Asus A7v mit Soundblaster Live

Stefan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
341
Ich habe ein neues Board (Asus A7V) und einen neuen Proessor (AMD Athlon 900) eingebaut. Danch habe ich WinME komplett neu installiert. Er hat die Grafikkarte erkannt (Elsa Gladiac),nur bei der Soundkarte macht er Probleme. Die wird nicht erkannt. Habe schon alle PCI.Slots ausprobiert,die neuesten Via Treiber installiert (4.32v) und das Bios geflasht (1008 ). Leider ohne Erfolg.Er erkennt die Karte einfach nicht.

Es ist nicht so, das die Karte mit Ausrufungszeichen im Gerätemanager ist, sondern sie ist gar nicht im Gerätemanager
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß

Stefan
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Karte vielleicht beschädigt?

Es klingt vielleicht blöd, aber bist du sicher, dass die Karte auch richtig im Rechner steckt? Wenn dein System bootet hast du doch so ne Übersicht welche Karten in dem System drin stecken. Taucht da auch sowas wie Multimedia Device auf? Wenn nicht, steckt die Karte entweder nicht im System, oder sie ist ganz und gar kaputt.
 

Stefan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
341
In der Übersicht beim Booten wird kein Multimedia-Device angezeigt. Die Karte kann nicht kaputt sein da sie ja in einem anderen Rechner funktioniert. Ich habe auch mal ne andere Soundkarte (PCI512) in meinen Rechner gesteckt und er hat sie erkannt. Also muss irgendwo eine inkompatibilität zwischen der Soundblaster Live Value und dem Asus A7V-Board geben.
 

DTG

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
80
auch blöd...

hm, ich schätze ich kann dir auch nicht helefn und ich schätze, das hast du sicher auch schon gemacht: Hardwareerkennung in den systemsteuerungen.
ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das die kombination A7V + Soundblaster inkompatibel ist...
wenn multimedia device beim booten nicht zu sehen ist, muss die karte kaputt sein... schau vielleicht mal nach, ob die karte auch richtig im slot drinen steckt... hab ich nämlich bei ner netzwerkkarte falsch gemacht und sie nicht richtig in den slot gesteckt. wie gesagt, ich denke, das hat du alles schon probiert, aber vielleicht hilfts ja. :) viel erfolg noch

andi
 
U

Unregistered

Gast
Ich hab auch ein A7V und den Soundblaster 1024.

Bei mir läuft unter WinME alles
 

NeviZ

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
79
mit winme, dem asus a7v (bios 1008) und der sb live! player 5.1 hab ich auch keine probs!!! des einzige wäre das mit dem ruhemodus, aber das hab ich ja bei meinem anderen rechner.... (sb live! macht mucken dabei.. aber egal)
 
L

Ledderhose

Gast
Hi, das Problem ist alt und bekannt, schau mal auf der creative Seite nach, dort sollte es Abhilfe geben.
Creative Soundblaster
Live zusammen mit dem VIA Chipsatz kann durchaus Ärger machen, vielleicht liegt es aber auch am zufällig angeschlossenen
Logitech Joystick.
Das Problem hatte ich letzte Woche, selbes Board : A7V Bios 1008, Via 4,32 , Athlon 1,2 Ghz, Soundblaster PCI 128 und Logitech Wingman Extreme digital. Alles ansich kein Problem, nur der Treiber war noch alt, und das System war völlig schrott.

Hoffe Dir ist geholfen
Cy@
 
Top