ASUS A7N8X | will nicht booten

azonic

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
239
Moin Zusammen,
ich hab mir vor ca. 3 Wochen das ASUS A7N8X v2 bestellt. Seit dieser Zeit versuche ich das nun zum laufen zu bekommen. Ich habe den 2800+ aufgesetzt und meinen 512MB Corsair (PC3200) rein. Ich habe einen 2600+ aufgesetzt und 512 Infineon (PC2700). Doch bei beiden Versuchen geschah rein garn nichts. Kein Piepen, kein Bild, nur der CPU kühler dreht sich. Das Board selber bekommst Strom, da das grüne Licht leuchtet. Habe das Board schon 2x bei dem Versandhaus eingeschickt und sie versicherten mir, dass das Board 100% inordnung ist. Hab das BIOS resetet und alle Kabel sind ganz sicher da wo sie sein müssen. Woran könnte es noch liegen? Kann es irgendein Fehler mit dem NFORCE2-Chip/Board und den anderen Komponenten sein?
danke für eure hilfe

mfg
azonic
 

Rain Man

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
223
Als erstes versuch mal ohne alle Komponenten zu booten d.h. nur Grafikkarte,
Speicher und CPU.
 

azonic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
239
@ Rain Man:
Das habe ich auch schon ausprobiert. Klappt nicht

@ wolf:
Habe 3 verschiedene Grakas ausprobiert, klappt mit allen nicht.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Auch mal mit einem anderen Netzteil getestet?
 

azonic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
239
Ja ein anderes Netzteil habe ich auch getestet. Und das jetztige ist ein neues Levicom 420Watt NT und läuft perfekt.

//edit:
Habe die 3 Teile (RAM,CPU,BOARD) vorhin zum Computerladen hier gebracht. Der Mitarbeiter hat sie sofort getestet. Nochmals alles angeschlossen und anderen RAM/CPU ausprobiert. Nichts klappte. Dann hat er ein neues Board (aus dem Laden) genommen und sie da aufgesetzt, auch das ging nicht. Dann hat er NUR seine Teile eingebaut in sein Board und wieder ging nichts!
Ich glaube ich bin verhext, was meint ihr?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

laza86

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
13
ich kanns ja kaum glauben das mal einer das selbe problem hat wie ich ;)
Ich hab mir letzte woche das Asus A7N8X-E Deluxe gekauft (bei e-bug), weil mein altes board aus welchen gründen auch immer nich mehr gieng.

Alle anderen komponenten gienen an anderen pc´s perfekt!

Das Board war auch schnell da, aber es gieng nix.. wieder ewig rumprobiert und irgendwann kam mir´s so vor das das netzteil doch kaput sei ;| Natürlich gleich ma en neues gekauft, aber gieng trozdem nichts.
Also board zurückgeschickt und ein neues bei alternate bestellt, da e-bug bei zurückschicken wirklich nicht zu empfehlen ist. weil man min. 2-4 wochen auf ein neues board wartet ;)
Nun hab ich gestern mein neues board von alternate geschickt bekommen, aber nichts geht. Alle komponenten wie gk, ram, cpu, netzteil gehn einwandfrei. und mit anderen komponenten geht auf dem board auch nichts!
Logischerweise kann das garnicht sein aber irgendwie doch ;)

Ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll und ich wollte eigentlich auch kein anderes board kaufen, da ich sonst nie probleme mit asus hatte ;/

Also fals irgendeiner weis an was sowas liegen kann, bitte posten ;)
Und fals es doch einfach an dem board liegt, welches andere könnt ihr mir empfehlen ;>
Das is echt wie VERHEXT !!!

laza86@web.de

PC:
Asus A7N8X-E Deluxe
Geforce 4 TI 4200
Athlon XP 2200+
512 DDR Nanja
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
vielleicht habt ihr die Abstandshalter im Gehäuse net richtig platziert probierts mal außerhalb des gehäuses sofern ihr das noch nicht gemacht habt

(einfach diese matte unters mainboard und los gehts)
 

keinPlan

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8
Hi Leute,

ich hab das ASUS A7N8X-X. Hab alles eingesetzt und es funzt auch zunächst. Die erste Meldung die kam was: WARNING!! CPU has changed!

ich denke mal das das normal ist. Kann dann auch ins BIOS rien. (was ich wohl wahrscheinlich auch muss). Hab dann mal den Takt von der CPU eingestellt, aber irgendwas will da net funzen. Es kommt immer n blauer Bildschirm mit der Meldung es sei ein schwerwiegender Fehler aufgetreten und beim nächsten mal soll ich mich an nen Techniker wenden (also wenn der Fehler wieder auftritt). Was muss man bei nem neuen Board denn so alles einstellen. Was meint ihr woran das liegen kann?

Gruß !!
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.995
Manche Leute sind echt der Hammer... :freak:

Haste schonmal daran gedacht, dass der ganze Krempel ne richtig ordentliche Stange Geld kostet? Wäre es nicht besser, das ganze jemanden machen zu lassen, der Ahnung hat?
 

laza86

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
13
Also ich denk ich schick beide Boards morgen zurück und versuchs mal mit nem anderen! Was würdet ihr mit momentan so empfehlen? Abit? Und welches ;)

Thx :>
 

keinPlan

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8
he he ... meins funzt jetzt. dank der hilfe hier im bord. die einen waren mehr beteiligt die anderen wiederum weniger ;) :p
 

Seliador

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
457
Habe jetzt auch das Asus A7N8X-X - ich würde gerne WinXP auf dem Rechner installieren, aber irgendwann bricht der Installationsbildschirm ab und ich bekomme einen schwarzen DOS-Schirm mit einem blinkenden Unterstrich. Dann geht nichts mehr, selbst der An/Aus-Schalter funktioniert nicht mehr.

@KeinPlan: Was hat bei dir geholfen?

Ich habe jetzt schon im Bios alles mögliche runtergestellt, AGP FastWrites aus, USB nur 1.1-Ports, APIC aus usw. usf. An Karten ist nur die Grafikkarte (GeForce 2 MX) und ein SCSI-Adapter (für Brenner) angeschlossen, sonst nix. An weiteren Geräten 2 HDs, 1 CD-Rom, halt der SCSI-Brenner, Diskette.

Kann das Problem unter Umständen an einer falschen Jumperung liegen? Werde das gleich mal als nächstes überprüfen :).

Edit: Jumper alle korrekt.

Edit: Bios-Update hat das Problem gelöst. Ich wollte es eigentlich nicht durchführen, weil das Bios-Update (1006 auf 1007) bei anderen Speichertypen mehr Stabilität bringen sollte, allerdings war in meinem Fall wohl der Corsair-Speicher auch betroffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HellFighter

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28
hi, Azonic,

Hast du vielleicht einfach die P4 Steuerung vom Netzteil auf das Mainboerd vergssen zu stecken?? :)


Gruß HellFighter
 

NIXER

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
65
Hoi!

also folgendes... ich hatte voher ein asus a7n8x-e deluxe ...allerdings ne super alte rev, die nicht so ganz fehlerfrei war... hab hier auch schon öfter deswegen gepostet.

Nun habe ich mir deswegen nochmal das selbe board bei amazon bestellt...denke sehr neue rev, da der bios chip den aufdruck der neusten version von asus hat.

allerdings....nichts passiert....board led leuchtet, das strom da is, nur nichts passiert...lüfter von cpu dreht sich, keinen pieps geräusche, kein weiteres blinken außer kurz die tastatur led, kein monitorbild....(lampe bleibt orange)

hab es amazon sofort als defekt gemeldet, da als ich alles zurück auf alte board gepackt habe, der rechner wieder lief =/...konnte halt nur von nem defekten board ausgehen und hab heute ersatz bekommen...

nun.. der selbe scheiß wieder -_-"....

hab wirklich schon so ziemlich alles ausprobiert...tischaufbau...minimale komponenten....cpu ganz weglassen (wobei mir dann nur eine frauen stimme sagt das keine cpu installiert ist..keine ahnung, aber die von der asus hotline haben mir gesagt das soll ich testen) und hab absolut keine ahnung mehr was ich noch machen kann..

muss man etwas bestimmtes bei der erst in betreibnahme dieses boards machen, was verheimlicht wird?? irgendein ritual....

BITTE BITTE HELFT MIR !! Ich bin tierisch verzweifelt und hab absolut keine ahnung mehr... =,( ....bin kurz davor mein rechner scheiss zu verkaufen und mir ne playse zu holen... =,(
 
Top