen.
 
Top